Mathematik

Abschluss: Bachelor für das Lehramt an Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen

Anmerkung zum Lehramtsstudium

Dieses Fach gilt für das Lehramt HRSGe als sog. "Pflichtfach" und ist deshalb mit jedem anderen Fach dieses Studiengangs kombinierbar: Fächerkombination.

Näheres zur Lehramtsausbildung an der WWU finden Sie hier.

Beschreibung:

Zur Mathematik: Die Mathematik - eine der ältesten Wissenschaften - hat ihren Ursprung in den europäischen, vorderasiatischen und den fernöstlichen Kulturen. Anfänglich wurden vor allem geometrische und algebraische Fragestellungen untersucht.
[weiter...]

Studieninformationen

Fremdsprachliche Lehrangebote

Einzelne Lehrveranstaltungen werden auf Wunsch in einer Fremdsprache angeboten.

weitere Links zum Studienfach / Abschluss

Zulassungsverfahren

für Erstsemester

Studienbeginn: nur zum Wintersemester

Das Fach ist zulassungsbeschränkt. Zum Wintersemester 2018/19 müssen sich deutsche (und ihnen gleichgestellte) Bewerber ab Anfang Mai bis zum 15. Juli 2018 (Ausschlussfrist) online bewerben: [weiter...]

Für internationale Studienbewerber (Ausländer) ohne deutsche Hochschulzugangsberechtigung, die nicht aus den EU-/EWR-Ländern stammen und die nicht zu den Bildungsinländern gehören, gilt ein gesondertes Bewerbungs- und Zulassungsverfahren; Bewerbungsschluss zum Wintersemester 2018/19 wird am 31. Mai 2018 sein (Ausschlussfrist). Informationen erteilen das International Office und das Studierendensekretariat.

für höhere Fachsemester

zulassungsbeschränkt
[Einschreibung zum WiSe nur in ungerade Semester, zum SoSe nur in gerade Semester möglich]
zum Antrag

Semesterfristen

Sommersemester 2018: 01.04.18 - 30.09.18, Vorlesungszeit: 09.04.18 - 20.07.18
Wintersemester 2018/2019: 01.10.18 - 31.03.19, Vorlesungszeit: 08.10.18 - 01.02.19

Bemerkung

Das Studium der Bildungswissenschaften ist für alle Lehramtsstudierende - unabhängig der gewählten Fächerkombination oder Schulform - verpflichtender Bestandteil der Lehramtsausbildung. Näheres zur Lehramtsausbildung finden Sie hier .

Allgemeine und psychologische Studienberatung

Zentrale Studienberatung
der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Schlossplatz 5
48149 Münster

Tel. (Sekretariat): +49 251 83-22357
Lageplan, Anreise
Offene Sprechstunde:
Mo–Do 10–12 Uhr und 14–16 Uhr
sowie jeden 1. Mittwoch im Monat 17–19 Uhr
Telefonische Kurzberatung (+49 251 83-20002):
Mo–Do 14–16 Uhr und Fr 10–12 Uhr
sowie jeden 1. Mittwoch im Monat 17–19 Uhr
Erste Antworten: FAQ – "Ich hab' mal eine Frage"

Studienfachberatung

- Einstufung in höhere Fachsemester, Anrechnung von Studienleistungen aus anderen Studiengängen -
Frau Dr. Astrid Brinkmann
Institut für Didaktik der Mathematik und der Informatik
Fliednerstraße 21
48149 Münster
Tel.: (0251) 83-38360

Sprechzeiten in der Vorlesungszeit:
Nach Vereinbarung


- Studienkoordination/Fachstudienberatung -
Frau Dr. Angela Holtmann
Fachstudienberatung, Fachbereich Mathematik und Informatik
Einsteinstraße 62, Raum 106 (1. OG)
48149 Münster
Tel.: 0251/83-33018

Sprechzeiten in der Vorlesungszeit:
nach Vereinbarung
Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit:
09.08. 10-12 Uhr, 16.08. 10-12 Uhr, 23.08. 10-12 Uhr, 30.08. 10-12 Uhr, 04.10. 10-12 Uhr und zusätzlich nach Vereinbarung


- Studienkoordination/Fachstudienberatung -
Frau Dr. Svenja Knopf
Fachbereich Mathematik und Informatik
Einsteinstraße 62, Raum 204 (2. OG)
48149 Münster
Tel.: 0251/83-33803

Sprechzeiten in der Vorlesungszeit:
s. obige Homepage
Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit:
s. obige Homepage


Studienfachberaterinnen und
Studienfachberater
für die lehramtsbezogenen Fragen
finden Sie hier.


Fachschaftsberatung

Fachschaft Lehramt Grund-, Haupt-, Realschullehramt (GHR)
Leonardo-Campus 11 (Seiteneingang)
48149 Münster
Tel.: (0251) 83-39278

Internet: https://www.uni-muenster.de/FachschaftGHR
Sprechzeiten in der Vorlesungszeit:
Mo-Do 12-14 Uhr
Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit:
nach Vereinbarung

Einführungsveranstaltungen

Einführungsveranstaltungen des Fachbereichs

Vorkurs Mathematik G/HRSGe
Datum: 03.09.2018 - 21.09.2018
Zeit: 10:00
(Nr: 10012)Ort: Fl 119, Fliednerstraße 21

Selbst Schüler mit guten Noten in mathematischen Leistungskursen haben häufig große Schwierigkeiten, den Anforderungen der Anfängervorlesungen in Mathematik gerecht zu werden.
Probleme ergeben sich durch den Wechsel der Unterrichtsform, den im Vergleich zum Schulunterricht größeren Schwierigkeitsgrad der Hausaufgaben (selbstständige Formulierung von Beweisen) und die mangelnde Vertrautheit mit mathematischen Techniken, deren Kenntnis nicht nur von Mathematikern, sondern auch von Studierenden der Natur- und Wirtschaftswissenschaften erwartet wird.

Die Studienvorkurse in Mathematik sollen dazu beitragen, diesen Problemen zu begegnen und den unterschiedlichen Stand der Vorkenntnisse auszugleichen.
Er soll allen, die dies für ihr Studienfach für nützlich halten, und insbesondere denen, die nach dem Abitur ihre Ausbildung unterbrochen haben, Gelegenheit geben, ihre Kenntnisse aufzufrischen. Die Studienvorkurse sind für alle Studienanfänger offen, unabhängig vom späteren Studienfach und Studienort.

Dieser Vorkurs richtet sich speziell an künftige Studierende des Lehramts an Grund, Haupt-, Real-, Sekundar- oder Gesamtschulen. Ziel des Vorkurses ist es, den Übergang von der Schule zur Hochschule zu erleichtern. Dazu sollen Inhalte und Arbeitsweisen vorbereitet bzw. wiederholt werden, die zu Beginn des Lehramtsstudiums von zentraler Bedeutung sind. Die Ziele des Vorkurses umfassen drei Bereiche:
  • die Wiederholung und Vertiefung schulmathematischer Themen,
  • die Vorbereitung auf die Hochschulmathematik und
  • das Kennenlernen universitärer Abläufe.
Der Vorkurs GHRSGe dauert drei Wochen. Er findet in diesen Wochen montags, mittwochs und freitags statt. Der Vorkurs findet im Institut für Didaktik der Mathematik statt, Fliednerstraße 21, Hörsaal Fl 119. Die Vorlesungen gehen dabei von 10 bis 12 Uhr, die zugehörigen Übungen sind vorher oder nachher. Alle organisatorischen Details werden in der Einführungsveranstaltung besprochen.

Infos im Internet