Web-Content-Management mit Imperia

Die Universität Münster stellt ihren Einrichtungen für die Pflege von Internetauftritten ein sogenanntes Web-Content-Management-System, WCMS, mit Namen Imperia zur Verfügung. Ein solches WCMS ist eine Art Redaktionssoftware, die ihre Anwender in die Lage versetzt, ohne spezielle Kenntnisse – etwa der Schriftbeschreibungssprache HTML – WWW-Seiten zu produzieren (weitere grundlegende Infos zur Einführung des WCMS).

Imperia-Anmeldung 

Häufig gestellte Fragen / Tipps und Tricks

Wenn Sie sich nicht bei Imperia anmelden können, gibt es zwei mögliche Ursachen:

  • Sie haben noch keine Nutzergruppe für Imperia (Imperia-Rolle) bekommen.
    Diese können Sie ggf. über MeinZIV - Nutzerkennung und Gruppenmitgliedschaften beantragen.
  • Sie haben Ihr zentrales Standardpasswort noch nicht neu gesetzt, seit Sie eine Imperia-Rolle haben.
    Dieses können Sie über MeinZIV nachholen.
    Bei der Passwortänderung wird Ihr Standardpasswort nach Imperia übertragen.

Ansprechpartner

Dokumentationen

Für Redakteure

Kurzfassung des Imperia-Handbuchs zum neuen Webdesign (PDF-Datei, 727 kB)
Imperia-Handbuch für die WWU (Stand 13.11.2019) (PDF-Datei, 4,12 MB)
Userhandbuch Imperia 8., April 2012 (PDF-Datei, 5341 kB)
Vereinfachte Hauptnavigation

Für Administratoren

Kurzbeschreibung der Rubrikparameter (Stand 26.02.2018) (PDF-Datei, 326 kB)
Mehrsprachige Internetauftritte mit Imperia
Beispielseiten für Administratoren

Für Entwickler

Programmierhandbuch Imperia 8.6, April 2012 (PDF-Datei, 1962 kB)
Administrationshandbuch Imperia 8.6, April 2012 (PDF-Datei, 3707 kB)


Stand: 02.03.2016