2012 Khorchide - Islam ist Barmherzigkeit

Islam ist Barmherzigkeit
Grundzüge einer modernen Religion

Mouhanad Khorchide

Mouhanad Khorchide begründet in diesem Buch erstmals für den deutschsprachigen Raum eine zeitgenössische islamische Theologie. Er zeigt, wie der Islam aus sich selbst heraus, nicht von außen, zu einem Selbstverständnis kommen kann, das eine fundamentale Wende hin zu einer Theologie eines barmherzigen Gottes vollzieht. Eine nicht nur wissenschaftliche Sensation.
Verlag Herder

»Dieses wichtige Buch stellt den allgegenwärtigen Bildern von islamischen Gewaltakten und religiös angedrohten Höllenstrafen ein ganz anderes Bild des Islam gegenüber, geprägt von göttlicher Liebe, geduldiger Hinwendung zu den Geschöpfen und Menschenfreundlichkeit. Der islamische Theologe Mouhanad Khorchide plädiert leidenschaftlich für die Abwendung von der gegenwärtig noch weit verbreiteten fundamentalistischen Auslegung des Koran, an deren Stelle er eine humanistische Koranhermeneutik etablieren möchte – ein revolutionäres Projekt, das er in seinem Buch überzeugend demonstriert.«
Prof. Dr. Angelika Neuwirth, Berlin

»In diesem Buch möchte ich die Theologie der Barmherzigkeit als Alternative zu einer in der islamischen Welt sehr verbreiteten Theologie des Gehorsams und der Angst auf eine einfache und auch für Laien verständliche Weise darlegen. Ich sehe im Islam eine Botschaft der Barmherzigkeit ... Die Eigenschaft Gottes, mit der Gott sich selbst im Koran am häufigsten beschreibt, ist die Barmherzigkeit ... Es ist erstaunlich, dass dieser Gott, der absolut Barmherzige, in der islamischen Theologie und im Volksglauben kaum wahrgenommen wird!«
Prof. Dr. Mouhanad Khorchide

Rezensionen: 
Büchertreff, Buchvorstellungen


Gebunden mit Schutzumschlag, ca. 200 Seiten
EUR 18,99 / EUR [A] 19,50 / SFr 27,50
HERDER (15.10.2012)
978-3-451-30572-9


Das Buch kann im Herdershop24 unter nachstehender Adresse bestellt werden:
http://www.herdershop24.de