Mülheimer interreligiöse Dialoge
Theologische Gespräche zwischen Christentum, Islam und Judentum

4. bis 5. Februar 2013

Flyer Muehlheimer Religioese DialogeKatholische Akademie "Die Wolfsburg",
Arbeitskreis Integration im Bistum Essen,
Zentrum für Islamische Theologie Münster,
Graduiertenkolleg Islamische Theologie,
Lehrstuhl für Religionswissenschaften RUB

Für den interreligiösen Dialog ist der Austausch auf theologischer Ebene unerlässlich, wenn es um die Verständigung über Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Religionen geht. Der Mülheimer interreligiöse Dialog wird sich künftig regelmäßig im Dialog zwischen christlichen, muslimischen und jüdischen Theologen wichtigen Fragen der theologischen Verständigung widmen. Was macht einen zeitgemäßen Umgang mit den Heiligen Schriften aus? Wie ist mit der Spannung zwischen dem Wahrheitsanspruch und der Anerkennung des Anderen umzugehen? Welchen Stellenwert hat religiöses Recht im säkularen Rechtsstaat?

Herzliche Einladung zur Veranstaltung!

Dr. Michael Schlagheck Akademiedirektor
Dr. Judith Wolf Dozentin

Programm und weitere Informationen