ArcGIS – Neuen Lizenzserver eintragen

Ab Ende September 2016 läuft die Lizensierung von ArcGIS über einen neuen Lizenzserver, hier zeigen wir Ihnen wie Sie den neuen Lizenzserver eintragen und ArcGIS für das nächste Jahr lizensieren können. Voraussetzung dafür ist eine Verbindung mit dem Uni-Netzwerk (VPN) sowie Administrator-Rechte auf dem Computer. Die Abbildungen in dieser Anleitung stammen aus Windows 7, die hier gezeigten Schritte lassen sich aber genauso auch unter Windows 8 und Windows 10 durchführen. Auf den Arbeitsplatzrechnern am FB14 führen wir diese Änderung automatisch durch.

Lizenzserver: geo-license2.uni-muenster.de

ArcGIS Administrator starten

Öffnen Sie das Startmenü, und geben Sie in das Suchfeld "Arc" ein. In der Ergebnisliste klicken Sie einmal mit der linken Maustaste auf "ArcGIS Administrator".

ArcGIS Administrator starten

Lizenzserver anpassen

Wählen Sie in der Baumansicht auf der linken Seite des geöffneten Fensters den Punkt "Desktop". Auf der rechten Seite des Fensters sehen Sie nun den aktuell eingetragenen Lizenzserver. Klicken Sie auf "Ändern..."

Lizenzserver anpassen
© IVVgeo

Im nun geöffneten Fenster tragen Sie "geo-license2.uni-muenster.de" ein, und klicken auf "OK".

© IVVgeo

Klicken Sie auf "Übernehmen" um den Lizenzserver in die Konfiguration einzutragen.

© IVVgeo

Lizenzen neu ausleihen

Öffnen Sie in der Baumansicht auf der linken Seite den Punkt "Ausleihen/Zurückgeben". Setzen Sie in der Liste alle Haken für die Erweiterungen die Sie benötigen, und klicken Sie auf "Übernehmen". ArcGIS stellt nun Kontakt mit dem Lizenzserver her und versucht Lizenzen für die gewählten Module auszuleihen. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern.

Lizenzen neu ausleihen
© IVVgeo

Schließen Sie ArcGIS Administrator mit einem Klick auf OK.

© IVVgeo