WWUzoom via App nutzen (iOS)

Voraussetzungen:

  • Sie haben die App "Zoom Cloud Meetings" installiert.

Hinweis: Nutzen Sie für die Anmeldung den Login über das SSO (Single-Sign-On) der WWU.

  • Teilnahme an einem Meeting

    1. Einem Meeting beitreten

    Um an einem Meeting teilzunehmen, benötigen Sie von dem*der Moderator*in die Meeting-ID und das Meeting-Passwort. Öffnen Sie zunächst die Zoom-App und wählen Sie "Einem Meeting beitreten".

    1. Einem Meeting beitreten
    © WWU IT

    Geben Sie die Meeting-ID und Ihren Namen ein. Dieser Name wird den anderen Teilnehmer*innen des Meetings angezeigt. Klicken Sie auf "Dem Meeting beitreten".

    © WWU IT

    Geben Sie das Meeting-Passwort ein und klicken Sie auf "Fortfahren".

    © WWU IT

    Erlauben Sie Zoom den Zugriff auf Ihre Kamera und wählen Sie, ob Sie mit oder ohne Video beitreten wollen.

    © WWU IT

    Erlauben Sie Zoom den Zugriff auf Ihr Mikrofon und wählen Sie "Anruf über Internet-Audio".

    © WWU IT

    2. Bedienungsoptionen

    Im Meetingraum können Sie weitere Einstellungen vornehmen:

    • Mikrofon (1): Einstellungen, Stummschaltung
    • Kamera (2): Einstellungen, An-/Ausschalten
    • Inhalt teilen (3): Ermöglicht das Teilen Ihres Bildschirms mit anderen Teilnehmer*innen, das Teilen von Fotos, Dateien aus unterschiedlichen Cloud-Diensten, Website-URLs und Lesezeichen aus Safari.
    • Teilnehmer (4): Nach dem Anklicken öffnet sich ein Fenster mit einer Liste der Teilnehmer*innen. Über "Chat" können Sie eine Nachricht an einzelne oder an alle Teilnehmer*innen senden. Über "Einladen" können Sie weitere Personen über einen Link einladen.
    • Mehr (5): Hier können Sie sich als Moderator*in (Host) anmelden, das Chat-Fenster öffnen, die Einstellungen des Meetings bearbeiten, die Hand heben und das Audio trennen.
    • Einstellungen der Audio Ausgabe (6): Ist die Kamera aktiviert, ist daneben ein Button, der zwischen Voder- und Rückkamera umschaltet lässt.
    • Verlassen des Meetings (7)

    2. Bedienungsoptionen
    © WWU IT
  • Meeting als Moderator*in starten

    Öffnen Sie die Zoom-App und klicken Sie auf "Anmelden".

    © WWU IT

    Geben Sie bei diesem Schritt nicht Ihre Login-Daten ein, sondern klicken Sie auf "SSO" (Single-Sign-On).

    © WWU IT

    Geben Sie "wwu" als Firmen-Domain ein, um auf die zentrale Login-Seite der WWU weitergeleitet zu werden.

    © WWU IT

    Geben Sie nun Ihre WWU-Kennung und Ihr WWU-Passwort ein und klicken Sie auf "LOGIN".

    © WWU IT

    Bestätigen Sie die Frage "Diese Seite in 'Zoom' öffnen?" mit "Öffnen".

    © WWU IT

    Sie gelangen nun zur Zoom-App zurück. In der persönlichen Übersicht haben Sie unter dem Menüpunkt "Treffen & Chat" folgende Optionen:

    1. Neues Meeting
    2. Beitreten
    3. Planen
    4. Bildschirm freigeben
    Klicken Sie auf "Neues Meeting".

    © WWU IT

    Entscheiden Sie, ob Sie das Video bereits zu Beginn einschalten wollen und klicken Sie auf "Meeting starten".

    © WWU IT

    Erlauben Sie Zoom den Zugriff auf Ihr Mikrofon und wählen Sie "Anruf über Internet-Audio". Erlauben Sie Zoom anschließend den Zugriff auf Ihre Kamera.

    © WWU IT

    Im Meetingraum können Sie weitere Einstellungen vornehmen:

    • Mikrofon (1): Einstellungen, Stummschaltung
    • Kamera (2): Einstellungen, An-/Ausschalten
    • Inhalt teilen (3): Ermöglicht das Teilen Ihres Bildschirms mit anderen Teilnehmer*innen, das Teilen von Fotos, Dateien aus unterschiedlichen Cloud-Diensten, Website-URLs und Lesezeichen aus Safari.
    • Teilnehmer (4): Nach dem Anklicken öffnet sich ein Fenster mit einer Liste der Teilnehmer*innen. Über "Chat" können Sie eine Nachricht an einzelne oder an alle Teilnehmer*innen senden. Über "Einladen" können Sie weitere Personen über einen Link einladen.
    • Mehr (5): Hier können Sie sich als Moderator*in (Host) anmelden, das Chat-Fenster öffnen, die Einstellungen des Meetings bearbeiten, die Hand heben und das Audio trennen.
    • Einstellungen der Audio Ausgabe (6): Ist die Kamera aktiviert, ist daneben ein Button, der zwischen Voder- und Rückkamera umschaltet lässt.
    • Beenden des Meetings (7)

    © WWU IT
  • Meeting als Moderator*in planen

    1. Planungsmenü öffnen

    Öffnen Sie die Zoom-App und klicken Sie auf "Anmelden".

    1. Planungsmenü öffnen
    © WWU IT

    Geben Sie bei diesem Schritt nicht Ihre Login-Daten ein, sondern klicken Sie auf "SSO" (Single-Sign-On).

    © WWU IT

    Geben Sie "wwu" als Firmen-Domain ein, um auf die zentrale Login-Seite der WWU weitergeleitet zu werden.

    © WWU IT

    Geben Sie nun Ihre WWU-Kennung und Ihr WWU-Passwort ein und klicken Sie auf "LOGIN".

    © WWU IT

    Bestätigen Sie die Frage "Diese Seite in 'Zoom' öffnen?" mit "Öffnen".

    © WWU IT

    Sie gelangen nun zur Zoom-App zurück. In der persönlichen Übersicht haben Sie unter dem Menüpunkt "Treffen & Chat" folgende Optionen:

    1. Neues Meeting
    2. Beitreten
    3. Planen
    4. Bildschirm freigeben
    Klicken Sie auf "Planen".

    © WWU IT

    2. Meeting-Einstellungen

    Geben Sie einem Namen für das Meeting ein und nehmen Sie folgende Einstellungen vor:

    • Datum und Uhrzeit (1)
    • Dauer (2)
    • Personal-Meeting-ID anwenden (3): In den meisten Fällen ist eine automatisch generierte Meeting-ID sinnvoll. Ihre persönliche Meeting-ID sollten Sie nur für Meetings mit Personen, mit denen Sie sich regelmäßig treffen, nutzen.
    • Meeting-Passwort (4)

    2. Meeting-Einstellungen
    © WWU IT

    • Video (5): Legen Sie fest, ob Ihre Kamera (Moderator*in/Host) und die der Teilnehmer*innen zu Beginn der Sitzung ein-/ausgeschaltet ist.
    • Beitritt vor dem Host gestatten(6): Aktivieren Sie diese Funktion für große Veranstaltungen. Teilnehmer*innen können das Meeting betreten bevor Sie selbst anwesend sind. Ist die Warteraumfreigabe aktiviert, wird die Funktion außer Kraft gesetzt.
    • Den Beitritt zum Meeting gestatten (7): Teilnehmer*innen müssen bei Zoom angemeldet sein, um an Ihrem Meeting teilnehmen zu können.
    • Meeting automatisch aufzeichnen (8): Deaktivieren Sie diese Funktion. Falls Sie Meetings aufzeichnen möchten, sollten Sie die Aufzeichnung manuell starten und unsere Anleitung berücksichtigen.
    • Alternative Moderatoren (9): Wenn Sie eine*n Co-Moderator*angeben, müssen Sie nicht selbst an Ihrem Meeting teilnehmen. Der*die Co-Moderator kann Sie vertreten und hat die gleichen Berechtigungen wie Sie selbst.
    Sobald Sie auf "Fertig" drücken, öffnet sich Ihr Mailprogramm mit der Möglichkeit, Einladungen per E-Mail zu versenden.

    © WWU IT