Exchange-Postfach über Android Mail abrufen

Spezifische Voraussetzungen

  • Sie haben Android 5.x installiert.
  • Einrichtung des Exchange-Kontos mit Exchange-Autodiscover

    Voraussetzung: Ihr Android Smartphone ist mit dem Universitätsnetzwerk oder dem Internet verbunden.

    Starten Sie die Einrichtung über "Einstellungen > Konten > Konto hinzufügen".

    Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse (IhreWWU-Kennung@exchange.wwu.de) und Ihr WWU-Passwort ein.

    Bestätigen Sie den Zugang zur Remotesteuerung mit "OK".

    Sie können mittels der Häkchen die Synchronisierung der Mails, Kontakte, Kalender, Aufgaben und Notizen aktivieren oder deaktivieren.

    Bestätigigen Sie die Kontoeinstellungen mit "Weiter".

    Legen Sie einen Kontonamen fest und beenden Sie den Einrichtungs-Assistenten mit "Setup abschließen".

    Bestätigen Sie die Aktualisierung der Sicherheitseinstellungen mit "OK".

    Bestätigen Sie die Aktivierung des Geräteadministrators mit "Aktivieren".

    Der Geräteadministrator wird zur Fernlöschung und zum Sperren Ihres Android Smartphones im Falle eines Verlusts oder Diebstahls benötigt. Sie können die Fernlöschung über Outlook Web App initiieren.

    Achtung: Die Fernlöschung setzt Ihr Android Smartphone auf den Werkszustand zurück. Die Verbindung zum Exchange-Postfach wird getrennt und alle Daten (Bilder, Videos, Musik, Dokumente, Einstellungen und sonstige Daten) auf dem Smartphone werden vollständig gelöscht. Ihr serverseitiges Exchange-Postfach ist von der Löschung nicht betroffen.

  • Manuelle Einrichtung des Exchange-Kontos

    Voraussetzung: Ihr Android Smartphone ist mit dem Universitätsnetzwerk oder dem Internet verbunden.

    Starten Sie die Einrichtung über "Einstellungen > Konten > Konto hinzufügen".

    Wählen Sie "Manuelle Einrichtung".

    Domain/Benutzername: wwu\IhreWWU-Kennung
    Kennwort: Ihr WWU-Passwort
    Server: mobil.wwu.de
    Port: 443

    Aktivieren Sie "Sichere Verbindung (SSL) verwenden".

    Bestätigen Sie mit "Weiter".

    Bestätigen Sie den Zugang zur Remotesteuerung mit "OK".

    Sie können mittels der Häkchen die Synchronisierung der Mails, Kontakte, Kalender, Aufgaben und Notizen aktivieren oder deaktivieren.

    Bestätigigen Sie die Kontoeinstellungen mit "Weiter".

    Legen Sie einen Kontonamen fest und beenden Sie den Einrichtungs-Assistenten mit "Setup abschließen".

     Bestätigen Sie die Aktualisierung der Sicherheitseinstellungen mit "OK".

    Bestätigen Sie die Aktivierung des Geräteadministrators mit "Aktivieren".

    Der Geräteadministrator wird zur Fernlöschung und zum Sperren Ihres Android Smartphones im Falle eines Verlusts oder Diebstahls benötigt. Sie können die Fernlöschung über Outlook Web App initiieren.

    Achtung: Die Fernlöschung setzt Ihr Android Smartphone auf den Werkszustand zurück. Die Verbindung zum Exchange-Postfach wird getrennt und alle Daten (Bilder, Videos, Musik, Dokumente, Einstellungen und sonstige Daten) auf dem Smartphone werden vollständig gelöscht. Ihr serverseitiges Exchange-Postfach ist von der Löschung nicht betroffen.