© DDI

FILE 2021
Fachtagung zur Informatik für Lehrkräfte aller Schulformen

KI und Compiler

Die FILE 2021 greift aktuelle politische und didaktische Entwicklungen an unseren Schulen auf. Ideen und Konzepte geben in Workshops Impulse für Diskussionen sowie die Weiterentwicklung von Unterricht und Materialien. Die erste Fachtagung für InformatiklehrerInnen (FILE) wurde im Jahr 2007 vom Arbeitsbereich Didaktik der Informatik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ausgerichtet. Ziel der Veranstaltung ist es, nicht nur interessante Themen zu bieten, sondern auch schulformübergreifende Kontakte sowie Kooperationen zwischen Schule und Universität zu fördern.

Das Wissenschaftsjahr 2019 stand unter dem Thema "Künstliche Intelligenz". Zum Aufbau von KI werden nicht nur Algorithmen und neuronale Netze entwickelt, sondern auch massiv Daten zum Trainieren von KI gesammelt. Ein Anlass, dieses Thema für den Informatikunterricht wieder in den Fokus zu rücken. Spracherkennung und Sprachverarbeitung sind nicht nur Teilbereiche der KI, sondern Sprachübersetzung ist auch ein klassisches Thema der Informatik, u. a. im Compilerbau, der Übersetzung von Sprachen mit Sprache. Da die FILE 2019 entfallen musste, haben wir für dieses Jahr die Themen erneut aufgegriffen.

Die Veranstaltung findet online an zwei Nachmittagen statt. Eine Anmeldung ist nur zur gesamten Veranstaltung möglich.

Anmeldung bis xx. April 2021

Termin: 26. und 28. Mai 2021
Ort: Online Zoom Konferenz
Kostenbeitrag: 10 Euro

Die Fachtagung richtet sich an Informatiklehrerinnen und -lehrer, an Referendarinnen und Referendare der Sekundarstufen und an alle, die sich mit Informatik in der Schule beschäftigen. Im Wechsel mit dem Münsteraner Workshop (MWS) werden diese Veranstaltungen für Informatiklehrkräfte (FILE) alle zwei Jahre am Arbeitsbereich Didaktik der Informatik der WWU Münster angeboten.

Neben den eingeplanten Beiträgen besteht in jedem Workshop die Möglichkeit, thematisch passende, eigene Konzepte und Erfahrungen vorzustellen und diskutieren zu lassen. Bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich bis spätestens Ende März 2021.

Programm (vorläufig)

15:00 Begrüßung

  • am 26.05.21:  Workshop 1: Sprachen und Übersetzer (K. Strecker, A. Best) - Anwendungsbeispiele und Projekte im Themenbereich Reguläre Sprachen (Kerstin Strecker, Universität Göttingen); Automaten in den Klassen 3 bis 6 (Alexander Best, DDI Münster)
  • am 28.05.21:  Workshop 2: Künstliche Intelligenz (K. Bovermann, Y. Fleischer, C. Opitz)

ca. 18:00 Uhr Abschluss


Die Veranstaltung wird vom Arbeitsbereich Didaktik der Informatik (Prof. Dr. Marco Thomas) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster organisiert.