Vorträge


01/2019 4. Erfurter Symposium für frühkindliche Entwicklungsförderung Universität Erfurt Förderung von Mehrsprachigkeit im Grundschulalter (Workshop zusammen mit Anja Binanzer)
09/2018 22. Symposion Deutschdidaktik Universität Hamburg Lehr-Lernmaterialien zur differenzierten Förderung impliziten und expliziten Grammatikwissens in heterogenen Lerngruppen (Poster; mit Anja Binanzer)
04/2018 45. Jahrestagung FaDaF Universität Mannheim Lernergrammatik und Grammatik in Lehrwerken. Überlegungen zur Verknüpfung von Erwerbssequenzen und didaktischer  Progression (mit Anja Binanzer)
03/2018 40. Jahrestagung der DGfS, Lehramtsinitiative Universität Stuttgart Die Nominalflexion im Deutschunterricht. Erwerbssequenzielle Überlegungen für den gemeinsamen Unterricht von L1- und L2-LernerInnen (mit Anja Binanzer)
09/2017 Grammatikdidaktik - theoretische und empirische Zugänge zu sprachlicher Heterogenität TU Braunschweig Erwerbsverläufe in L1 und L2: Gleiche Lernziele für alle? (mit Anja Binanzer)
07/2017 14th International Congress for the Study of Child Language Lyon, Frankreich On the relation between plural marking and gender assignment in L2-German (Poster; mit Jana Gamper)
12/2016 Workshop Mentale Repräsentation grammatischer Strukturen WWU Münster Schemata bei der Verarbeitung der deutschen Pluralmorphologie (mit Klaus-Michael Köpcke und Sarah Schimke)
09/2016 25. Deutscher Germanistentag Universität Bayreuth Grammatisches Wissen in Erzählungen. Eine Analyse der Selbstkorrekturen von DaZ-Lernern beim Erzählen
05/2016 CAU Kiel Arten sprachlichen Wissens bei DaZ-Lernern
02/2016 17th International Morphology Meeting Universität Wien, Österreich Competition in the German Plural System: A Product-Oriented Perspective
09/2015 3. GAL-Sektionentagung Universität Frankfurt/Oder Grammatik in der Grundschule: Möglichkeiten der sprachvergleichenden Erarbeitung
09/2014 20. Symposion Deutschdidaktik Universität Basel, Schweiz Normabweichungen bei der Pluralbildung im DaZ-Erwerb - Konsequenzen für den Unterricht (mit Klaus-Michael Köpcke)
07/2014
13th International Congress for the Study of Child Language
University of Amsterdam, Niederlande Handling a Complex Grammatical System: Child L2 Learners' Strategies of Choosing a Good Plural Form in German (Poster)
03/2014 41. FaDaF-Jahrestagung WWU Münster Deutsche Pluralbildung – Didaktische Konsequenzen aus Erwerbsstrategien in
DaZ
06/2013 Deutsche Grammatik in Kontakt in Schule und Unterricht. Was Aische längst weiß und Peter nie lernt. Ein internationales Symposium Universität Graz, Österreich Strategien beim Erwerb der deutschen Pluralmorphologie durch Kinder mit Deutsch als Zweitsprache (mit Klaus-Michael Köpcke)
03/2013 35. Jahrestagung der DGfS, Sektion 7: Usage-based Approaches to Morphology Universität Potsdam German Plural Formation in L2 Acquisition. Evidence for a Schema-Model (mit Klaus-Michael Köpcke)
11/2011 Symposium: Wohin steuert die Schulgrammatik/der Sprachunterricht? – Kontinuität und Wandel WWU Münster Die Nominalflexion als Unterrichtsgegenstand in der Grundschule – ein Vorschlag für einen sprachintegrativen Ansatz zum Umgang mit Mehrsprachigkeit im Deutschunterricht (mit Anja Binanzer und Jana Gamper)
09/2011 1. Nachwuchstagung der Graduate School Empirical and Applied Linguistics: Linguistik zwischen Empirie und Theorie WWU Münster Erwerb der Nominalflexion in DaZ (Poster) (mit Anja Binanzer und Jana Gamper)
07/2011
12th International Congress for the Study of Child Language
Université du Québec à Montréal, Kanada The L2 Acquisition of the German Number System by Children with Russian or Turkish as Their First Language and Its Implications for Morphological Theories (Poster)
03/2011 3. Junior Research Meeting der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL) Universität Duisburg-Essen Strategien zur Bildung deutscher Pluralformen bei Grundschulkindern mit türkischer und russischer Ausgangssprache
03/2010 2nd Junior Research Meeting der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL) WWU Münster Der Erwerb des deutschen Numerussystems durch Grundschulkinder mit türkischer und russischer Muttersprache
02/2010
4. Tagung Deutsche Sprachwissenschaft in Italien
Università degli Studi di Roma "La Sapienza", Italien Der Erwerb des deutschen Numerus- und Genuskongruenzsystems in DaZ (mit Anja Binanzer)
11/2009 4. usbekisch-deutsche Tagung WWU Münster Die grammatischen Kategorien Genus und Plural des deutschen Nomens aus der Lernerperspektive (mit Klaus-Michael Köpcke und Anja Binanzer)