Publikationen

Monographien

  • Schroeter-Brauss, Sabina; Wecker, Verena & Henrici, Laura (2018): Sprache im naturwissenschaftlichen Unterricht. Münster/New York: Waxmann/UTB.
  • Wecker, Verena (2016): Strategien bei der Pluralbildung im DaZ-Erwerb. Eine Studie mit russisch- und türkischsprachigen Lernern. Berlin/Boston: De Gruyter.
  • Wecker, Verena (2009): Sprache und Identität im Kontext der Migration schlesischer Aussiedler nach Deutschland. Magisterarbeit Universität Münster. (= Studentische Arbeitspapiere zu Sprache und Interaktion 15). Online-Publikation abrufbar unter http://noam.uni-muenster.de/SASI/index.htm

Herausgeberschaft

  • Binanzer, Anja; Langlotz, Miriam & Wecker, Verena (2019): Grammatik in Erzählungen - Grammatik für Erzählungen. Erwerbs-, Entwicklungs- und Förderperspektiven. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Aufsätze

  • Gamper, Jana, Wecker, Verena & Szardenings, Carsten (i.V.): Zum Zusammenhang der Kategorien Genus und Plural im DaZ-Erwerb.
  • Köpcke, Klaus-Michael, Schimke, Sarah & Wecker, Verena (i.V.): Processing of German Plural Nouns - Evidence for Schemata.
  • Binanzer, Anja & Wecker, Verena (einger.): Lernergrammatik und Grammatikunterricht – Überlegungen zu natürlichen Erwerbssequenzen und didaktischer Progression.
  • Wecker, Verena (2019): Grammatisches Monitoring beim L2-Erzählen. Ersch. in: Binanzer, Anja; Langlotz, Miriam & Wecker, Verena (Hrsg.): Grammatik in Erzählungen - Grammatik für Erzählungen. Erwerbs-, Entwicklungs- und Förderperspektiven. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 79-102
  • Binanzer, Anja & Wecker, Verena (2018): Deutsch für Geflüchtete. Zweitspracherwerb in Theorie und Praxis. In Bertels, U. & Bußmann, C. (Hrsg.): Neue Nachbarn - die Welt in Bewegung. Flucht und Migration aus unterschiedlichen Perspektiven. Münster/New York: Waxmann.
  • Köpcke, Klaus-Michael & Wecker, Verena (2017): Source- and product-oriented strategies in L2 acquisition of plural marking in German. Morphology 27,1: 77-103.
  • Köpcke, Klaus-Michael & Wecker, Verena (2015): Deutsche Pluralbildung im DaZ-Erwerb. Didaktische Überlegungen zum Umgang mit Abweichungen von der Norm. In Köpcke, Klaus-Michael & Ziegler, Arne (Hrsg.): Deutsche Grammatik in Kontakt. Deutsch als Zweitsprache in Schule und Unterricht. Berlin, Boston: De Gruyter, 295-312.
  • Binanzer, Anja/Gamper, Jana & Wecker, Verena (2014): Die Schwester küsst den Bruder. Durch sprachvergleichenden Deutschunterricht zum Akkusativ. Deutsch Differenziert, 32-37.
  • Binanzer, Anja/Gamper, Jana & Wecker, Verena (2013): Kasus als Unterrichtsgegenstand in der Grundschule – ein Vorschlag für einen integrativen Ansatz im multilingualen Sprachunterricht. In Köpcke, Klaus-Michael & Ziegler, Arne (Hrsg.): Schulgrammatik und Sprachunterricht im Wandel. Berlin, Boston: De Gruyter, 253-274.
  • Wecker, Verena (2012): Theoretische Überlegungen zu Pluralbildungen von Grundschulkindern mit Deutsch als Zweitsprache. In Kersten, Saskia/Ludwig, Christian & Rüschoff, Bernd (Hrsg.): Language Learning and Language Use – Applied Linguistics Approaches. Duisburg: UVR, 9-20.
  • Binanzer, Anja & Wecker, Verena (2011): Rezension von Sze-Mun Chan (2005): Genusintegration. Eine systematische Untersuchung zur Genuszuweisung englischer Entlehnungen in der deutschen Sprache. München: Iudicium. Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Sprachwissenschaft 3 (1), 18-23.
  • Binanzer, Anja & Wecker, Verena (2010): Der Haus, die Hausen. Genuszuweisung und Pluralbildung in Lehrwerken für Deutsch als Fremdsprache. In Suntrup, Rudolf u.a. (Hrsg.): Usbekisch-deutsche Studien III. Sprache – Literatur – Kultur – Didaktik. Band 2: Fachdidaktik – Deutsch als Fremdsprache - Lexikographie. Münster: Lit, 3-22.