Das Institut für Religionswissenschaft (IfR) der WWU verantwortet mit dem Centrum für religionsbezogene Studien (CRS) zwei religionswissenschaftliche Studiengänge: das Studium der Religionswissenschaft im Zwei-Fach-Bachelor (B.A.) und die religionswissenschaftliche Promotion (Dr. phil.). Beide haben ein kultur- und sozialwissenschaftliches bzw. historisches Profil und nicht-theologische Abschlüsse. Das Promotionsrecht (Dr. phil.) wird über den FB 8 (Geschichte/Philosophie) wahrgenommen. Ein Master-Studiengang Religionswissenschaft (M.A.) ist in Vorbereitung.
Die religionswissenschaftliche Lehre im Bachelor-Studiengang verteilt sich auf drei Säulen:

(1) Systematische Religionswissenschaft: religionswissenschaftliche Theorie- und Begriffsbildung; Geschichte der Religionsforschung; ‚Klassiker‘ der Religionsforschung; Fachgeschichte; Methoden der empirischen Religionsforschung;

(2) Religionsgeschichte: (a) europäische Religionsgeschichte (insbesondere Geschichte der großen Monotheismen Judentum, Christentum, Islam) als Teil der allgemeinen Geschichte Europas; Säkularisierung, Pluralisierung und Individualisierung als Entwicklungspfade der europäischen Religionsgeschichte; Verrechtlichung des Religiösen als Teil der europäischen Religionsgeschichte; (b) außereuropäische Religionsgeschichte (insbesondere Religionsgeschichte Lateinamerikas mit Schwerpunkt Brasilien; Religionsgeschichte Asiens); Konstellationen religiöser Pluralität in außereuropäischen religiösen Feldern; Globalisierung von Religionen und religionshistorischen Langzeitprozessen wie Säkularisierung und Individualisierung.

(3) Religiöse Gegenwartskultur: empirische Erfassung religiöser Gegenwartkultur in Europa und außerhalb Europas (v.a. Brasilien); Materialität von Religionen; Religion – Recht – Politik; Religion und Kultur; Religion und Wirtschaft; Religion und Medien.

Die konkrete inhaltliche Schwerpunktsetzung innerhalb dieser drei Säulen folgt der Schwerpunktsetzung in der Forschung.

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2019/2020

Veranstaltungen im WiSe 2019/2020

Bitte finden Sie hier das kommentierte Vorlesungsverzeichnis des
Seminars für Allgemeine Religionwissenschaft: KVV Religionswissenschaft

Modulüberblick aller Veranstaltungen für alten BA (Einschreibung ab WiSe
2009/2010): Modulüberblick alter BA

Modulüberblick aller Veranstaltungen für neuen BA (Einschreibung ab WiSe
2015/2016): Modulüberblick neuer BA

Bitte beachten Sie auch die Veranstaltungen unserer Kooperationspartner
aus Bochum (CERES): Kooperationsveranstaltungen, insbesondere das Lehrforschungsprojekt.

Weitere Sprachen finden Sie über die Allgemeinen Studien.

oder über das Sprachenzentrum.

Durchgefallen?

Sollten Sie durch ein Modul durchgefallen sein, weil Sie die Prüfungsleistung (mündliche Prüfung oder Hausarbeit) nicht bestanden haben, haben Sie die Möglichkeit, diese Prüfungsleistung zu wiederholen, ohne eine neue Veranstaltung belegen zu müssen.

Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen wollen, melden Sie sich bitte bei der Studiengangskoordination (anne.wahl@uni-muenster.de).