Bitte anmelden!

Anmeldung zum Actus Academicus - Festakt für unsere Absolventinnen und Absolventen

wird geladen....

Alle Absolventinnen und Absolventen unserer Fakultät, die in diesem Semester ihre Studien beenden werden, sind herzlich eingeladen, mit uns ihren Erfolg zu feiern! Am Freitag, 01.02.2019, findet der diessemestrige Actus Academicus statt. Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Ludgeri-Kirche, Ludgeristr. 40, um 14:30 Uhr. Anschließend findet der Festakt mit Gratulationen und feierlichen Zeugnis- und Urkundenüberreichungen um 16 Uhr in der Aula der KSHG Münster, Frauenstraße 3-6, statt.
Bitte melden Sie sich für den Actus Academicus bis zum 25.01.2019 mit diesem Formular an.

Einladung zu Probevorlesungen

Relwise I N L A D U N G
© KTF

Am 17. und 18. Januar finden Probevorlesungen und Kolloquien im KTh I anlässlich der Besetzung der Professur für „Religionswissenschaft“ statt. Probevorlesungen werden gehalten von Dr. Esther-Maria Guggenmos, Prof. Dr. István Keul, Prof. Dr. Anne Koch, PD Dr. Isabel Laack und PD Dr. Astrid Reuter. Den genauen Zeitplan und die Themen der Probevorlesungen können Sie dem Plakat entnehmen.
Herzliche Einladung.

Ökumenische Gastvorlesung am 21.01.19

Herzliche Einladung
Stender _1_
© ZdK

Auf Einladung der Katholisch-Theologischen und der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster spricht am Montag, 21. Januar 2019, um 18 Uhr c.t. im KTh I Pfarrer Christoph Stender, Geistlicher Rektor im Zentralkomitee der deutschen Katholiken, über das Thema "Ökumene, wer bist Du? Christliches Miteinander bei Kirchen- und Katholikentagen".
Herzliche Einladung!

Einladung zur Probevorlesung und zum Kolloquium

Einladung K _ster
© KTF

Am 14.01.19 findet um 16 Uhr s.t. im KTh I die Probevorlesung und das Kolloquium anlässlich der Besetzung der Professur für "Historische Theologie und ihre Didaktik" statt. PD Dr. Norbert Köster spricht zum Thema "Dreißigjähriger Krieg. Daniel Kehlmanns Roman Tyll in fachdidaktitischer Perspektive". Das Plakat finden Sie hier.
Herzliche Einladung.

Prof. Dr. Jon Sobrino wird 80

Herzlichen Glückwunsch!
Blumen 1 1
© Pixabay

Die Katholisch-Theologische Fakultät gratuliert ihrem Ehrendoktor Prof. Dr. Jon Sobrino herzlich zum 80. Geburtstag. Am 27. Dezember 1938 wird Jon Sobrino in Bilbao, Spanien geboren. 1956 tritt er in das Noviziat der Jesuitenprovinz Loyola ein und geht ein Jahr später nach El Salvador. Seit 1974 ist er dort Professor für Dogmatik an der UCA. Seit dem 16. November 1989 gehört zur Biographie Sobrinos, dass er ein Überlebender ist, da er auf der Todesliste des Mordkommandos der salvadorianischen Armee stand.
1998 wird ihm von der WWU Münster die Ehrendoktorwürde verliehen.
Wir wünschen dem Jubilar auch für die nächsten Jahre viel Glück und Gottes Segen.

Kirchenrecht im Dialog

Interdisziplinäre Fachtagung 18. - 20.02.19
Plakat Kirchenrecht Im Dialog
© IKR

Die Tagung „Kirchenrecht im Dialog“ beabsichtigt die Kanonistik mit inner- und außertheologischen Disziplinen anhand aktueller Forschungsfragen in den Dialog zu bringen. Es gilt die Frage zu klären, inwiefern Konvergenzen zwischen den Erkenntnissen der unterschiedlichen Disziplinen bestehen und wie diese für weitere Forschungsvorhaben fruchtbar gemacht werden können. Die Kanonistik wird auf der Tagung mit den Rechtswissenschaften, der Kriminologie, den Religionswissenschaften, der Geschichtswissenschaft und der systematischen Theologie in den Dialog treten. Mehr Informationen finden Sie hier.

Workshop "Kreuzfeste - Liturgie und Hymnologie"

Herzliche Einladung
Plakat Buchinger _prof.jpeg
© KTF

Auf Einladung der Katholisch-Theologischen Fakultät der Westf. Wilhelms-Universität Münster hält am Donnerstag, 13. Dezember 2018, um 18 Uhr c.t. im JO 101 Prof. Dr. Harald Buchinger (Universität Regensburg)zum Thema "Kreuzfeste – Liturgie und Hymnologie" einen Workshop. Herzliche Einladung!

Prof. Dr. Winfrid Cramer OSB wird 85

Herzlichen Glückwunsch!
Blumen 1 1
© Pixabay

Die Katholisch-Theologische Fakultät gratuliert ihrem ehemaligen Professor für Alte Kirchengeschichte Prof. Dr. Winfrid Cramer OSB ganz herzlich zum 85. Geburtstag.
Seit 1978 war er Vertreter, von 1981 bis 1999 Inhaber des Lehrstuhls für Alte Kirchengeschichte, Christliche Archäologie und Patrologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät.
Wir wünschen dem Jubilar auch für die nächsten Jahre viel Glück und Gottes Segen.