Ministerin Scharrenbach übergibt Förderbescheid an den Verein zur Förderung des Jüdischen Friedhofs Münster

Ministerin Ina Scharrenbach
© Peter Leßmann

Über mehrere Jahre wurde am Seminar für Exegese des Alten Testaments in Kooperation mit der Jüdischen Gemeinde Münster eine digitale Dokumentation des Jüdischen Friedhofs an der Einsteinstr. erstellt, die 2015 freigeschaltet wurde. 2017 wurde der „Verein zur Förderung des Jüdischen Friedhofs an der Einsteinstr. Münster e.V.“ gegründet zu dessen Vorstand Prof.'in Dr. Marie-Theres Wacker und Dipl.-Theol. Ludger Hiepel M.A. gehören. Mit dem Verein haben sie einen Projektantrag „Jüdische Heimat Münster. Digitale Stadtrundgänge mit augmented reality“ gestellt und waren erfolgreich. Am 14. April übergab Ministerin Scharrenbach den Förderbescheid.
Zur Pressemitteilung

Sommersemester 2021 startet digital

Paulus
© KTF

In diesen Tagen beginnt ein weiteres Semester unter Pandemie-Bedingungen vorerst ausschließlich mit digitalen Angeboten.
Mit einer Einführungsveranstaltung per Videokonferenz wurden die neuen Studierenden begrüßt. Der Dekan Prof. Dr. Johannes Schnocks begrüßte die Studienanfängerinnen und Studienanfänger und ging in seiner Ansprache auf die besondere Situation eines Studiums unter den aktuellen Bedingungen ein.
Das Dekanat bedankt sich bei allen Mitgliedern der Fakultät für den großen Einsatz und die hohe Bereitschaft, sich auf den Alltag von Forschung, Lehre und Studium unter Pandemie-Bedingungen einzulassen und wünscht für das Sommersemester vor allem Gesundheit und Zuversicht.

Informationen für Studierende im ersten Semester

Am Montag, 12.04.2021 beginnt um 11 Uhr c. t. die offizielle Begrüßung an der Katholisch-Theologischen Fakultät durch den Dekan Prof. Dr. Johannes Schnocks und die wissenschaftliche Mitarbeiterin des Dekans Carolin Hemsing als zoom-Videokonferenz. Bitte melden Sie sich für die Zugangsdaten zum digitalen Meeting-Raum bei c.hemsing@uni-muenster.de.

Weitere Informationen für Studierende im ersten Semester finden Sie hier.

150 Jahre nach der Publikation der antisemitischen Schrift "Der Talmudjude" von August Rohling

Die Katholisch-Theologische Fakultät stellt sich einem belastenden Teil ihrer Geschichte
August Rohling
© Bistumsarchiv Münster

Vor 150 Jahren erschien die katholische antisemitische Hetzschrift „Der Talmudjude“ (1871), die bis in die Zeit des Holocausts eine verheerende Wirkungsgeschichte entfalten sollte. Verfasser war der Münsteraner Priester und Alttestamentler August Rohling (1839–1931), der gerade als außerordentlicher Professor an die damalige Königliche Akademie in Münster berufen worden war. Die Katholisch-Theologische Fakultät begreift die Publikations‑ und Lehrtätigkeit von August Rohling als bis heute belastenden Teil ihrer Vergangenheit. Die Abwehr jeder Form von Antisemitismus ist für sie eine Selbstverständlichkeit und natürlich in den Lehrveranstaltungen fest verankert.
Hier finden Sie weitere Informationen und Veranstaltungshinweise.

Stellungnahme zum "Responsum" der Glaubenskongregation

Logo der Katholisch-Theologischen Fakultät
© KTF

Insgesamt 278 Professorinnen und Professoren der katholischen Theologie aus dem deutschen Sprachraum haben bis zum 29. März 2021 eine Stellungnahme unterzeichnet, die von einer Arbeitsgruppe an der Universität Münster entworfen wurde. Die Stellungnahme distanziert sich von dem jüngsten Responsum der Glaubenskongregation, das die kirchliche Segnung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften für theologisch unmöglich erklärt. Den Text und die Namen der Unterzeichnenden finden Sie hier.

Absolvent unserer Fakultät übernimmt führende Rolle bei der Vereidigung von US-Präsident Joe Biden

Leo O'Donovan
© WWU - Peter Grewer

Ein ehemaliger Absolvent unserer Fakultät, der amerikanische Jesuiten-Priester Prof. Dr. Leo O'Donovan (86), wird bei der heutigen Amtseinführung von Joe Biden zum neuen US-Präsidenten eine zentrale Rolle spielen. Er ist bei der Vereidigung für die sogenannte Anrufung ("Invocation") verantwortlich. Leo O'Donovan promovierte 1971 bei Karl Rahner mit einer Arbeit zum Thema "Evolution as a systematic concept in recent catholic thought".

Meldung der WWU
Meldung auf katholisch.de
Meldung auf Kirche und Leben
Text der "Invocation"