Herzlich Willkommen am Seminar für Allgemeine Religionswissenschaft

Robert-Koch-Straße 40
© Universität Göttingen

Vertretung der Professur im Sommersemester 2019

Liebe Studierende,

wir freuen uns, dass die Professur im Sommersemester von Herrn Dr. Patrick Krüger und Frau PD Dr. Astrid Reuter vertreten wird. Herr Krüger wird sowohl die Vorlesung als auch zwei Seminare anbieten und Frau Reuter wird das Bachelor- sowie das Doktoranden-Kolloqium betreuen. Frau Reuters Sprechstunde wird mit Anmeldung Donnerstags von 9:00 - 10:00 Uhr stattfinden.

Sprechstunden Frau Reuter vorlesungsfreie Zeit

Liebe Studierende,

bitte beachten Sie die Sprechstunden Frau Reuters in der vorlesungsfreien Zeit:

11.02.     9 - 10 Uhr
25.02.     9 - 10 Uhr
11.03.     9 - 10 Uh

Bitte melden Sie sich vorher per E-Mail oder durch Eintragung in den Aushang vor ihrem Büro an.

Last-Minute-Hausarbeitenwoche: 18.-22.2.2019

Die Zeit der Hausarbeiten steht an und die Last-Minute-Hausarbeitenwoche möchte dich dabei unterstützen. Vom 18. bis 22. Februar 2019 gibt es wieder Schreibberatungen, Workshops und unbegrenzt Kaffee, alles, um Dir einen strukturierten und produktiven Rahmen zu bieten, um am eigenen Schreibprojekt zu arbeiten. Jeden Tag von 10-18 Uhr (Freitag bis 17 Uhr) ist der Raum VSH 019, Schlossolatz 34 am Germanistischen Institut zur freien Arbeit geöffnet, parallel stehen den ganzen Tag Schreibberater für ein individuelles Gespräch zur Verfügung, um Probleme direkt angehen zu können. Für genauere Informationen und Beschreibungen der Workshops siehe hier.

Die Last-Minute-Hausarbeitenwoche ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Kommt einfach vorbei! (Und denkt an eure Kaffeetasse.)

Lehrforschungsprojekt: Zur "Bilderfrage" in der römischen und frühchristlichen Religion

Das CERES bietet im Sommersemester 2019 in Zusammenarbeit mit dem LWL-Römermuseum in Haltern ein Lehrforschungsprojekt unter Leitung von Dr. Patrick Krüger an. Ausführliche Informationen zu Inhalt und Ablauf finden sie hier.
Wenn Sie an dem Projekt teilnehmen wollen, können sie sich bis zum 15. März 2019 per Mail bei Dr. Patrick Krüger formlos bewerben. Die Bewerbung umfasst ein kurzes Motivationsschreiben sowie mögliche Forschungsfragen, mit denen Sie sich während des Projektes befassen wollen.

Das Lehrforschungsprojekt dauert sechs Monate und kann für folgende Module angerechnet werden: BA alt: 9.1-9.3, 11.1-11.3, 13.1; BA neu: 7.4, 7.6, 7.2 und 8. Wenn Sie das Lehrforschungsprojekt als ein Forschungspraktikum nutzen wollen (Module BA alt 13.1 und BA neu 7.2 und 8) melden Sie sich bitte vorher bei Frau Möller.

Link zur Veranstaltung.

Warum ich Religionswissenschaft studiere...

Leo Weiß
© Jana Schiller

Hä, Theologie? – So reagieren die meisten Menschen, wenn ich von meinem Studienfach Religionswissenschaft erzähle. „Rewi“ hat inhaltlich allerdings recht wenig mit den verschiedenen Theologien zu tun. Zum einen beschränkt sich das Fach nicht nur auf eine Religion, sondern setzt sich mit der ganzen verfügbaren Bandbreite von Religionen und Religiosität auseinander. Zum anderen ist die Herangehensweise eine andere: Rewi ist eine Kulturwissenschaft und versucht daher, Religion als kulturelles Phänomen möglichst genau zu beschreiben, statt normative Aussagen zu trefen. Dabei ist das Ziel stets ein empathisches Verständnis anderer Kulturen und Weltanschauungen. Dafür ist es nötig, nicht nur fremde, sondern auch das eigene Weltbild immer wieder zu relektieren und sich seiner kulturellen Prägung bewusst zu werden. Besonders attraktiv inde ich dabei auch die Themen und Methodenvielfalt in der Rewi: von Religion in der Populärkultur über neureligiöse Bewegungen hin zu den klassischen „Weltreligionen“. Eigentlich umgibt uns Religion in irgendeiner Form (fast) überall und kann mit einer breiten Palette von Methoden aus beispielsweise Soziologie und den Geschichtswissenschaften erforscht werden. Derzeit interessiere ich mich besonders für die Verehrung der Gottheit Kālī im Hinduismus sowie für die soziologischen Aspekte der Rewi. Nicht zuletzt ist die Studienatmosphäre angenehm informell und persönlich.

Infoverteiler der Religionswissenschaft Münster

Liebe Studierende,

Wenn Sie über aktuelle Veranstaltungen des Seminars für Allgemeine Religionswissenschaft oder mit religionswissenschaftlichem Bezug per Email informiert werden möchten, tragen Sie sich bitte in den Emailverteiler unter diesem Link ein. Sie können sich jederzeit mit Ihrem Passwort wieder abmelden. Das Versenden eigener Inhalte an die List ist nicht möglich.

Umzug des Seminars

Liebe Studierende,

aufgrund der Renovierungsarbeiten in der Hüfferstiftung ist das Seminar für Allgemeine Religionswissenschaft umgezogen. Sie finden uns von nun an in den Räumen R 8 - 12 im Erdgeschoss der Robert-Koch-Straße 40.

Wir freuen uns darauf, Sie in unseren neuen Räumlichkeiten herzlich begrüßen zu dürfen.

Zertifikatskurs islamisches Recht

Liebe Studierende,

das Institut für Arabistik und Islamwissenschaft wird auch im kommenden Semester wieder den Zertifikatskurs für islamisches Recht anbieten. Details finden sie hier.

Medienbibliothek

Wir möchten Sie gerne darauf aufmerksam machen, dass im Sekretariat eine kleine Auswahl an religionswissenschaftlicher Literatur und Medien entliehen werden kann. Es handelt sich vor allem um einige Einführungwerke und verschiedene Dokumentationen und Spielfilme. Eine Liste der vorhandenen Medien finden sie hier.