Informationen für Erstsemester

Auf dieser Seite haben wir wichtige Informationen für Erstsemester am Fachbereich Mathematik und Informatik der WWU Münster zusammengestellt.

Informationen zu einführenden Veranstaltungen am Fachbereich Mathematik und Informatik

1. Vorkurse

Im September finden auch dieses Jahr wieder Vorkurse im Fach Mathematik statt.

Genaue Informationen zu den Vorkursen finden Sie hier.

2. Orientierungswochen

Die Fachschaft Mathematik & Informatik und die Fachschaft GHR bieten vor Vorlesungsbeginn des Wintersemesters jeweils eine Orientierungswoche für die Erstsemester an.

Die genauen Termine für das Jahr 2019 geben wir hier bekannt, sobald sie von den Fachschaften festgelegt wurden.

Es ist sehr empfehlenswert, an den Orientierungswochen teilzunehmen, da dort allerlei wichtige Informationen zum Studium gegeben werden, aber auch die Gelegenheit besteht, die zukünftigen Mitstudierenden schon ein wenig kennenzulernen und sich an das Leben an der Uni zu gewöhnen.

Viele Informationen zum Studienbeginn finden Sie auch, wenn Sie sich direkt auf den Internetseiten der Fachschaften umsehen, die oben verlinkt sind.

Häufig gestellte Fragen

Wo und bis wann muss ich mich bewerben?

Die Bewerbung erfolgt online über das Bewerbungsportal der WWU Münster (für Deutsche, Bildungsinländer und -inländerinnen und EU/EWR-Bürger und EU/EWR-Bürgerinnen: von Anfang Mai bis zum 15.7.2019). Weitere Informationen zur Bewerbung und den Link zum Bewerbungsportal finden Sie über die zentralen Seiten der WWU: http://www.uni-muenster.de/studieninteressierte/bewerbung/index.html. (In den Masterstudiengängen ist die Bewerbungsphase für einen Start im Sommersemester entsprechend um ein halbes Jahr verschoben. Die Bachelorstudiengänge können nur zum Wintersemester begonnen werden.)

Muss ich mein Nebenfach bei der Bewerbung mit angeben?

Wenn Sie einen fachwissenschaftlichen Bachelorstudiengang (=1-Fach-Bachelor) oder den Master of Science Mathematik wählen möchten, müssen (und können) Sie das Nebenfach noch nicht bei der Bewerbung angeben. Bitte beachten Sie jedoch, dass es für einige der angebotenen Nebenfächer eine begrenzte Studienplatzzahl gibt, so dass Sie sich hierzu (in der Regel bis einschließlich dem Donnerstag vor Vorlesungsbeginn) bei der Studienkoordination melden müssen (und ggf. das Los entscheidet). Weitere Informationen zur Nebenfachwahl finden Sie hier.

Welche Orientierungseinheit/Fachschaft ist die richtige für mich?

Die Fachschaft Mathematik & Informatik bietet Informationen für das Studium der fachwissenschaftlichen Bachelorstudiengänge (= 1-Fach-Bachelor = Bachelor of Science) und im Lehramtsbereich Gymnasium/Gesamtschule bzw. Berufskolleg (Zwei-Fach-Bachelor und Bachelor BK) in den beiden Fächern Mathematik und Informatik an.

Die Fachschaft GHR bietet Informationen zum Studium im Lehramtsbereich Grundschule bzw. Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschule an, und zwar für alle angebotenen Fächer in den Bereichen. Am Fachbereich 10 (Mathematik und Informatik) werden für den Grundschulbereich der Lernbereich II (Mathematische Grundbildung) und für den Haupt-, Real- und Gesamtschulbereich das Fach Mathematik angeboten.

Wann beginnt denn das Studium? Muss ich bereits am 1.10.2019 zur Uni kommen?

Die Vorlesungen und Seminare am Fachbereich Mathematik und Informatik beginnen am Montag, dem 7.10.2019. In der Zeit vom 1.10.2019 bis zum 6.10.2019 finden noch keine Lehrveranstaltungen statt, aber die Orientierungswochen der Fachschaften (s.o.).

Und im September finden die Vorkurse statt, die wir zum Studienbeginn empfehlen. (Das heißt natürlich nicht, dass man ohne die Teilnahme daran das Studium nicht absolvieren kann…)

Muss ich mich vor Veranstaltungsbeginn irgendwo anmelden?

Was die Veranstaltungen in Mathematik und Informatik angeht, ist es nicht notwendig, sich vor Beginn der (Bachelor-)Erstsemesterveranstaltungen irgendwo anzumelden. Sie können sich, wenn Sie möchten, jedoch mit Hilfe Ihres Uni-Logins schon im Vorlesungsverzeichnis (HISLSF) als Interessenten(!) für die Vorlesungen anmelden. Das ist jedoch am Fachbereich Mathematik und Informatik im ersten Fachsemester nur eine unverbindliche(!) Voranmeldung.

Für die Prüfungen müssen Sie sich später (ab etwa der dritten Woche nach Veranstaltungsbeginn) noch über das QISPOS-System (s.a. hier) anmelden. (Wer also meint, sich gleich zu Beginn des Semesters oder bereits vorher für eine Prüfung am Fachbereich Mathematik und Informatik angemeldet zu haben, liegt damit definitiv falsch, da das technisch gar nicht möglich ist.)

Wie stelle ich meinen Stundenplan zusammen? Wo finde ich heraus, welche Veranstaltungen ich belegen muss?

Die Informationen, welche Veranstaltungen Sie belegen müssen und welche Prüfungen zu absolvieren sind, finden Sie in den Studien- und Prüfungsordnungen. Zu Ihrer Orientierung haben wir auch idealtypische Studienverläufe online gestellt, die Sie unter den jeweiligen Studiengangsübersichten finden.

Man beginnt bei der Aufstellung des Stundenplans zuerst mit den Pflichtvorlesungen (und Pflichtseminaren, falls es welche gibt), da diese nur zu einem fest vorgegebenen Termin (oder mehreren fest vorgegebenen Terminen) stattfinden und trägt alle in den Stundenplan ein. Die Termine findet man im Vorlesungsverzeichnis. Als nächstes sollte man die Vorlesungen (und Seminare) anschauen, bei denen man Wahlmöglichkeiten hat, sofern vorhanden. Anschließend sollte man sich überlegen, wann man am besten zu den Übungen gehen kann. Die Übungen werden in Mathematik und Informatik in der Regel zu Vorlesungsbeginn verteilt; nach welchem Verfahren das abläuft, werden die Dozenten voraussichtlich in der ersten Vorlesungsstunde mitteilen.

(Zu all dem werden die studentischen Fachschaften aber auch in den Orientierungswochen (s.o.) Informationen geben. Daher finden Sie hier nur eine „Kurzfassung“.)

Und was mache ich bei Überschneidungen von Veranstaltungen?

Dann ist es empfehlenswert, sich möglichst schnell an die jeweiligen Studienkoordinatoren des Studiengangs bzw. der Studiengänge oder die Fachstudienberatungen zu wenden. Evtl. besteht noch die Möglichkeit, Veranstaltungen zu verschieben, oder zumindest für die Studierenden die Möglichkeit, sie durch „gleichwertige“ Veranstaltungen zu ersetzen. Manchmal ist es auch möglich, Veranstaltungen in anderen Reihenfolgen zu hören, aber dazu sollte man unbedingt zur Studienkoordination/Fachstudienberatung gehen, da nicht alles, was technisch und rechtlich möglich ist, auch inhaltlich sinnvoll ist.

Weitere, allgemeine Informationen

Allgemeine (nicht fachbereichsbezogene) Informationen für Erstsemester an der WWU finden Sie auch hier.

Für diejenigen, die sich für ein Lehramtsstudium (Zwei-Fach-Bachelor, Bachelor HRSGe, Bachelor G, Bachelor BK (und darauf folgende Master-of-Education-Studiengänge)) interessieren, hat die Zentrale Studienberatung (ZSB) grundsätzliche Informationen zusammengestellt: Informationsbroschüre zur Lehramtsausbildung in Münster.

Eine Übersicht darüber, mit welchem Studienberatungsanliegen Sie sich am besten an welche Stelle an der WWU Münster wenden sollten, finden Sie in der folgenden Datei: Informationen zur Studienberatung – Orientierung für Studieninteressierte und Studierende.