Studieren am Fachbereich 10

Auf diesen Seiten finden Sie kompakt alles Wissenswerte zu den Studiengängen am Fachbereich Mathematik und Informatik.

Wenn Sie auf die einzelnen Studiengänge klicken, finden Sie auch die entsprechenden idealtypischen Studienverläufe. Genauere Informationen zu den Studiengängen des Fachbereichs (und insbesondere zu den Nebenfächern) sind den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen zu entnehmen.

Wahl der Studiengänge

Die Studiengänge des Fachbereichs Mathematik und Informatik gliedern sich in zwei Phasen: eine Bachelorphase mit jeweils sechs Semestern Regelstudienzeit und ggf. eine (sich daran anschließende) Masterphase mit jeweils vier Semestern Regelstudienzeit.

Angeboten werden die folgenden fachwissenschaftlichen Studiengänge:

Im Lehramtsbereich ist das Studium eines lehramtsbezogenen Bachelorstudiengangs und des daran anschließenden Master-of-Education-Studiengangs Voraussetzung, um zum Vorbereitungsdienst (Referendariat) zugelassen zu werden.

Die Zwei-Fach-Bachelor-Studiengänge Mathematik und Informatik können auch mit Ausrichtung auf außerschulische Berufsmöglichkeiten studiert werden. In dem Fall werden die Bildungswissenschaften durch Allgemeine Studien für Zwei-Fach-Bachelor ersetzt. Die Fachdidaktikanteile in Mathematik bzw. Informatik sind hingegen immer zu studieren. Bitte beachten Sie auch, dass die Zwei-Fach-Bachelor-Studiengänge Mathematik bzw. Informatik – im Gegensatz zu der Situation in vielen Fächern, die in der Bachelorphase nur im Zwei-Fach-Bachelor angeboten werden – in der Regel nicht direkt für die Aufnahme eines Studiums in den fachwissenschaftlichen Masterstudiengängen Mathematik bzw. Informatik an der WWU Münster qualifizieren!

Weitere Informationen zu den Studiengängen finden Sie im Studienführer der ZSB.

Andere Studiengänge mit Informatikanteil (Geoinformatik, Wirtschaftsinformatik)

Die fachwissenschaftlichen Studiengänge Bachelor of Science Geoinformatik und Master of Science Geoinformatics werden vom Institut für Geoinformatik am Fachbereich 14 (Geowissenschaften) angeboten, die Studiengänge Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik und Master of Science Information Systems vom Institut für Wirtschaftsinformatik am Fachbereich 04 (Wirtschaftswissenschaften).

  • Ausgelaufene Studiengänge

    Aufhebung der Modellversuchsstudiengänge im GHR-Bereich

    Alle Studiengänge des Modellversuchs im GHR-Bereich (also: Bachelor KJ (G und HRGe) und M.Ed. G und M.Ed. HRGe) werden zum 31.3.2021 aufgehoben, so dass dann selbst in Härtefällen darin kein Studium mehr möglich ist. Bitte erkundigen Sie sich ggf. rechtzeitig nach für Sie infragekommenden Alternativen!

    Masterstudiengänge im Modellversuch im Bereich Gym/Ges und BK

    Die Masterstudiengänge im Modellversuch im Bereich Gym/Ges und BK (Master of Education Gym/Ges bzw. BK) sind zum Ende des Wintersemesters 2018/19 ausgelaufen. Ein Studium dieser Studiengänge ist an der WWU Münster (und NRW-weit) nicht mehr möglich. (Ausgenommen davon sind bewilligte Härtefälle.)

    Masterstudiengänge im Modellversuch im GHR-Bereich

    Die Masterstudiengänge im Modellversuch im GHR-Bereich (Master of Education G bzw. HRGe) sind zum Ende des Wintersemesters 2017/18 ausgelaufen. Ein Studium dieser Studiengänge ist an der WWU Münster (und NRW-weit) nicht mehr möglich. (Ausgenommen davon sind bewilligte Härtefälle.)

    Lehramtsstudiengänge nach LPO 2003

    Die Lehramtsstudiengänge nach LPO 2003 im GHR-Bereich sind zum Ende des Sommersemesters 2017, die Lehramtsstudiengänge im Bereich Gym/Ges und BK zum Ende des Sommersemesters 2018 ausgelaufen. Ein Studium dieser Studiengänge ist an der WWU Münster (und NRW-weit) nicht mehr möglich.

    Diplomstudiengänge

    Die Diplomstudiengänge Mathematik und Informatik wurden zum 30.9.2015 aufgehoben. Ein Studium dieser Studiengänge ist an der WWU Münster nicht mehr möglich.

    Lehramtsstudiengänge nach LPO 1994/1998

    Für die Lehramtsstudiengänge nach LPO 1994/1998 konnte am 31. Oktober 2012 letztmalig das Examen angemeldet werden. Ein Studium dieser Studiengänge ist an der WWU Münster (und NRW-weit) nicht mehr möglich.