Nicht-EU-/Nicht-EWR-Bewerber ohne europäische Hochschulzugangsberechtigung

Für alle zulassungsbeschränkten Studiengänge erfolgt die Bewerbung für das 1. Fachsemester über unser Bewerbungsportal. Sie können sich maximal für 3 Studienangebote bewerben, die Sie während der Bewerbung priorisieren. Die Reihenfolge ist verbindlich. Den aktuellen Stand Ihrer Bewerbung prüfen Sie bitte regelmäßig in unserem Infoportal.

Die Online-Bewerbung sollten Sie zweimal ausdrucken, denn ein separater Ausdruck wird bei der Beantragung eines Visums hilfreich sein.

Nach Erhalt Ihrer Daten durch die Online-Bewerbung erhalten Sie automatisch eine Antwort-E-Mail, der das Bewerbungsformular (Kontrollblatt) anhängt. Dieses senden Sie dem Studierendensekretariat bitte unterschrieben in der Regel mit folgenden Unterlagen bis spätestens zum Ende der Bewerbungsfrist zu:

  • Nachweis über ausreichende Deutschkenntnisse (weitere Informationen)
  • Lückenloser Lebenslauf
  • Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung durch:

- ausländisches Sekundarschul-Abschlusszeugnis (z.B. High-School-Leaving-Certificate,
Baccalaureat de l’Enseignement Secondaire, Te’udat bagrut, etc.)
- falls absolviert: Hochschulaufnahmeprüfung
- falls vorhanden: Studiennachweise (Transcripts) oder Studienabschlusszeugnisse
- falls absolviert: Zeugnis über die bestandene Feststellungsprüfung an einem Studienkolleg

Das Zeugnis über die bestandene Feststellungsprüfung oder der Nachweis über ausreichende Deutschkenntnisse für die Aufnahme eines Fachstudiums können unter Angabe der Bewerbungsnummer nach zuvor fristgerecht erfolgter Bewerbung für ein Wintersemester bis spätestens 15. Juli und für ein Sommersemester bis spätestens 15. Januar nachgereicht werden.

Sofern Ihre Zeugnisse nicht auf Deutsch oder Englisch ausgestellt worden sind, reichen Sie bitte Ihre Zeugnisse immer sowohl originalsprachig, als auch als offizielle Übersetzung in deutscher oder englischer Sprache ein.

Die Nachweise und Zeugnisse sind grundsätzlich als amtlich beglaubigte Kopien einzureichen.

Chinesische, vietnamesische und mongolische Studienbewerber reichen zudem eine APS-Bescheinigung ein.

Bitte schicken Sie Ihren vollständigen Bewerbungsantrag an:

Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Studierendensekretariat
Schlossplatz 2 | 48149 Münster