Niederlande-Deutschland-Studien

Abschluss: Master of Arts

Video zum Studienfach

© WWU

Zum Abspielen des Videos wird dieses von einem Webserver der Firma Google™ LLC geladen. Dabei werden Daten an Google™ LLC übertragen.

Studieninformationen

Fachspezifische:

Fremdsprachliche Lehrangebote

Die Lehrveranstaltungen werden teilweise in deutscher und teilweise in niederländischer Sprache angeboten.

Weitere Links zum Studienfach/Abschluss

Zulassungsverfahren

für Erstsemester

Studienbeginn: nur zum Wintersemester


Der Studiengang unterliegt einem internen Zulassungsverfahren, das sich aus einer schriftlichen Bewerbung und einem Auswahlgespräch zusammensetzt. Nähere Informationen finden sie auf der Webseite des Zentrums für Niederlande-Studien.

Semesterfristen

Wintersemester 2022/2023: 01.10.22 - 31.03.23, Vorlesungszeit: 10.10.22 - 03.02.23
Sommersemester 2023: 01.04.23 - 30.09.23, Vorlesungszeit: 03.04.23 - 14.07.23

Bemerkung

Der multidisziplinäre Masterstudiengang Niederlande-Deutschland-Studien eröffnet Ihnen die Chance, Expertin bzw. Experte für grenzüberschreitenden Austausch zu werden. So können Sie als Fach- und Führungskraft auf dem deutschen, niederländischen, grenzüberschreitenden, europäischen oder internationalen Arbeitsmarkt tätig werden.

Der Studiengang bietet Ihnen …
  • ein abwechslungsreiches Studienprogramm mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Recht, Geschichte und Politik, Unternehmenskommunikation und Interkulturalität.
  • die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen deutschen und niederländischen Studierenden (ein Jahr in Nimwegen und ein Jahr in Münster) zu studieren.
  • eine gelungene Synthese aus Studium und beruflicher Praxis (mehrwöchiges Praktikum im grenzüberschreitenden Raum zur Erleichterung des Berufseinstieges).
  • die Gelegenheit, sprachliche und interkulturelle Kompetenzen fortzuentwickeln.
  • die Chance, einen in beiden Ländern gültigen Master-Abschluss in Form eines Joint Degree zu erwerben.
Angeboten wird der Masterstudiengang Niederlande-Deutschland-Studien vom Zentrum für Niederlande-Studien der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Abteilung Duitse Taal en Cultuur der Radboud Universiteit Nijmegen.
Nähere Informationen zum Auswahlverfahren, in dessen Rahmen die Bewerber*innen inhaltliche und sprachliche Vorkenntnisse nachweisen müssen, sind hier zu finden.

Allgemeine und psychologische Studienberatung

Zentrale Studienberatung
der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Botanicum – Haus des Studiums, Schlossgarten 3
48149 Münster

Lageplan, Anfahrtinformation
Unsere Beratungszeiten / Terminvereinbarung
Offene Sprechstunde:
Mo u. Mi 14–16 Uhr, Di u. Do 10–12 Uhr
Virtuelle Sprechstunde:
Fr 10–12 Uhr
Telefonische Kurzberatung (+49 251 83-20002):
Mo–Do 14–16 Uhr und Fr 10–12 Uhr
sowie jeden 1. Mittwoch im Monat 17–19 Uhr
Einzelberatung nach Vereinbarung:
telefonisch, virtuell od. persönlich
Erste Antworten: FAQ – "Ich hab' mal eine Frage"

Fachstudienberatung

Herr Dr. Markus Wilp, M.A.
Zentrum für Niederlande-Studien
Alter Steinweg 6/7, Raum 2.07
48143 Münster
Tel.: (0251) 83-28515
Fax: (0251) 83-28520

Sprechzeiten in der Vorlesungszeit:
Di 11-13 Uhr, nach Vereinbarung
Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit:
Di 11-13 Uhr, nach Vereinbarung


Frau Godelief de Jong
Afdeling Duitse Taal en Cultuur
van de Radboud Universiteit Nijmegen


Fachschaftsberatung

Fachschaft Niederlandistik
Robert-Koch-Straße 29, Raum 11
48149 Münster
Tel.: (0251) 83-28511

Internet: https://www.uni-muenster.de/INP/studium/fachschaft/index.html
Sprechzeiten in der Vorlesungszeit:
Mi 14-16 Uhr
Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit:
nach Vereinbarung