Bildungswissenschaften

Abschluss: Zwei-Fach-Bachelor (polyvalentes Studium für eine fachwissenschaftliche oder auf ein Lehramt an Gymnasien/Gesamtschulen oder für zwei allgemeinbildende Fächer an Berufskollegs bezogene Ausbildung)

Studieninformationen

Weitere Links zum Studienfach/Abschluss

Zulassungsverfahren

für Erstsemester

Studienbeginn: nur zum Wintersemester

Das Fach ist zulassungsfrei.
Die Einschreibung erfolgt online.
Während des Anmeldezeitraums ist das Online-Formular freigeschaltet.
Bei Fragen zum Anmeldungsverfahren (auch zum Bearbeiten des Online-Formulars) wenden Sie sich bitte an das Studierendensekretariat.
Für internationale Studienbewerber*innen (Ausländer*innen), die nicht aus den EU-/EWR-Ländern stammen und die nicht zu den Bildungsinländern gehören, gilt ein gesondertes Bewerbungs- und Zulassungsverfahren. Informationen erteilen das International Office und das Studierendensekretariat.

für höhere Fachsemester

zulassungsfrei
[Einschreibung zum WiSe nur in ungerade Semester, zum SoSe nur in gerade Semester möglich]
Zur Einschreibung

Semesterfristen

Wintersemester 2023/2024: 01.10.23 - 31.03.24, Vorlesungszeit: 09.10.23 - 02.02.24
Sommersemester 2024: 01.04.24 - 30.09.24, Vorlesungszeit: 08.04.24 - 19.07.24

Bemerkung

Das Studium der Bildungswissenschaften ist für alle Lehramtsstudierende – unabhängig der gewählten Fächerkombination oder Schulform – verpflichtender Bestandteil der Lehramtsausbildung. Näheres zur Lehramtsausbildung finden Sie hier.
Die Bildungswissenschaften sind zulassungsbeschränkt, wenn Sie den Bachelor für das Lehramt für sonderpädagogische Förderung oder den Bachelor für das Lehramt an Grundschulen anstreben. Hier besteht also die Notwendigkeit, dass Sie sich für Bildungswissenschaften bewerben. Für die anderen Schulformen ist eine Bewerbung nicht erforderlich.
© Uni MS

Zum Abspielen des Videos wird dieses von einem Webserver der Firma Google™ LLC geladen. Dabei werden Daten an Google™ LLC übertragen.

Allgemeine und psychologische Studienberatung

Zentrale Studienberatung der Universität Münster
Botanicum – Haus des Studiums, Schlossgarten 3
48149 Münster

Lageplan, Anfahrtinformation
Unsere Beratungszeiten/Terminvereinbarung
Offene Sprechstunde:
Mo u. Mi 14–16 Uhr, Di u. Do 10–12 Uhr
Virtuelle Sprechstunde:
Fr 10–12 Uhr
Telefonische Kurzberatung (+49 251 83-20002):
Mo–Do 14–16 Uhr und Fr 10–12 Uhr
sowie jeden 1. Mittwoch im Monat 17–19 Uhr
Einzelberatung nach Vereinbarung:
telefonisch, virtuell od. persönlich
Erste Antworten: FAQ – "Ich hab' mal eine Frage"

Fachstudienberatung

Frau Vera Meier, M.A.
Beratungsbüro der Geschäftsstelle Bildungswissenschaften
Bispinghof 2, Raum B 205
48143 Münster
Tel.: (0251) 83-24234

Sprechzeiten in der Vorlesungszeit:
siehe Webseite
Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit:
siehe Webseite


Fachschaftsberatung

Einführungsveranstaltungen

Fächerübergreifende Einführungsveranstaltungen

Studienstart Sommer 2024 - Was erwartet mich nun?
(nur für Erstsemester in Bachelor, Staatsexamen, KPR u. MTheol)

Datum: 22.02.2024
Zeit: 14:00 - 16:00
(Nr: 3)Ort: virtueller Raum (zoom)

Kommentar:

Veranstaltet von der Zentralen Studienberatung (ZSB)

Referent*innen: Studienberaterin Christiane Behr, Studienberater Andre Beck u. Martin Droste

Termine:

  • 22.02.2024, 14:00-16:00
  • 06.03.2024, 14:00-16:00
  • 21.03.2024, 14:00-16:00

Anmeldung:
Hier handelt es sich um drei inhaltsgleiche Online-Veranstaltungen. Daher melden Sie sich bitte nur zu einem Termin an.
Online-Anmeldung



Programm:
Dieser Vortrag richtet sich an alle, die zum Sommeremester 2024 mit einem grundständigen Studium an der Universität Münster (Bachelor, Staatsexamen, KPR u. MTheol) beginnen. Im Vortrag wird es um grundsätzliche Informationen gehen, wie:
  • Allgemeine Informationen zur Universität Münster, den Fachbereichen und Räumlichkeiten
  • Welche Einführungsveranstaltungen gibt es?
  • Wie komme ich an meinen Stundenplan?
  • Hilfen zum Ankommen im neuen Uni-Alltag
  • Welche Ansprechpartner*innen gibt es und wo finde ich diese? (z.B.: in den Fächern, beim Studierendenwerk, dem AStA und im sogenannten Botanicum)
  • Informationen zu der Studierendenkarte, dem Bibliotheksausweis und dem Semesterticket
Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, noch offene Fragen zu stellen.