© IfS

► Aktuelle Meldungen

| Theoriewerkstatt
Theorie-werkstatt Witte
© IfS

Gastvortrag | Dr. Daniel Witte

Die Theoriewerkstatt des Lehrstuhls für Theoriebildung freut sich, Dr. Daniel Witte für einen Gastvortrag begrüßen zu dürfen. Dr. Witte wird am 27. Juni 2024 um 16 Uhr c.t. im Konferenzraum des Instituts über das Thema »Differenzierungskulturen: Überlegungen zu einer praxeologischen Komparatistik gesellschaftlicher Differenzierungsmuster« vortragen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

| 26.6. | 18 Uhr c.t.
Sommerfest
© IfS

Sommerfest des Instituts

Wir freuen uns, das alljährliche Sommerfest des Instituts ankündigen zu können! Alle, die dem Institut verbunden sind, sind herzlich eingeladen. Am 26. Juni 2024 gibt es ab 18 Uhr c.t. Musik und Getränke solange der Vorrat reicht! Wer grillen möchte, bringt am besten sein Grillgut selbst mit.
Wir freuen uns auf ein gemeinsames Fest und eine schöne Zeit.

| nachgeholter Vortrag
Plakat Gleichstellung Neuertermin Web
© IfS

Vortrag und Veranstaltung über Gleichstellung am FB 06

Am 16. und 17. Mai 2024 lädt das Institut für Soziologie zusammen mit dem Büro für Gleichstellung zu einem Vortrag zum Thema "Gleichstellung am FB 06 - alles nur progressives Gerede?" ein. Der Vortrag findet am 16. Mai von 16:00 bis 18:00 Uhr statt. Am 17. Mai besteht im Rahmen der Veranstaltung die Möglichkeit, an einem studentischen Workshop teilzunehmen. Interessierte Studierende können sich nach Anmeldung für den Workshop anmelden.

| Studierende vom zweiten bis zum siebten Fachsemester

Studiengangsbefragung gestartet

Die zentrale Studiengangsbefragung 2024 startet am Montag, den 22.04.2024 an unserer Hochschule. Studierende vom zweiten bis zum siebten Fachsemester aller Studiengänge sind aufgerufen, an der Befragung teilzunehmen und ihr Feedback zum Studium abzugeben. Die anonymisierten Ergebnisse dienen der kontinuierlichen Verbesserung der Studiengänge und der Qualitätssicherung. Ihre Teilnahme ist daher von großer Bedeutung für die Weiterentwicklung der Studiengänge an unserer Hochschule.

Wir freuen uns auf Ihre Meinung und danken Ihnen im Voraus für Ihre Teilnahme an der Studiengangsbefragung 2024.

Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Prof. Dr. Hermann-Anders Korte

Der renommierte Soziologe Professor Dr. Hermann-Anders Korte aus Münster wurde kürzlich mit dem Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Zur feierlichen Verleihung würdigte ihn der Regierungspräsident Andres Bothe als "einen der bedeutendsten Soziologen des Landes". Besonders erwähnenswert ist Prof. Kortes enge Freundschaft und Zusammenarbeit mit dem jüdischen Soziologen Norbert Elias, mit dem er die Norbert-Elias-Stiftung in Amsterdam ins Leben rief. Korte setzte sich außerdem für die Verwaltung von Elias' literarischem Erbe ein. Darüber hinaus engagierte er sich in verschiedenen Organisationen und Stiftungen, darunter als Schatzmeister des PEN-Zentrums Deutschland. Sein Wirken als Wissenschaftler und seine zahlreichen Verdienste brachten ihm internationale Anerkennung ein. Prof. Dr. Ernst, die bei ihm promovierte, beschrieb ihn als "den Prozesstheoretiker der ersten Stunde in Deutschland".

| Sommersemester 2024

Ergebnisse Seminarplatzvergabe

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Vergabe der Seminarplätze für das Sommersemester 2024 erfolgreich abgeschlossen ist. Die Ergebnisse können ab sofort eingesehen werden. Bitte überprüfen Sie Ihren zugewiesenen Platz auf unserer Homepage.
Wir gratulieren allen Teilnehmenden zu ihren Platzierungen und wünschen einen erfolgreichen Start in das kommende Semester.

Bei Fragen oder Anliegen steht Ihnen unser Servicebüro gerne zur Verfügung.

| Anmeldefrist: 3.3.24

Vorlesungsverzeichnis online

Das Vorlesungsverzeichnisses das Sommer-Semester 2024 ist online. Interessierte können ab sofort auch per download auf alle aktuellen Vorlesungen und Seminare zugreifen. Die HIS/LSF-Datenbank ermöglicht eine einfache Suche nach Studiengängen, Stichworten und Dozenten. Studierende werden dazu aufgefordert, sich rechtzeitig für ihre gewünschten Kurse anzumelden (erste Frist: 3.3.24). Aktuelle Änderungen werden auf der Seite zum Vorlesungsverzeichnis bekanntgegeben.
Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an das Servicebüro.

| neues Angebot für Studierende & Interessierte
Ifsoz Ms Qr 3_
© instagram

offizieller Instagram-Kanal des Instituts online

Das Institut für Soziologie freut sich, seinen neuen Instagram-Kanal (ifsoz_ms) vorstellen zu können. Hier finden Studierende und Interessierte nun auch auf diese Weise alle wichtigen Informationen aus erster Hand.

Der Kanal enthält Informationen über unser Institut, den Studienstart, spannende Veranstaltungen wie Vorträge und Feste sowie Angebote wie die Schreibwerkstatt. Daneben gibt es Informationen zu aktuellen Stellenausschreibungen, von Interview-Jobs über studentische Hilfskaftsstellen bis hin zu Professurbesetzungen.

Folgen Sie uns auf Instagram, um auf dem Laufenden zu bleiben - gern auch anonym (ohne Anmeldung)!

Wir freuen uns auf jeden Besuch und hoffen, alle Interessierten bald bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: instagram.ifsoz.

Regelung zum Umgang mit unterdrückten Nummern

Zum Schutz der Mitarbeiter*innen werden im FB06 Anrufe mit unterdrückter Rufnummer nicht angenommen. Sollte es aus technischen Gründen für Sie nicht möglich sein, Ihre Nummer zu übermitteln, nehmen Sie bitte im Vorfeld per E-Mail Kontakt mit der/dem gewünschten Gesprächspartner*in auf.

Wahlergebnisse | Vorstandswahlen

Die Ergebnisse der Wahlen zu den Vorständen der Institute des Fachbereichs 06 liegen vor. Sie gelten für die Amtszeit vom 01. Oktober 2022 bis 30. September 2024 bzw. bis 30. September 2023 (für die Studierenden).

Collage Außenbaenke
© IfS

Neugestaltung Innenhof | Bänke & Tische

Neue Bänke und Tische stehen seit Kurzem im Innenhof des Instituts! Drei Tischgarnituren, zwei große Sitzbänke rund um die Pflanzentröge und eine größere Nische mit Sitzgelegenheiten laden ab sofort zum Verweilen, Arbeiten, Entspannen an der frischen Luft ein! Es sind alle herzlich eingeladen, auch dort den Frühling zu begrüßen!