„Religion und Politik“

Exzellenzcluster an der Universität Münster

Der Exzellenzcluster „Religion und Politik. Dynamiken von Tradition und Innovation“ der Universität Münster untersucht seit 2007 das komplexe Verhältnis von Religion und Politik quer durch die Epochen und Kulturen. In der Förderphase von 2019 bis 2025 analysieren die 140 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus 20 geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern und 10 Ländern in epochenübergreifenden Untersuchungen von der Antike bis heute besonders Faktoren, die Religion zum Motor politischen und gesellschaftlichen Wandels machen. Der Forschungsverbund ist der bundesweit größte dieser Art und unter den Exzellenzclustern in Deutschland einer der ältesten und der einzige zum Thema Religion. weiterlesen

Kirchenhistoriker Hubert Wolf und islamische Theologin Dina El Omari im neuen Forschungsvideo der Universität Münster
© Universität Münster

Neues Video: Wissenschaftliche Exzellenz und gesellschaftliche Verantwortung

Die Universität Münster präsentiert in einem neuen Video ihr Forschungsprofil. Gebündelt werden die disziplinären Stärken und Ressourcen in Impact Areas und Profile Areas. Eine der Profile Areas ist „Religion and Society“, zu der auch der Exzellenzcluster „Religion und Politik“ gehört. Im Video sprechen der Kirchenhistoriker Prof. Hubert Wolf und die islamische Theologin Prof. Dina El Omari über die Forschung am Exzellenzcluster, die sich mit Faktoren beschäftigt, die Religion von der Antike bis heute zum Motor politischen und gesellschaftlichen Wandels machen. Zum Video

Aktuelle Publikationen