Gleichstellungstreffen des Exzellenzclusters

WWU-Gleichstellungsbeauftragte und Servicebüro Familie zu Gast am Forschungsverbund

News-gleichstellungstreffen-des-exzellenzclusters

WWU-Gleichstellungsbeauftragte Apl. Prof`in. Dr. Maike Tietjens

© Büro für Gleichstellung

Die Gleichstellungsbeauftragte der Universität Münster, Prof. Dr. Maike Tietjens, und Iris Oji, Leiterin des Servicebüros Familie der WWU, sprechen am Montag, 20. Januar, am Exzellenzcluster über die Gleichstellungsgrundsätze und -maßnahmen der Hochschule. Schwerpunktthema wird die Kinderbetreuung an der WWU sein, wie die Gleichstellungsbeauftragte des Exzellenzclusters, Prof. Dr. Martina Wagner-Egelhaaf, mitteilte. Es könnten aber auch weitere Fragen zur Gleichstellung besprochen werden. Das Treffen findet von 14.15 bis 15.45 Uhr im Hörsaal F1 im Fürstenberghaus, Domplatz 20-22, statt. Eingeladen sind alle Mitglieder des Exzellenzclusters, besonders Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Graduiertenschule und Habilitandenkollegs. (exc/vvm)