Prof. Dr. Susanne Monika Heinicke

Professur für Didaktik der Physik (Prof. Heinicke)
Prof. Dr. Susanne Monika Heinicke

Wilhelm-Klemm-Str. 10, Raum R 722
48149 Münster
T: +49 251 83-39489
susanne.heinicke@uni-muenster.de

  • Forschungsschwerpunkte

    • Umgang mit Heterogenität im Physikunterricht
    • Digitale Medien im Physikunterricht, Projekt real:digital, BMBF-Projekt Smart 4 Science
    • Lehramtsausbildung, QLB-Projekt Lehr-Lernlabore
    • Fehlerkultur im Lernen von Physik, Umgang mit Messdaten und Messunsicherheiten
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    -
    Promotion zur Dr. phil.nat. an der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Lehrerin für Physik am Gymnasium
    seit
    Professorin des Instituts für Didaktik der Physik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
    -
    Juniorprofessorin des Instituts für Didaktik der Physik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
    -
    Akademische Rätin der AG Didaktik der Physik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • Projekte

    • AufGZeichnet (seit )
      Eigenmittelprojekt
    • Lehr-Lern-Labore, Lernwerkstätten und Learning-Center: Teilprojekt 2 in der Qualitätsoffensive Lehrerbildung an der WWU ( - )
      Beteiligung in einem BMBF-Verbund: Bundesministerium für Bildung und Forschung | Förderkennzeichen: 01JA1921
    • sfs - smart for science – Gelingensbedingungen zum Einsatz schülereigener Smartphones (BYOD) im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht ( - )
      Gefördertes Einzelprojekt: Joachim Herz Stiftung, Bundesministerium für Bildung und Forschung | Förderkennzeichen: 01JD1827
    • Creative Days https://www.uni-muenster.de/CreativeDays/ (seit )
      Eigenmittelprojekt
    • Lehr-Lern-Labore, Lernwerkstätten und Learning-Center: Teilprojekt 2 in der Qualitätsoffensive Lehrerbildung an der WWU ( - )
      Beteiligung in einem BMBF-Verbund: Bundesministerium für Bildung und Forschung | Förderkennzeichen: 01JA1621
    • Social Physics - Entwicklung von Lernmaterialien und Lernumgebungen für Kinder in besonderen Lebenslagen. Erstes Teilprojekt: Physik für Flüchtlingskinder in Willkommensklassen / im Regelunterricht (seit )
      Eigenmittelprojekt
  • Publikationen

    • Heinicke Susanne, Heinen Rosalie. . „Mach diese Grafik fertig! Im Unterricht unfertige Grafiken zur kreativen Anregung verwenden.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 34: 39-42.
    • Heinen Rosalie, Fühner Larissa, Heinicke Susanne. . „Moderne Kreidezeit. Tafelbilder übersichtlich und ansprechend gestalten.“ Naturwissenschaft im Unterricht Physik 33: 31-34.
    • Heinen Rosalie, Heinicke Susanne. . „3D-Zeichnen auf der 2D-Fläche. Tipps und Tricks zum dreidimensionalen Zeichnen im Physikunterricht.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 34: 28-30.
    • Heinen Rosalie, Kessling T, Heinicke Susanne. . „Gut gesetzt ist halb gelesen. Mit guter Typografie zu einem lesbaren Text.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 34: 18-21.
    • Heinicke Susanne, Heusler Stefan, Heinen Rosalie, Westhoff Peter. . „Visualisieren – eine Kunst des Sichtbarmachens. Visualisierungen für das Lehren und Lernen von Physik nutzen.“ Naturwissenschaft im Unterricht Physik 33: 2-6.
    • Heinicke Susanne, Heinen Rosalie. . „Sketchnotes für den Physikunterricht "Ich kann nicht zeichnen." war gestern.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 33: 45-48.
    • Welberg, Julia; Laumann, Daniel; Heinicke, Susanne. . ‘Wen interessiert denn das? - Studien zu Interessen im Physikunterricht.’ In Unsicherheit als Element von naturwissenschaftsbezogenen Bildungsprozessen, edited by Habig, Sebastian; van Vorst, Helena, 744-746. Nürnberg: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik e. V. (GDCP).
    • Welberg, Julia; Ubben, Malte; Pusch, Alexander; Heinicke, Susanne. . ‘Diagramme - aber welche und wie? Diagramme geeignet auswählen und gestalten.’ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 33, Nr. 188: 26-27.
    • Welberg, Julia; Heinicke, Susanne. . ‘Digitale Apps - Visualisierungshelfer für physikalische Themen.’ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 2022, Nr. 188: 12-14.
    • Heinicke, Susanne; Westhoff, Peter M. . „Piktogramme.“ Naturwissenschaft im Unterricht Physik 33, Nr. 188: 10-11.
    • Pusch, Alexander; Heinicke, Susanne. . „Fotos mit visueller Lesebrille.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 33, Nr. 188: 15-17.
    • Heinen, Rosalie; Keßling, Theresa; Heinicke, Susanne. . „Gut gesetzt ist halb gelesen.“ Naturwissenschaft im Unterricht Physik 33, Nr. 188: 18-21.
    • Heinicke, Susanne; Heinen, Rosalie. . „3D-Zeichnen auf der 2D-Fläche.“ Naturwissenschaft im Unterricht Physik 33, Nr. 188: 28-30.
    • Heinicke, Susanne; Westhoff, Peter M. . „Lernen durch Zeichnen.“ Naturwissenschaft im Unterricht Physik 33, Nr. 188: 35-38.
    • Heinicke, Susanne; Heinen, Rosalie. . „Mach diese Grafik fertig!Naturwissenschaft im Unterricht Physik 33, Nr. 188: 39-42.
    • Heinicke, Susanne. . „Externe Festplatte Lernplakat.“ Naturwissenschaft im Unterricht Physik 33, Nr. 188: 43-44.

    • Pusch Alexander, Ubben Malte, Laumann Daniel, Heinicke Susanne, Heusler Stefan. . ‘Real-time data acquisition using Arduino and phyphox: measuring the electrical power of solar panels in contexts of exposure to light in physics classroom.’ Physics Education 56: 1-13. doi: 10.1088/1361-6552/abe993.
    • Laumann Daniel, Kramp Bianca, Pusch Alexander, Ubben Malte, Heusler Stefan, Heinicke Susanne. . „Eigene Smartphones im MINT-Unterricht – Gelingensbedingungen.“ In Naturwissenschaftlicher Unterricht und Lehrerbildung im Umbruch?, herausgegeben von S. Habig, 757-760. Essen: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik e. V. (GDCP).
    • Heinicke, Susanne; Welberg, Julia. . „Daten bewerten - wann wird die Unsicherheit zu einem kritischen Faktor?Plus Lucis 2021, Nr. 4: 33-35.
    • Fühner Larissa, Heinicke Susanne. . „Erst inklusive dann exklusiv - Experimentelle Unterrichtsphasen in einem inklusive Physikunterricht: Eine Fallanalyse.“ In Naturwissenschaftsdidaktik und Inklusive, herausgegeben von Hundertmark Sarah, Sun Xiaokang, Abels Simone, Nehring Andreas, Schildknecht Robin, Stremmet Vanessa, Linderer Christian, 266-282.
    • Heinen R, Heinicke S. . „Gestaltung von Lernmaterial und Didaktische Typografie - wie sich die Lesbarkeit von Texten auch ohne sprachliche Anpassungen verändern lässt.“ In PhyDid B - Didaktik der Physik, herausgegeben von Grebe-Ellis J, Grötzebauch H, 395-402.
    • Welberg, Julia; Laumann, Daniel; Heinicke, Susanne. . „„Und für wen ist dieser Kontext?“ Studien zu Kontexten und Interessen im Physikunterricht unter Beachtung von Gender und Selbstkonzept.“ In PhyDid B, Didaktik der Physik, herausgegeben von Grebe-Ellis Johannes, Grötzebauch Helmuth, 299-306. Berlin: PhyDid B, Didaktik der Physik, Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung / Fachverband Didaktik der Physik der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG).
    • Heinen R, Heinicke S. . „Die Rolle der Typografie in naturwissenschaftlichen Lehrwerke.“ In Lehrwerke und Lehrmaterialien im Kontext des Deutschen als Zweitsprache und der sprachlichen Bildung. Deutsch als Zweitsprache – Positionen, Perspektiven, Potenziale, herausgegeben von Döll M, Michalak M, 91-118.
    • Heinen R, Hanf L, Heinicke S. . „Warum ist CO2 das Problemmolekül? Komplexe Inhalte mit Übersichtsgrafiken vermitteln.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 183/184: 84-87.
    • Heinicke S, Heusler S, Heinen R, Fühner L. . „Workbooks zum Klimawandel Methodisch vielfältige Materialien mit digitalen Ergänzungen für die Sekundarstufe I und II.Naturwissenschaften im Unterricht Physik 183/184: 33-36.

    • Heinicke S, Holz C, Kürten R, Wess R. . „Professionalisierung von Studierenden des Lehramts durch Komplexitätsreduktion in Lehr-Lern-Laboren.“ In Komplexitätsreduktion in Lehr-Lern-Laboren. Innovative Lehrformate in der Lehrerbildung zum Umgang mit Heterogenität und Inklusion, herausgegeben von Kürten R, Greefrath G, Hammann M, 227-255. Münster: Waxmann Verlag.
    • Kramp Bianca, Pusch Alexander, Heusler Stefan, Laumann Daniel, Heinicke Susanne. . „smart for science - Gelingensbedingungen für den Einsatz schülereigener Smartphones im mathematisch-natur-wissenschaftlichen Unterricht.“ In PhyDid-B - Didaktik der Physik – DPG-Frühjahrstagung, 2020, herausgegeben von Grötzebauch H., 319-326. Berlin: PhyDid B, Didaktik der Physik, Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung / Fachverband Didaktik der Physik der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG).
    • Pusch Alexander, Heinicke Susanne, Holz Christoph. . „Mentor sein. Wie reagiere ich auf Fehler und welche Reaktionen wünschen sich Schülerinnen und Schüler?Naturwissenschaft im Unterricht Physik 177/178: 48-53.
    • Heinicke Susanne, Heinen Rosalie. . „Digitale Pinnwände nutzen.“ Lernende Schule – Unterricht digital 91: 36-39.
    • Heinicke Susanne, Heinen Rosalie. . „Kurzcheck Non- und Paraverbales.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 177/178: 54-56.
    • Heinen Rosalie, Heinicke Susanne. . „Chemische Zusammenhänge erkennen und vernetzen. Das Thema Mikroplastik mithilfe einer Übersichtsgrafik erarbeiten.“ Naturwissenschaften im Unterricht Chemie 179: 38-40.
    • Heinen Rosalie, di Berardo Cora-Su, Heinicke Susanne. . „Sketchnotes im Chemieunterricht.“ Naturwissenschaften im Unterricht Chemie 176: 37-39.
    • Heusler Stefan, Heinicke Susanne, Laumann Daniel. . „Lernmaterialien mit digitalen Enhancements erstellen.“ In Digitale Basiskompetenzen - Orientierungshilfe und Praxisbeispiele für die universitäre Lehramtsausbildung in den Naturwissenschaften, herausgegeben von Becker Sebastian, Meßinger-Koppelt, Jenny, Thyssen Christoph, 115.
    • Westhoff Peter, Haverkamp Nils, Heinicke Susanne. . „Oberflächlichkeiten in der Optik.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 175: 9-11.
    • Heinicke Susanne, Beckmann Jodie. . „Poster-Drama - Komplexe Unterrichtsinhalte visualisieren.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 176: 22-26.
    • Fühner Larissa, Heinicke Susanne. . „Special Inklusion - Fehler, Erfolg und Misserfolg mit besonderem Blick auf besondere Kinder und Jugendliche.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 177/178: 71-73.
    • Welberg, Julia; Holz, Christoph; Heinicke, Susanne. . „Umgang mit unsicheren Daten.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 2020, Nr. 177/178: 44-47.
    • Holz Christoph, Heinicke Susanne. . „Tipps für Lehrkräfte zum Umgang mit unsicheren Daten.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 177/178: 39-43.
    • Heinicke Susanne, Holz Christoph. . „Messfehler 2.0.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 177/178: 33-38.
    • Heinicke Susanne, Hellwig Julia. . „Messfehler - wann, warum und wie?Naturwissenschaften im Unterricht Physik 177/178: 33-38.
    • Heinicke Susanne, Schlummer Paul. . „Unsere Geschichte der Physik und ihrer Fehlerkultur.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 177/178: 19-22.
    • Heinicke Susanne. . „Failing Forward.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 177/178: 10-11.
    • Heinicke Susanne, Holz Christoph. . „Wann wird man aus Fehlern klug?Naturwissenschaften im Unterricht Physik 177/178: 4-9.
    • Heusler Stefan, Heinicke Susanne, Pusch Alexander, Kramp Bianca, Giering Birgit, Laumann Daniel. . „Messwerterfassung am (eigenen?) Smartphone. Ein Beispiel für eine digital angereicherte Lernumgebung zum Thema Elektromobilität.Naturwissenschaft im Unterricht Physik 179: 18-22.
    • Fühner Larissa, Heinicke Susanne, Rott Lisa. . „Special Inclusion - Fehler, Erfolg und Misserfolg mit besonderem Blick auf besondere Kinder und Jugendliche.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik - Fehlerkultur heft 177/178 31. Jahrgang.

    • Heinicke Susanne & Pusch Alexander. . „Einfache Maschinen im Alltag. Klassifizierung, Beispiele und ein Kartenspiel für den Unterricht.Naturwissenschaft im Unterricht Physik 169: 18-23.
    • Heinicke Susanne, Heinen Rosalie. . „"Ich versteh das nicht!“ - wie ein Physiktext durch grafische Umgestaltung verständlich wird.“ In Lesbar - Typografie in der Wissensvermittlung. Triest Verlag, herausgegeben von Borinski U, Gorbach R, 133-148. Triest Verlag.
    • Holz Christoph, Heinicke Susanne. . „Messunsicherheit – ein ungeliebter Gast im Physikunterricht?“ Beitrag präsentiert auf der GDCP 2018, Kiel.
    • Fühner Larissa, Heinicke Susanne. . „Unterricht unter der Lupe – Beobachtungen und Empfehlungen zu inklusivem Physikunterricht.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 170: 10-16.
    • Sach Michael, Heinicke Susanne. . „Herausforderung Inklusion im Physikunterricht – Einblicke in Visionen und Realitäten.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 170: 2-7.
    • Heinicke Susanne. . „Physikunterricht aus der Perspektive von Mädchen- und Jungen.“ In Vielfältige Physik, herausgegeben von Duchardt Deborah, Bossmann Andrea B., Denz, Cornelia, 27. unbekannt / n.a. / unknown.
    • Holz Christoph, Heinicke Susanne. . „Einflüsse des Aufbaus auf Messungen in Stromkreisen - Den Einfluss von Bauteilen bei einfachen Schaltungen experimentell untersuchen und in einer interaktiven Infografik erkunden.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 171/172.
    • Fühner Larissa, Heinicke Susanne. . „Unterricht unter der Lupe. Beobachtungen und Empfehlungen zu inklusivem Physikunterricht.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 170: 10-16.

    • Holz C., Heinicke S. . „Alles Reibung oder was? Welchen Effekt oft genannte Einflüsse tatsächlich auf Messergebnisse haben.“ Beitrag präsentiert auf der DPG-Frühjahrstagung, Würzburg.
    • Heinicke S., Holz C. . „Mit Messfehlern umgehen und Messungen evaluieren. Neue Wege der Fehlerbetrachtung am Beispiel der e/m-Bestimmung.Naturwissenschaft im Unterricht Physik, 29, Nr. 168.
    • Heinicke S., Holz C. . „Ist jede Messung prinzipiell fehlerbehaftet?“ In Stolpersteine überwinden im Physikunterricht: Anregungen für fachgerechte Elementarisierungen, herausgegeben von Wilhelm T., 154-157.
    • Lumer, J., Heinicke, S., Heinen, R. . „Mit Stolpersteinen umgehen. Textseiten für den Unterricht aufbereiten.“ Unterricht Physik 165/166: 45-50.
    • Heinicke S, Lumer J, Heinen R. . „Stolpersteine aufgedeckt: Text. Verstehen, was Texte schwierig macht.“ Unterricht Physik 165/166: 34-39.
    • Heinicke, S., Lumer, J. . „Mit Informationstexten umgehen. Hilfe für Lehrkräfte und Lernende.“ Unterricht Physik 165/166: 30-33.
    • Cordes Christine , di Berardo Cora-Su, Heinicke Susanne. . „Warum fällt der Lichtstrahl? Und was bricht er sich? Herausforderungen und Anregungen im Umgang mit (Fach-)Wortschatz im Physikunterricht.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 165/166: 64-71.
    • Heinen Rosalie, Heinicke Susanne. . „Stolpersteine aufgedeckt: Gestaltung – Verstehen, wie das Textlayout den Lesefluss gestaltet.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 165/166: 40-44.
    • Heinicke Susanne. . „Vom Begriff zum Konzept Lernen vom Begriffen und fachsprachlich gebräuchlichen Wörtern.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 165/166: 14.
    • Heinicke Susanne, Cora-Su di Berardo. . „Hintergründe in Kürze Informationen zu den Themen Zuwanderung und Sprachförderung.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 165/166: 12-13.
    • Wodzinski Rita, Heinicke Susanne. . „Sprachbildung im Physikunterricht – Unterricht gestalten zwischen Fachsprache, Bildungssprache und Sprachförderung.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 165/166: 4-11.
    • Heinicke Susanne. . „MINT: Mädchen im Fokus des Physikunterrichts.“ In Schulmanagement Handbuch, herausgegeben von Heinicke Susanne, Niederberger Marlen, Pfennig Uwe, Plünnecke Axel, Reiss Kristina, Renn Ortwin, Wulf Johannes, 51.

    • Heusler Stefan, Heinicke Susanne. . „Der geheime politische Lehrplan im Schulbuch. Eine Textanalyse japanischer und deutscher Physik-Schulbücher als Spiegel des politischen, historischen und pädagogischen Umgangs mit dem Thema Kernenergie.“ In Nach Fukushima?, herausgegeben von Wigger Lothar, Platzer Barbara, Bünger Carsten, 118. unbekannt / n.a. / unknown.
    • Wodzinski Rita, Heinicke Susanne. . „Guter Mond, du gehst so stille ... Mondphasen und Mondbeobachtungen im Physikunterricht.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 159/160: 16-24.
    • Heinicke Susanne, Stellmacher Sebastian. . „So nah und doch so fern – Naturphänomene, Natur und naturwissenschaftlicher Unterricht aus der Sicht von Kindern und Jugendlichen.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 159/160: 10-13.
    • Wodzinski Rita, Heinicke Susanne. . „Zwischen Spektakel, Phänomen und Konstruktion – Naturphänomene wahrnehmen im digitalen Zeitalter.“ Naturwissenschaften im Unterricht Physik 159/160: 4-9.

    • Heinicke S, Jasberg K. . ‘LEARNING ABOUT MEASUREMENT UNCERTAINTY IN AN ALTERNATIVE APPROACH TO TRADITIONAL “ERROR CALCULATION".’ Contributed to the ESERA Conference 2015, Helsinki. [online first]
    • Heusler S, Heinicke S. . „Der geheime politische Lehrplan im Schulbuch. Eine Textanalyse japanischer und deutscher Physik-Schulbücher als Spiegel des politischen, historischen und pädagogischen Umgangs mit dem Thema Kernenergie.“ In noch unbekannt, herausgegeben von Bünger Carsten, noch unbekannt. [akzeptiert / in Druck (unveröffentlicht)]
    • Heinicke S. . „Erklären ohne Worte.“ Naturwissenschaft im Unterricht Physik 152. [akzeptiert / in Druck (unveröffentlicht)]

    • Heinicke S. . „Alle machen Fehler - die klassische Fehlerrechnung neu gedacht.“ Beitrag präsentiert auf der GDCP Jahreskonferenz 2014, Berlin. [online first]
    • Heinicke S, Bellingrath M. . „Diagnose, Feedback und Feedforward - Methodenwerkzeuge und Hilfen für eine alltagstaugliche Lernbegleitung.“ Naturwissenschaft im Unterricht Physik 147/148: 40-45.

    • Heinicke S. . ‘How to cope with Gauss’s errors? Impulses for the teaching about the handling of data and uncertainty from the history of science.’ In Enabling Scientific Understanding through Historical Instruments and Experiments in Formal and Non-Formal Learning Environments., edited by Heering P, Metz D, Klaasen S, ?.
    • Heinicke S. . „Daten und Fakten. Hintergrundinformationen zum Thema Radioaktivität und Kernenergie.“ Naturwissenschaft im Unterricht Physik 141/142: 84-87.
    • Ehrenfort L, Heinicke S. . „Wirkungen von Radioaktivität. Arbeit mit Wikis im Physik- und fächerübergreifenden Unterricht.“ Naturwissenschaft im Unterricht Physik 141/142: 77-81.
    • Heinicke S. . „Was ist denn jetzt das richtige Ergebnis? Bewerten von (Mess-)Daten in der Radioaktivität.“ Naturwissenschaft im Unterricht Physik 141/142: 58-61.
    • Heinicke S, Zimmermann M. Riess F. . „Dem Unsichtbaren auf der Spur. Eine detektivische Forschungsarbeit mit dem „originellsten und wundervollsten Instrument der Wissenschaftsgeschichte“.“ Naturwissenschaft im Unterricht Physik 141/142: 38-43.
    • Heinicke S, Riess F. . „Gutes Atom – böses Atom. Der geheime Lehrplan der Radioaktivität in Schulbüchern Ost-, West- und Gesamtdeutschlands.“ Naturwissenschaft im Unterricht Physik 141/142: 14-18.
    • Heinicke S. . „„Radioaktivität entsteht, wenn man Strom herstellt“ – Alltagsvorstellungen zu Radioaktivität und Kernzerfall bei Schülerinnen und Schülern.“ Naturwissenschaft im Unterricht Physik 141/142: 9-13.
    • Heinicke S. . „Die Erforschung der Radioaktivität – eine „geheimnisvolle Wissenschaft“.“ Naturwissenschaft im Unterricht Physik 141/142: 4-8.
    • Heinicke S. . „Experimentieren geht nicht ohne (Mess-)Unsicherheiten.“ Naturwissenschaft im Unterricht Physik 144: 29-31.
    • Heinicke S, Peters S. . „Was ist Experimentieren? - Populäre Sichtweisen unter der Lupe.“ Naturwissenschaft im Unterricht Physik 144: 10-14.

    • Heinicke S. . Aus Fehlern wir man klug - eine Historisch-Didaktische Rekonstruktion des Messfehlers. Berlin: Logos Verlag.
    • Heinicke S. . „Aus Fehlern wird man klug.“ In Inquiry-based Learning – Forschendes Lernen, herausgegeben von Bernholt Sascha, 46-58. Kiel: IPN.

    • Heinicke S, Heering P. . ‘The changing meanings of precision from Coulomb to Gauss – or: The Recovering of Randomness.’ Science & Education 2011. doi: 10.1007/s11191-011-9430-8..