Forschungsprojekt «Lernroboter im Unterricht»

Mediendidaktik am Beispiel des Kompetenzbereichs «Problemlösen und Modellieren»

 

Herzlich willkommen auf unserer Website!

Das Projekt besteht aus den 2020 an der WWU Münster angebotenen Masterseminaren „Lernroboter im Unterricht: Einführung in die Mediendidaktik am Beispiel des Kompetenzbereichs 'Problemlösen und Modellieren'“ sowie der anschließenden Evaluierung des Seminarkonzepts.

Zu Beginn des Seminars sollen grundlegende Konzepte und Theorien der Medienbildung vermittelt werden. Anschließend regt das Seminar insbesondere zur Auseinandersetzung mit dem Prozessbereich „Problemlösen und Modellieren” des Medienkompetenzrahmens NRW an. Anhand von ausgewählten Lernrobotern wird deren Einsatz erprobt und basierend auf bildungswissenschaftlichen und disziplinübergreifenden Erwägungen evaluiert. Abschließend entwickeln die Studierenden eigene praktische Unterrichtsmodule für die jeweiligen Schulformen, in denen die Lernroboter bezugnehmend auf fächerübergreifende und spezifische Themen Anwendung finden können und die im Rahmen von Hausarbeiten weiter ausdifferenziert werden sollen.

Weitere Informationen zum universitären Seminar, entwickelte Unterrichtsmaterialien zu den eingesetzten Lernrobotern und Verweise zur wissenschaftlichen Begleitforschung werden den Projektverlauf begleitend auf unserer Website ergänzt. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns (Kontakt im Navigationsbereich).