Informationen zur Sprechstunde:

Sprechstunden finden derzeit nicht als Präsenztermine statt. Wenn Sie ein Anliegen haben, das nicht durch die Informationen auf dieser Webseite abgedeckt wird oder nicht im Rahmen der (elektronischen) Kommunikation in laufenden Seminaren bzw. Vorlesungen behandelt wird, schicken Sie mir bitte eine E-Mail mit Ihrer Telefonnummer und einer Kurzbeschreibung Ihres Anliegens. Ich bemühe mich, Sie daraufhin zeitnah zu kontaktieren.

horst.zeinz@uni-muenster.de

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _  _ _ _ _ _ _ _ _ 

Informationen für Studierende, die sich erfolgreich für eine meiner Veranstaltungen des SoSe 2021 angemeldet haben:

Alle meine Veranstaltungen werden ausschließlich als digitale Lehrveranstaltungen angeboten!

Alle Seminare, die ich anbiete, sind bereits „voll“ und es können hier leider keine TeilnehmerInnen mehr aufgenommen werden.
Zu jeder Veranstaltung wurde ein Learnwebkurs erstellt, zu dem Sie per Mailbenachrichtigung Zugang erhalten haben.
Lesen Sie die dort eingestellten Informationen bitte SORGFÄLTIG.

Geben Sie den erhaltenen Einschreibeschlüssel (das „Passwort“) nicht an andere Personen weiter. Das wäre sinnlos. Studierende, die sich ohne vorherige Aufforderung im Kurs anmelden, werden gelöscht und erhalten keine Möglichkeit, in meinem Seminar eine Leistung zu erbringen.

Bitte besuchen Sie regelmäßig (um aktuelle Informationen zu erhalten) diese Homepage, sowie andere offizielle Webseiten des IfE und der WWU (s.u.).

Für allgemeine Informationen zur aktuellen Lage zur Lehre informieren Sie sich bitte auch auf den entsprechenden Webseiten der WWU bzw. des IfE:

https://www.uni-muenster.de/de/

https://www.uni-muenster.de/de/coronavirus-information.html

https://www.uni-muenster.de/EW/

Informationen für Studierende, die eine (Erst-)Betreuung für eine Bachelor- oder Masterarbeit bei mir wünschen:

1. Voraussetzungen für eine Betreuung:

Eine zuverlässige Teilnahme am wöchentlich stattfindenden Seminar "Aktuelle Themen der Grundschulpädagogik (Forschungsseminar)" wird erwartet.
Das Thema der Arbeit dürfen / sollen Sie (in Rücksprache mit mir) selbst wählen.
Die Arbeit soll empirisch sein, d.h. es soll eine Befragung (z.B. mittels Fragebögen oder per Interviews) stattfinden, um die jeweilige Forschungsfrage zu beantworten.

2. Vergabe von Betreuungsplätzen:

Da erfahrungsgemäß mehr Anfragen als Plätze vorhanden sind/sein werden, werden die Plätze in der ersten Vorlesungswoche des Vorsemesters (konkret: in der ersten Sprechstunde der ersten Vorlesungswoche des Vorsemesters) vergeben und notfalls ausgelost. Mit einer (verbindlichen) Anmeldung erklären Sie sich mit den Voraussetzungen für eine Betreuung (s.o.) bereit.

Wenn Sie also Interesse an einer Betreuung Ihrer Arbeit im WiSe 2021/22 haben, so erfolgt die Platzvergabe Anfang April 2021. Für genauere Termine und Beschreibungen von Abläufen sehen Sie bitte ab und zu auf meiner Homepage nach, auf der die diesbezüglichen Informationen immer wieder rechtzeitig aktualisiert werden.

Da die Plätze für die Betreuung von BA- und MA-Arbeiten NICHT nach dem Prinzip "first come first serve" vergeben werden, gibt es auch keine "Wartelisten", die bereits vorab gebildet werden.

Bei Interesse an einer Betreuung Ihrer Arbeit im WiSe 2021/22 schicken Sie mir eine entsprechende Email im Zeitraum vom 02.04. bis spätestens 23.04.2021. In der letzten Aprilwoche erhalten Sie dann per Email von mir Bescheid, ob Sie einen Platz erhalten haben oder nicht.

Für Informationen zu den Portfolios des Vorsemesters und Bestätigungen über bestandene Vorlesungsklausuren des Vorsemesters, sowie für Leistungsverbuchungen in QISPOS wenden Sie sich bitte an das Sekretariat:

Frau Reinecke: https://www.uni-muenster.de/EW/personen/reinecke.shtml

Studentische Hilfskräfte

Natalia Boonk
Inga Marie Hommen