Menschen vor einer Tafel, Text auf der Tafel: Theorie und Empirie von Erziehung und Bildung
© IfE - Goldmarie

Institut für Erziehungswissenschaft

Hinweise zu Telefonanrufen

Zum Schutz der Mitarbeiter*innen werden im FB06 Anrufe mit unterdrückter Rufnummer nicht angenommen. Sollte es aus technischen Gründen für Sie nicht möglich sein, Ihre Nummer zu übermitteln, nehmen Sie bitte im Vorfeld per E-Mail Kontakt mit der/dem gewünschten Gesprächspartner*in auf.

Festschrift für Prof.in Dr. Stephanie Hellekamps

Reisen durch die Pädagogik und Bildung. Transepochale Forschung in der Erziehungswissenschaft

Zur Würdigung ihrer wissenschaftlichen Arbeit in den Bereichen der historischen Schul- und Curriculumforschung, der Forschung zu (Fach-)Unterricht und Didaktik, zur ästhetischen Bildung sowie der frühneuzeitlichen Lehrer*innenbildungsforschung ist Stephanie Hellekamps diese Festschrift gewidmet. Die Spannweite ihrer Forschungstätigkeit umfasst nicht nur mehrere Jahrhunderte pädagogischen Handelns in vornehmlich schulischen Kontexten, sondern ist nicht selten interdisziplinär mit Nachbardisziplinen der Erziehungswissenschaft verwoben.

© Cc-by-nc-nd amanky http://www.flickr.com/photos/84213819@N00/2630571244/

Einladung zur Online-Tagung

Klassiker zur Aktualisierung des Pädagogikunterrichts. Wie pädagogische Grundgedanken von Comenius, Rousseau und Herbart den Pädagogikunterricht bereichern können

Gern möchten wir auf eine Online-Tagung mit dem Titel "Klassiker zur Aktualisierung des Pädagogikunterrichts. Wie pädagogische Grundgedanken von Comenius, Rousseau und Herbart den Pädagogikunterricht bereichern können"  hinweisen, die von der Arbeitsgruppe Fachdidaktik Pädagogik organisiert wird und am 22.08.2022 ab 9:30 Uhr via Zoom stattfinden soll.
Informationsflyer