Startseite Ife Goldmarie 2 1
© IfE - Goldmarie

Institut für Erziehungswissenschaft

Was leisten Erziehungshilfen - Eine einführende Übersicht zu Studien und Evaluationen der HzE

Neue Veröffentlichung
FlyererziehungshilfenFlyererziehungshilfen
© Beltz

Dirk Nüsken / Wolfgang Böttcher

Mit diesem Band wird ein systematischer und allgemein verständlicher Überblick über Studien und Evaluationen zu den erzieherischen Hilfen gegeben. Anhand einer breiten Auswahl werden Fragestellungen, Zugänge, Methoden und bedeutsame Erkenntnisse aus etwa sechs Jahrzehnten Forschung aufgezeigt und diskutiert. Dabei werden spezifische Entwicklungslinien, zentrale Befunde wie auch kritische Aspekte herausgestellt. Neben kompakten Basisinfos zu relevanten Begriffen, Hilfeformen oder Instrumenten finden sich in jedem Kapitel Literaturhinweise zur Vertiefung, so dass der Band auch als Einführungs- bzw. Begleittext für Ausbildungszwecke genutzt werden kann.

Quelle: Beltz Juventa

Modernisierung und Pädagogik - ambivalente und paradoxe Interdependenzen

Neue Veröffentlichung
FlyerbeltzjuventaFlyerbeltzjuventa
© BeltzJuventa

Die Pädagogik stellt einen signifikanten Umschlagpunkt von Modernisierung dar. Der Sammelband vereint Studien, die untersuchen,
• welche Rolle die wissenschaftliche und die praktische Pädagogik bei Modernisierungen spielen und
• welchen Einfluss Modernisierungen auf die wissenschaftliche und die praktische Pädagogik haben.
Dabei wird nicht von herkömmlichen moder-nisierungstheoretischen Konvergenz- und Linearitätsannahmen ausgegangen. Episte-mologisch leitend ist der hybride Charakter von Modernisierung, der die wechselseitige Abhängigkeit von Pädagogik und Modernisie-rung durch und durch prägt.
Quelle: Beltz Juventa

Ringvorlesung: Do!ng Inequality

Soziale Ungleichheit und pädagogische Professionalität
Poster Ringvorlesung 30.18.jpegPoster Ringvorlesung 30.18.jpeg
© IfE

Der Forschungsschwerpunkt „Bildungs- und Sozialpolitik - Lebenschancen und pädagogische Professionalität“ des IfE läd alle Interessierten zur Ringvorlesung „Do!ng Inequality – Soziale Ungleichheit und pädagogische Professionalität“ ein.