Menschen vor einer Tafel, Text auf der Tafel: Theorie und Empirie von Erziehung und Bildung
© IfE - Goldmarie

Institut für Erziehungswissenschaft

© Stockfotos-MG / Fotolia

Wahlen aller Mitgliedergruppen zu den Vorständen der Institute des Fachbereichs

Bekanntmachung der Wahlergebnisse

Einspruchsmöglichkeit: Jeder Wahlberechtigte kann binnen einer Frist von 10 Tagen vom Tage der Bekanntgabe des Wahlergebnisses an, die Wahl durch schriftlichen Einspruch bei der Vorsitzenden des Wahlausschusses anfechten. Der Einspruch ist begründet, wenn wesentliche Vorschriften über die Ermittlung der Mandate, die Wahlberechtigung, die Wählbarkeit oder das Wahlverfahren verletzt worden sind und durch den Verstoß das Wahlergebnis beeinflusst worden sein könnte. Vgl. die Wahlbekanntmachung.


Münster, 01.06.2022 gez. Prof. Dr. Katja Driesel-Lange, Vorsitzende des Wahlausschusses

© Cc-by-nc-nd amanky http://www.flickr.com/photos/84213819@N00/2630571244/

Einladung zur Online-Tagung

Klassiker zur Aktualisierung des Pädagogikunterrichts. Wie pädagogische Grundgedanken von Comenius, Rousseau und Herbart den Pädagogikunterricht bereichern können

Gern möchten wir auf eine Online-Tagung mit dem Titel "Klassiker zur Aktualisierung des Pädagogikunterrichts. Wie pädagogische Grundgedanken von Comenius, Rousseau und Herbart den Pädagogikunterricht bereichern können"  hinweisen, die von der Arbeitsgruppe Fachdidaktik Pädagogik organisiert wird und am 22.08.2022 ab 9:30 Uhr via Zoom stattfinden soll.
Informationsflyer

© Springer

Veröffentlichung Handbuch Bildungssysteme in Amerika

Alles über die Bildungssysteme in Amerika

Ein neues, zweibändiges Handbuch gibt einen Überblick über die Bildungssysteme fast aller Länder in Nord-, Zentral- und Südamerika inklusive der karibischen Inselstaaten. Das von Forschenden des DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation sowie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster herausgegebene englischsprachige Werk richtet sich an Studierende, an die Forschung und an alle weiteren Interessierten. Auf mehr als 1.200 Seiten bietet es wissenschaftlich erarbeitetes Grundlagenwissen und informiert über aktuell besonders drängende Herausforderungen.