SCHLIPPHAK, Bernd, Prof. Dr.

Professor für Empirische Methoden der Sozialforschung
Professor für Empirische Methoden der Sozialforschung
Institut für Politikwissenschaft
Raum 209
D-48151 Münster
Tel: +49 251 83 25016
bernd.schlipphak@uni-muenster.de
Sprechstunde: nach Absprache per Email
  • Aktuelles

    • Neue Publikation 'Professionalisierte politische Kommunikation' – Seit Anfang April gibt es einen von mir herausgegebenen Sammelband zu empirischen Analysen der Wahlkampfkommunikation auf Länderebene. Auf den Band bin ich besonders stolz, weil darin Studierende als AutorInnen ihre empirischen Forschungsarbeiten aus einem Seminar zu Politischer Kommunikation präsentieren.  Mehr Infos dazu gibt es unter 'Professionalisierte politische Kommunikation'.
    • ACHTUNG: Mögliche Themen für BA-/MA-Arbeiten – Sollten Sie eine empirische BA/MA-Arbeit bei mir schreiben wollen, aber noch nicht genau wissen worüber, dann könnte jetzt Ihre Chance sein. Bitte melden Sie sich wegen möglicher Themen direkt bei mir per Email.
    • Betreuung BA/MA-Arbeiten – Gerne stehe ich für die Betreuung von Abschlussarbeiten zur Verfügung. Sollten Sie mich als Betreuer für Ihre Arbeit in Betracht ziehen, beachten Sie aber bitte >>diese Hinweise und die Tatsache, dass eine Teilnahme an meinem Kolloquium verpflichtend ist.

  • News (in english)

    • Prize-Winning BA-/MA-Thesis – Once again, two great theses supervised by me were able to also convince the jury of the annual prize for most outstanding theses at our Department of Political Science: The best BA Thesis by Carolin Grüning analyzed the use of E-Government in the Global South based on quantitative data, while the second-placed MA Thesis by Aaron Eucker discussed methodologies in Leadership Studies in the Internet Age. Congratulations to both of them as well as to the two other prize-winning authors, Henrieke Bloemen and Thomas Rave.
    • New Member of the Steering Committee of SGPM – Since January 2018, 1, I am an (elected) member of the Steering Committee of ECPR's Standing Group on Political Methodology.