Vorstandswahlen 2020
© Förderverein

Förderverein des Instituts für Politikwissenschaft der WWU e.V.


Herzlich Willkommen auf der Homepage des Fördervereins des Instituts für Politikwissenschaft der WWU.

Der Förderverein am IfPol fördert Wissenschaft, Lehre und Forschung. Die Vergabe von Fördergeldern an studentische Initiativen und zur Förderung der Wissenschaft gehören ebenso dazu, wie die Auszeichnung der besten Abschlussarbeiten und die Ausrichtung von Veranstaltungen.

Wir freuen uns sehr, auch Sie als Mitglied im Förderverein begrüßen zu dürfen.

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, entweder per Mail an foerderverein.ifpol@uni-muenster.de oder zu den angegeben Bürozeiten unter der Telefonnummer (0251)-83-25392. Über aktuelle Veranstaltungen können Sie sich außerdem auf unserer Facebookseite informieren.


Aktuelle Meldungen des Fördervereins:


Förderverein zeichnet beste Abschlussarbeiten 2020 aus

Foerderpreis Ifpol 2020
Die Preisträger*innen 2020
© IfPol Förderverein

Auch in diesem Jahr wurde der Preis des Fördervereins für die besten Abschlussarbeiten des vergangenen akademischen Jahres (2020) verliehen. Die Preisträger*innen in der Kategorie Bachelorarbeiten sind Magdalena Krach und Marie Schmid. Bei den Masterarbeiten konnten Clara Lanfermann und Joris Niggermeier die Jury überzeugen.
Die Prämierten werden für ihre überzeugenden Arbeiten mit hohem aktuellem Bezug mit einer Urkunde und einem Preisgeld ausgezeichnet.

Neuer Vorstand des IfPol-Fördervereins

Neuervorstand2020
Der neue Vorstand
© Förderverein

Die Mitgliederversammlung des IfPol-Fördervereins fand in diesem Jahr coronabedingt im Videodienst Zoom statt. Neben einer ausführlichen Aussprache über die Vereinstätigkeiten standen auch Neuwahlen des Vorstands an.

Im Amt bestätigt wurden Matthias Freise als Vorsitzender, Manon Westphal als stellvertretende Vorsitzende. Jörg Waldmann als Schatzmeister sowie Andrea Walter und Kate Backhaus als Beisitzerinnen. Neuer Besitzer ist Johannes Keil, der Klaus Schubert im Vorstand ersetzt. Prof. Schubert war viele Jahre im Vorstand als Vorsitzender, stellvertretender Vorsitzender und Beisitzer mit außerordentlich großem Engagement aktiv, wofür ihm die Mitgliederversammlung herzlich dankte.

Das IfPol Pub-Quiz 2020

Ifpol Pub Quiz 2020
Jan-Philipp Thomeczek und Dana Atzpodien im zoom-Pub-Quiz
© förderverein ifpol

Am 21. Dezember haben Dana Atzpodien und Jan-Philipp Thomeczek, beide Dozierende am Institut für Politikwissenschaft, den Studierenden kurz vor den Feiertagen noch einmal die Chance gegeben, online ins Gespräch zu kommen und in einem Pub Quiz ihr Allgemeinwissen auf die Probe zu stellen. Das Hybrid-Format aus offenen Fragen, die in den Breakout-Session gemeinsam gequizzed wurden und einer Individual-Runde, die über Kahoot durchgeführt wurde, war ein voller Erfolg.
Unterstützt wurde das Pub Quiz durch viele tolle Preise, die unter anderem vom IfPol Förderverein gesponsort wurden. Die Gewinner*innen aus den Teams "QuizPOS" und "Schokolade zum Frühstück" haben sich über Skateboards und die zahlreichen Buchpreise gefreut.

Die Veranstaltung wurde von allen Teilnehmenden begeistert aufgenommen, sodass auf eine Neuauflage im nächsten Jahr zu hoffen ist. Dana Atzpodien und Jan-Philipp Thomeczek haben hierzu bereits ihr Interesse bekundet.

Alumni berichten: Die Europäische Kommission in der Corona-Pandemie

Live aus Brüssel: Dr. Kristina Charrad
© förderverein ifpol

In unserem Zoom-Vortrag am heutigen Abend hat unsere Alumni Dr. Kristina Charrad den 74 zugeschalteten Studierenden von ihrer Arbeit am Generalsekretariat der EU-Kommission berichtet. Zusätzlich konnte sie den angehenden Politikwissenschaftler*innen Tipps für einen Berufseinstieg in Brüssel mitgeben.

Auf dem Screenshot ist ein Eindruck der gelungenen Veranstaltung zu sehen.

Vielen Dank an alle Anwesenden und insbesondere an Frau Dr. Charrad!

Alumni berichten: Die Europäische Kommission in der Corona-Pandemie

Alumni Berichten Charrad
© ifpol_förderverein

Am Dienstag, dem 15. Dezember 2020 richtet der IfPol-Förderverein um 18 Uhr (s.t.) einen Vortrag mit seiner Alumna Dr. Kristina Charrad aus. Frau Charrad ist Beamtin im Generalsekretariat der Europäischen Kommission von Ursula von der Leyen und dort für die Koordination der Kommissionsarbeit mit den nationalen Parlamenten zuständig. Sie wird in ihrem Vortrag Einblicke in die aktuelle Arbeit der EU-Kommission in der Corona-Pandemie geben und anschließend für Fragen zu Karrierewegen in der Europäischen Union zur Verfügung stehen. Die Veranstaltung wird über zoom stattfinden und etwa 90 Minuten dauern.

Anmeldedaten: Meeting-ID: 920 4602 0393. Kenncode: 572641

Die lange US-Wahlnacht

- ein kleiner Rückblick
Die Lange Wahlnacht 01
Die lange US-Wahlnacht
© ifpol_foerderverein

Am 03. November 2020 hat der Förderverein zum Anlass der Präsidentschaftswahlen in den USA eine lange Wahlnacht veranstaltet - dieses Jahr als online Edition.
Via Zoom und twitch haben zahlreiche Menschen an dem Event teilgenommen und wurden im Laufe der Nacht mit verschiedenen Vorträgen, Interviews und Spielen informiert und unterhalten. Vielen Dank an alle Teams, die sich dazugeschaltet haben, um gemeinsam den Wahlregebnissen entgegenzufiebern!

Fördervereins-Online-Event zur US-Wahlnacht am 03. November

Wahlnacht Plakat 2020
© ifpol_förderverein

Der IfPol-Förderverein veranstaltet anlässlich der US-Wahlen am 03. November auch in diesem Jahr eine lange Wahlnacht– dieses Mal in online edition. Statt der gewohnten Wahlparty in der Aula am Aasee können sich ab 23:00 Uhr WG-Gatherings per zoom zusammenschalten, mitdiskutieren und werden über die Nacht von verschiedene Challenges und Quizzes auf Trab gehalten.
Interessierte Teams können sich anmelden unter: Die lange US-Wahlnacht - online edition
Den Live-Stream findet ihr unter: twitch.tv/ifpol_foerderverein
Wir freuen uns auf eine spannende Wahlnacht!

Neue Ausgabe der "Politik im Film"-Reihe in der Kurbelkiste

Politik im Film 2020
© foerderverein

Auch in diesem Semester geht die Politik im Film-Reihe in Kooperation mit dem Cinema in der Warendorfer Straße weiter.
An fünf Abenden im Wintersemester werden unterschiedliche Filme gezeigt und aus politikwissenschaftlicher Perspektive eingeordnet.
Die Filme sind ab sofort im Programm des Cinemas zu finden und Karten können online erworben werden!

Das IfPol feiert sein 50-jähriges Jubiläum

Das Institut für Politikwissenschaft feiert 2020 seinen 50. Geburtstag.
Einen kleinen Vorgeschmack auf die Jubiläumsaktivitäten bieten Interviews mit dem Gründungsdirektor Prof. Dieter Grosser und mit Brigitte Schmitter-Walkenhorst, der ersten Absolventin des IfPols.