VPN-Verbindung einrichten unter Linux

Voraussetzung: Sie haben Ihr Netzzugangspasswort im IT-Portal gesetzt und ein One-Time-Password (OTP)-Programm im IT-Portal eingerichtet.

Hinweis: Als Alternative zum Cisco AnyConnect VPN-Client können Sie auch die Software OpenConnect nutzen. Diese finden Sie im Paketmananger der gängigen Distributionen. Das ist insbesondere relevant, wenn Sie nicht Ubuntu verwenden oder Cisco nicht funktioniert. 

  • Schritt-für-Schritt-Anleitung

     

    1. OpenConnect installieren

    Öffnen Sie das Terminal oder den Paketmanager ihres Betriebssystems und und installieren Sie das Paket "OpenConnect" (beziehungsweise die Pakete in dem u. g. Beispiel).

    Unter Ubuntu kann die Software beispielsweise mit dem folgenden Befehl installiert werden: XYZ@XYZPC:/home/XYZPC/#
    sudo apt-get install network-manager-openvpn-gnome openconnect network-manager-openconnect network-manager-openconnect-gnome

    2. Öffnen Sie die Systemeinstellungen

    Öffnen Sie die Systemeinstellungen, gehen Sie zu "Netzwerk" und klicken Sie bei "VPN" auf das "+".

    2. Öffnen Sie die Systemeinstellungen
    © WWU IT

    3. OpenConnect auswählen

    Bitte wählen Sie hier OpenConnect. 

    3. OpenConnect auswählen
    © WWU IT

    4. Anmeldedaten eintragen

    Bitte tragen Sie nun hier Ihre Anmeldedaten ein:

    Name: Eine selbstgewählte Bezeichung (um diese ggf. von anderen VPN Verbindungen zu unterscheiden)
    Gateway: vpn.uni-muenster.de/mfa
    Token-Modus: TOTP

    Klicken Sie abschließend auf den blauen Button "Hinzufügen", um die eingegebenen Daten zu bestätigen.

    4. Anmeldedaten eintragen
    © WWU IT

    5. Verbindung herstellen

    Verbinden Sich mit dem VPN-Netzwerk, indem Sie den Schalter umlegen.

    (Wenn Sie das VPN nicht mehr benötigen, können Sie es durch Ausschalten des "Schalters" trennen).

    5. Verbindung herstellen
    © WWU IT

    6. Passwörter eingeben

    Nun müssen Sie Ihre Anmeldedaten angeben:

    1. Ihre Nutzerkennung (z. B. m_must01)
    2. Ihr Netzzugangspasswort (nicht Ihr WWU Passwort. Sie können dieses im IT-Portal testen oder zurücksetzen).
    3. Ihr OTP-Passwort (6-stelliger Pin aus Ihrer OTP App)

    Nun können Sie auf "Login" klicken und sich so mit dem VPN verbinden.

    6. Passwörter eingeben
    © WWU IT

    (Optional) Einfaches verbinden und trennen der Verbindung

    Über das Schnellzugriffsmenü können Sie auch einfach die Verbindung herstellen oder trennen. Klicken Sie dafür auf die Verbindung. (Blau bedeutet "an".)

    (Optional) Einfaches verbinden und trennen der Verbindung
    © WWU IT