Aktuelle Angebote

Jobs und Praktika

Mindener Museum bietet Praktikumsplätze und Honorartätigkeiten an

Das Mindener Museum ist ein mittleres stadt- und regionalgeschichtliches Museum in Trägerschaft der Stadt Minden. Es hat 14 Mitarbeiter*innen, einen Sammlungsbestand von 60.000 Objekten und gehört zu den bedeutenden Museen Westfalens. Das Museum sucht ab sofort weitere qualifizierte freie Honorarkräfte zur Durchführung museumspädagogischer Programme auf Auftragsbasis. Darüber hinaus werden zwischen Juli und Oktober 2019 insgesamt vier Praktikumsplätze angeboten. Nähere Informationen dazu finden Sie in der Ausschreibung.

Veranstaltung

Careertalk 2019

Beim Arbeitgeberkontakttag „Career Talk“ am 26.6.2019 haben Studierende und Alumni aller Fachrichtungen der WWU die Möglichkeit, ausgewählte Arbeitgeber kennenzulernen und sich in ca. 30-minütigen Einzelgesprächen mit den Arbeitgebervertretern zu ihren beruflichen Perspektiven, wie Praktika, Abschlussarbeiten, Direkteinstiegen und/oder Traineeprogrammen auszutauschen. Abgerundet wird der Tag mit einem vielfältigem Programm, welches u. a. zahlreiche Angebote zu Bewerbung und Berufseinstieg im In- und Ausland sowie ein gemeinsames Mittagessen umfasst. Anmeldung bis zum 19.5.2019 und weitere Informationen unter: www.careertalk.de

Praktika

Museumspraktika für Kurzentschlossene

Das Westpreußische Landesmuseum in Warendorf bietet Praktikumsplätze für Studierende der Geschichtswissenschaft an. Praktikumsbeginn und -dauer können flexibel vereinbart werden; ein zeitnaher Praktikumsbeginn ist möglich. Die Praktika dienen dem Erwerb erster praktischer Kenntnisse und Erfahrungen in den verschiedenen Tätigkeitsfeldern eines Regionalmuseums, u.a. bei der Vorbereitung von Sonderausstellungen. Das 1975 gegründete Museum ist in Deutschland die zentrale Einrichtung zur Erforschung und Vermittlung von Geschichte und Kultur des historischen Westpreußen. Seit 2014 ist es in einem historischen Franziskanerkloster am Rand der Warendorfer Altstadt untergebracht. Kontaktmöglichkeiten und weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.

Beratung

Offene Sprechstunde zur Berufsorientierung

Im Sommersemester 2019 bietet Dr. Jörg Pannier, Berater für akademische Berufe und Berufsorientierung bei der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster, in Zusammenarbeit mit dem Historischen Seminar wieder Gesprächstermine im Fürstenberghaus an. Zur Vermeidung von Wartezeiten wird um eine Anmeldung unter schnittstelle@uni-muenster.de gebeten.

Wann? 6.6.2019, 14–16 Uhr
Wo? Raum 34, F-Haus
Für wen? Alle Studierenden mit Wunsch nach Klärung ihrer beruflichen Perspektiven

Es besteht auch die Möglichkeit, einen einstündigen Beratungstermin für ein individuelles Gespräch in der Arbeitsagentur zu vereinbaren: joerg.pannier@arbeitsagentur.de