Dr. Lena Krull

Historisches Seminar
Abteilung für westfälische Landesgeschichte
Schnittstelle Geschichte & Beruf
Domplatz 20–22
48143 Münster

Raum: 34
Telefon: +49 (0)251 - 83 24379
Fax: +49 (0)251 - 83 28354
E-Mail

Blog: beruf:geschichte
Link zum Portal Forschung A-Z der WWU

Sprechstunde in der Vorlesungszeit
Donnerstag 10–12 Uhr

  • Forschungsschwerpunkte

    • Kirchen- und Konfessionsgeschichte der Neuzeit
    • (Vergleichende) Stadtgeschichte der Neuzeit
    • Landesgeschichte (19./20. Jh.)
    • Public History, Employability und Berufsorientierung
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    -
    Promotionsstudium an der WWU Münster, Fächer: Neuere und Neueste Geschichte und Volkskunde, Abschluss Dr. phil.
    -
    Studium an der WWU Münster, Fächer: Neuere und Neueste Geschichte, Volkskunde/ Europäische Ethnologie und Politikwissenschaft, Abschluss Magister Artium

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Studienrätin im Hochschuldienst am Historischen Seminar
    -
    Lehrkraft für besondere Aufgaben am Historischen Seminar
    -
    Erwerb des NRW-Zertifikats "Hochschuldidaktik - Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule"
    -
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im EXC "Religion und Politik"

    Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

    seit
    Historische Kommission für Westfalen (ordentliches Mitglied)
    seit
    AG Public History/Angewandte Geschichte im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands
  • Lehre

  • Publikationen

    Bücher

    Bücher (Monographien)
    • Krull Lena () Prozessionen in Preußen. Katholisches Leben in Berlin, Breslau, Essen und Münster im 19. Jahrhundert. Würzburg: Ergon.
    • Krull Lena () Lutherische Pfarrer in Lemgo. Kirche und Geistliche in einer konfessionalisierten Stadt des 17. Jahrhunderts. Münster: Ardey.
    Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)

    Aufsätze

    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Büschenfeld Jürgen, Krull Lena () Geschichtsstudium und Praxisbezug – eine unmögliche Verbindung? Kooperationsmöglichkeiten und Perspektiven an den Universitäten Bielefeld und Münster. Lippische Mitteilungen aus Geschichte und Landeskunde, 85, S. 245-251.
    • Krull Lena () Prozession und Provokation. Der Berliner Diasporakatholizismus im Kulturkampf. Wichmann-Jahrbuch des Diözesangeschichtsvereins Berlin. Neue Folge 13, 54/55, S. 117-134.
    • Krull Lena () „Wollen wir uns aufs neue unseres Luther […] freuen“. Kriegsdeutung und Reformationsjubiläum in Lippe im Ersten Weltkrieg. Rheinisch-westfälische Zeitschrift für Volkskunde, 59, S. 29-48.
    • Krull Lena, Ludwig Antje, Pelka Maria, Rohloff Franziska, Tappe-Pollmann Imke, Wagner Jost () Lippe und der Erste Weltkrieg. Aspekte einer regionalen Erinnerungskultur. Lippische Mitteilungen aus Geschichte und Landeskunde, 82, S. 13-51.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Krull Lena () Reformierte, Lutheraner und die Frage der Union in Lippe 1817 bis ca. 1850. In: Brademann Jan, Taatz-Jacobi Marianne (Hrsg.): Konjunkturen konfessioneller Differenz? Lutheraner und Reformierte zwischen Westfälischem Frieden und Union. Münster: Rhema-Verlag, S. 183–202.
    • Krull Lena () St. Johann und die „Freiheit“. Zur Koexistenz von Lutheranern und Reformierten in Lemgo. In: Lange Andreas, Krull Lena, Scheffler Jürgen (Hrsg.): Glaube, Recht und Freiheit. Lutheraner und Reformierte in Lippe. Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte, S. 187-199.
    • Krull Lena () Regionale Erinnerungsorte – das Beispiel Westfalen. In: Krull Lena (Hrsg.): Westfälische Erinnerungsorte. Beiträge zum kollektiven Gedächtnis einer Region. Paderborn: Ferdinand Schöningh, S. 11-27.
    • Krull Lena () Das verhinderte Jubiläum. Reformationserinnerung 1917 in Wittenberg, Altena und Lemgo. In: Stiftung Kloster Dalheim, Grabowsky Ingo (Hrsg.): Luther. 1917 bis heute. Münster: Ardey, S. 30-39.
    • Krull Lena () Besatzung, Entnazifizierung und demokratischer Neubeginn. In: Tappe-Pollmann Imke (Hrsg.): Leben in der Nachkriegszeit. Zeitzeugen aus Lippe erinnern sich. Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte, S. 23-41.
    • Krull Lena () Der Erste Weltkrieg im Seminarkontext – Praxisbezüge im Geschichtsstudium durch Projektlehre. In: Senger Ulrike, Robel Yvonne, Logge Thorsten (Hrsg.): Projektlehre im Geschichtsstudium. Verortungen, Praxisberichte und Perspektiven. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag, S. 237-259.
    • Krull Lena () Demonstrativer Katholizismus und gleichberechtigtes Geschlechterverhältnis. Studentische Korporationen in der Großen Prozession in Münster im 19. und 20. Jahrhundert. In: Brademann Jan, Thies Kristina (Hrsg.): Liturgisches Handeln als soziale Praxis. Kirchliche Rituale in der Frühen Neuzeit. Münster: Rhema, S. 277-303.
    • Krull Lena () „Es würde […] dieselbe nicht mehr das seyn, was sie ist“. Franz von Fürstenbergs Einsatz für die Große Prozession in Münster 1805. In: Flammer Thomas, Freitag Werner, Hanschmidt Alwin (Hrsg.): Franz von Fürstenberg (1729–1810). Aufklärer und Bildungsreformer im Fürstbistum Münster. Beiträge der Tagung am 16. und 17. September 2010 in Münster. Münster: Aschendorff, S. 127-145.
    • Krull Lena () „Vernünfftige gelahrte Prediger“. Stadtrat, Konsistorium und Gemeinde in Lemgoer Pfarrerwahlen im 17. und 18. Jahrhundert. In: Freitag Werner, Helbich Christian (Hrsg.): Bekenntnis, soziale Ordnung und rituelle Praxis. Neue Forschungen zu Reformation und Konfessionalisierung in Westfalen. Münster: Aschendorff, S. 155-173.
    Aufsätze (Zeitungen, nicht-wissenschaftliche Medien)
    • Krull Lena () A Very Public Ritual. german research. Magazine of the Deutsche Forschungsgemeinschaft, 34 (3), p. 16-19. doi: 10.1002/germ.201390001.
    • Krull Lena () Unterwegs mit dem Heiligen. forschung. Das Magazin der DFG, 37 (2), S. 10-13. doi: 10.1002/fors.201290011.

    Rezensionen

    • Krull Lena () Ruhrmuseum Essen, Der geteilte Himmel. Reformation und religiöse Vielfalt an Rhein und Ruhr (Ausstellung und Katalog). Rheinisch-westfälische Zeitschrift für Volkskunde, 62, S. 385-386.
    • Krull Lena () Johannes Stüer, Der Röhrentruper Rezess von 1617. Religion und Politik in Lippe am Vorabend des Dreißigjährigen Krieges. Mit vollständiger Abbildung beider Urkundenexemplare, Bielefeld 2017. Westfälische Forschungen, 68, S. 555-557.
    • Krull Lena () Mareike Menne, Brotgelehrte. Andere berufliche Perspektiven für Geisteswissenschaftler, Salzkotten 2016 u. dies., Berufliche Orientierung im Fach Geschichte lehren, Schwalbach/Ts. 2016. beruf:geschichte. Blog zur Praxis- und Berufsorientierung für Historikerinnen und Historiker, (03.08.2017).
    • Krull Lena () Johannes Altenberend/Lutz Volmer (Hg.), Das Bielefelder Bauernhausmuseum 1917–2017. Ein Ort für die ländliche Geschichte, Bielefeld 2017. Lippische Mitteilungen aus Geschichte und Landeskunde, 86, S. 317-319.
    • Krull Lena () David M. Luebke, Hometown Religion. Regimes of Coexistence in Early Modern Westphalia, Charlottesville (VA) 2016. Francia-Recensio, 2017 (1).
    • Krull Lena () Michael Fischer, Religion, Nation, Krieg. Der Lutherchoral Ein feste Burg ist unser Gott zwischen Befreiungskriegen und Erstem Weltkrieg (Populäre Kultur und Musik 11), Münster 2014. Rheinisch-westfälische Zeitschrift für Volkskunde, 60, S. 381-383.
    • Krull Lena () Deutsches Historisches Museum, Leben nach Luther (Ausstellung und Katalog). Rheinisch-westfälische Zeitschrift für Volkskunde, 60, S. 378-381.
    • Krull Lena () Karl-Heinz Rotthoff, Das Drama des preußischen Kulturkampfes im 19. Jahrhundert und wichtige Folgen im 20. Jahrhundert. Unter besonderer Berücksichtigung Gelsenkirchener Ereignisse, Essen 2013. Westfälische Forschungen, 64, S. 526-528.
    • Krull Lena () Volker Speth, Kulturkampf und Volksfrömmigkeit. Die Diskussion im preußischen Staatministerium und der preußischen Verwaltungselite über die staatliche Repression des Wallfahrts- und Prozessionswesens im Kulturkampf, Frankfurt a.M. u.a. 2013. Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, 101 (3), S. 388-389.
    • Krull Lena () Miriam Rieger, Der Teufel im Pfarrhaus. Gespenster, Geisterglaube und Besessenheit im Luthertum der Frühen Neuzeit, Stuttgart 2011. H-Soz-u-Kult, 2012.
    • Krull Lena () Claudia Schlager, Kult und Krieg. Herz Jesu – Sacré Coeur – Christus Rex im deutsch-französischen Vergleich 1914–1925, Tübingen 2011. Rheinisch-westfälische Zeitschrift für Volkskunde, 57, S. 223-225.
    • Krull Lena () Gerhard Best u.a. (Hg.), 350 Jahre Marienwallfahrt Werl 1661–2011, Paderborn 2011. Westfälische Forschungen, 61, S. 630-632.
    • Dengel Susanne, Krull Lena () Tagungsbericht: Stadt und Medien. Stadt als Raum der Medieninstitutionen – Medialität des Urbanen. Informationen zur modernen Stadtgeschichte, 2011 (1), S. 113-116.
    • Krull Lena () Franz Bölsker/Joachim Kuropka (Hg.), Westfälisches aus acht Jahrhunderten. Zwischen Siegen und Friesoythe – Meppen und Reval. Festschrift für Alwin Hanschmidt zum 70. Geburtstag, Münster 2007. Lippische Mitteilungen aus Geschichte und Landeskunde, 79, S. 305-307.
    • Krull Lena () Wiebke Lisner, „Hüterinnen der Nation“. Hebammen im Nationalsozialismus (Geschichte und Geschlechter 50), Frankfurt a.M./New York 2006. Lippische Mitteilungen aus Geschichte und Landeskunde, 78, S. 320-322.

    Sonstige (technische Spezifikationen, informelle Veröffentlichungen)