Gesundheitsförderung

© rawpixel/istockphoto.com

Gesundheit ist immer auch ein Thema der persönlichen Eigenverantwortung. Sich gesund zu halten ist unverzichtbar, auch um die eigene Beschäftigungsfähigkeit zu sichern. Eine ausgewogene Work-Life-Balance wird angesichts zunehmender Belastungen im Beruf immer wichtiger.

Mit den Angeboten in dieser Rubrik möchten wir Sie unterstützen, Ihren Weg hin zu einer gesundheitsförderlichen Lebens- und Arbeitsweise zu finden. Das Angebot richtet sich an alle Beschäftigten der WWU.

Die Gesundheitsförderung ist eine Säule des Betrieblichen Gesundheitsmanagements und zielt in erster Linie auf die Verhaltensprävention ab. Wenn Sie neugierig geworden sind und sich umfassend über weitere Angebote, Aktionen und Ansprechpartner*innen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement informieren wollen, besuchen Sie gerne die MyWWU-Seite Gesundheit und Soziales.

Unabhängig von den Angeboten des Fortbildungsprogramms haben Beschäftigte die Möglichkeit, am Hochschulsport teilzunehmen. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Zudem können sich Beschäftigte der WWU auch für Kurse aus dem Programm "Aufschwung" des Arbeitsmedizinischen Dienstes anmelden. Das aktuelle Seminarprogramm wird zweimal jährlich als Broschüre herausgegeben. Weitere Informationen finden Sie  hier.