Aktuelle Semesterveranstaltungen des IfES

Veranstaltungen im Wintersemester 2020/21

Vorlesung

Prof. Dr. Arnulf von Scheliha: Sozialethik. Grundlegung und exemplarische Anwendungsfelder, Do 10–12 Uhr.

Proseminar

Prof. Dr. Arnulf von Scheliha: Albert Schweitzer, Schriften zur Kulturphilosophie und zur Ethik einer Ehrfurcht vor dem Leben, Do 14–16 Uhr.

Hauptseminare

PD Dr. Sabine Plonz: Familie und Geschlecht im protestantischen Denken im 19./20. Jahrhundert, Mo 16–19 Uhr.

Prof. Dr. Arnulf von Scheliha: Ethische und theologische Aspekte der Digitalisierung (mit Exkursion zur Evangelischen Akademie Loccum), Di 10–12 Uhr.

Prof. Dr. Arnulf von Scheliha / Dr. Caroline Teschmer: Jean-Jacques Rousseau als Sozialphilosoph und Pädagoge, Mi 10–12 Uhr.

Prof. Dr. Arnulf von Scheliha / Prof. Dr. Christina Hoegen-Rohls: Glaube und Liebe bei Paulus und Johannes und in der Theologischen Ethik (mit und ohne Griechisch), Do 16–18 Uhr.

Übungen

Dr. Jürgen Rinderspacher: Fünf vor zwölf? Zeitstrukturen und Umweltverhalten als ethische Herausforderungen, Mi 14–16 Uhr.

Dr. Dr. Hendrik Klinge: Metaethik und Theologie, Do 14–16 Uhr.

Dr. Dr. Melanie Obraz: Die Mythologie als Bekenntnis zur Religion? Mythos und Religion bei Ernst Cassirer, Do 18–20 Uhr.

Abschlussarbeiten

Wenn Sie eine Bachelor- oder Masterarbeit bei Prof. Dr. Arnulf von Scheliha schreiben wollen, ist dies im Vorfeld in der Sprechstunde abzustimmen. Dazu ist es hilfreich, wenn Sie bereits eigene Interessen und Themenvorschläge mitbringen.

Eine Liste mit exemplarischen Themen von Bachelorarbeiten finden Sie hier.