Lokales Forschungsnetzwerk

Partnerschaften und Zusammenarbeit rund um das Cells in Motion Interfaculty Centre

Für unsere Forschung im Themengebiet „Zelldynamik und Bildgebung“ ist es von zentraler Bedeutung, dass Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Fächer zusammenarbeiten. Das Cells in Motion Interfaculty Centre basiert daher auf einer engen Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Fachbereichen unserer Universität sowie dem Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin in Münster, die unseren Verbund aus der Taufe gehoben haben und gemeinsam tragen.

Inhaltlich eng mit unserem Forschungsgebiet verbunden sind außerdem verschiedene drittmittelgeförderte – und insbesondere interfakultäre – Verbundforschungsprojekte sowie zentrale wissenschaftliche Einrichtungen unserer Universität, in denen Mitglieder von „Cells in Motion“ aktiv sind. Durch unsere Vernetzung im Cells in Motion Interfaculty Centre betten wir die spezifischen Forschungsgebiete dieser Verbünde und Einrichtungen in einen größeren thematischen Zusammenhang ein. Gleichzeitig ist unser Netzwerk Inkubator für neue Verbundinitiativen. Gemeinsam entwickeln wir unser Forschungsfeld sowie unterstützende Angebote und institutionelle Strukturen weiter.

Beteiligte Fachbereiche der WWU

Beteiligte außeruniversitäre Einrichtungen

Zentrale wissenschaftliche Einrichtungen der WWU in unserem Forschungsgebiet

Verbundforschungsprojekte der WWU in unserem Forschungsgebiet