© WWU

Trauer um Prof. Dr. Georg Peters

Der Exzellenzcluster „Cells in Motion“ trauert um eines seiner prominentesten Mitglieder: Mikrobiologe Prof. Dr. Georg Peters ist bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der Exzellenzcluster verliert damit nicht nur einen herausragenden Wissenschaftler, sondern auch einen wichtigen strategischen Ratgeber.

WiS
|

“I keep the positives of science into focus.”

© WiS

Die Entwicklungsbiologin Prof. Marianne Bronner aus Kalifornien besuchte kürzlich den Exzellenzcluster „Cells in Motion“. Doktorandinnen des Netzwerks "Women in Science" sprachen mit ihr über Möglichkeiten, geschlechtsbezogen Voreingenommenheiten in der Wissenschaft entgegenzuwirken.

CiM/sr
|

Neue Erkenntnisse zum „Pruning“

© S. Herzmann et al./Development

Entwickelt sich das Nervensystem, bauen sich unspezifische Verknüpfungen von Nervenzellen ab. Forscher des Exzellenzclusters „Cells in Motion“ haben herausgefunden: Die räumliche Organisation einer Nervenzelle beeinflusst den Abbau ihrer Zellfortsätze. Die Studie ist in „Development“ erschienen.

Exzellenzcluster "Cells in Motion"

© CiM - Michael KuhlmannCiM

Gern senden wir Ihnen unsere Broschüre „Cells in Motion – Bewegte Forschung im Exzellenzcluster“ kostenlos per Post zu. Senden Sie uns dazu bitte einfach eine E-Mail an cim@uni-muenster.de.