© WWU/Erk Wibberg

Willkommen beim „Imaging Network“

Forschungsinfrastruktur gemeinsam nutzen

Wir fördern und unterstützen die gemeinsame Nutzung sowie die nachhaltige Weiterentwicklung von Technologien der biomedizinischen Bildgebung an der Universität Münster. Alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unserer Universität können über unser Netzwerk Geräte, Methoden und Expertise nutzen und zur Verfügung stellen. Auch für externe Nutzer ist unser Angebot geöffnet.

Das „Imaging Network“ ist ein Kooperationsnetzwerk des Cells in Motion Interfaculty Centres. Diese zentrale wissenschaftliche Einrichtung unserer Universität fördert und unterstützt die arbeitsgruppen- und fakultätsübergreifende Zusammenarbeit von Wissenschaftlern zu Themen der Zelldynamik und Bildgebung.

Der Fokus unseres Netzwerks liegt aktuell auf der Mikroskopie und wird zukünftig auf die präklinische Bildgebung ausgedehnt. In diesem Bereich bietet die Core Unit „Preclinical Imaging eXperts“ der Medizinischen Fakultät bereits jetzt Kooperationsmöglichkeiten und Unterstützung. Über das Imaging Network werden wir das ganze Spektrum der biomedizinischen Bildgebung an unserer Universität weiter vernetzen. Einen Kern der breitgefächerten Bildgebungsinfrastruktur bündeln Arbeitsgruppen verschiedener Fakultäten zukünftig auch räumlich: im Multiscale Imaging Centre, dem zentralen Forschungsgebäude unseres Clusters, das sich aktuell im Bau befindet.