Herzlich Willkommen
an der Katholisch-Theologischen Fakultät Münster!

Bitte anmelden zum Actus Academicus!

Actus Academicus am 17. Juli 2015

Fotolia Michaeljung 62328386 L 1 1

In diesem Semester findet der Actus Academicus am Freitag, den 17.7.2015 statt. Alle Absolventinnen und Absolventen sind herzlich eingeladen, ihren Erfolg an unserer Fakultät zu feiern. Der Festtag beginnt mit einem Gottesdienst um 9 Uhr in der Dominikanerkirche. Um 10:30 Uhr folgt die Feierstunde mit Urkunden- und Zeugnisübergaben sowie Gratulationen im Fürstenberghaus, Hörsaal F2, Domplatz 20-22.
Um eine verbindliche Anmeldung bis zum 8. Juli wird gebeten.  Sie finden das Anmeldeformular zum Download hier.

Herzlich Willkommen, Prof. Nitsche!

Bernhard Nitsche ist neuer Professor für Fundamentaltheologie und Religionsphilosophie
Nitsche

Die Katholisch-Theologische Fakultät freut sich, Bernard Nitsche als neuen Professor für Fundamentaltheologie und Religionsphilosophie begrüßen zu dürfen. Prof. Dr. Dr. Nitsche war ab 2010 als Privatdozent am Lehrstuhl für Fundamentaltheologie in Freiburg tätig.
Wir wünschen Prof. Nitsche einen guten Start an unserer Fakultät!

weiter …

Festschrift für Prof. Klaus Müller

Überraschungs-Festakt zum 60. Geburtstag
Überreichung der Festschrift

Am Freitag, den 26. Juni 2015 überraschten die wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Philosophische Grundfragen der Theologie Fana Schiefen, M.A., Prof. Dr. Saskia Wendel und Prof. DDr. Thomas Schärtl Prof. Dr. Dr. habil. Klaus Müller zu seinem 60. Geburtstag mit einem Festakt. Rund 80 Gäste, darunter Professor_innen, Kolleg_innen, Habilitand_innen, Doktorand_innen, Studierende und Emeriti, feierten den Jubilar. Der Geehrte zeigte sich gerührt und freute sich sehr.

weiter …

Das Konzil "eröffnen". Internationaler Kongress in München (6.-8.12.2015)

Theologie und Kirche unter dem Anspruch des Zweiten Vatikanischen Konzils

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der feierlichen Beendigung des Zweiten Vatikanischen Konzils findet vom 06.12. bis 08.12.2015 in der Katholischen Akademie Bayern ein internationaler Kongress zum Thema "Das Konzil 'eröffnen'. Theologie und Kirche unter dem Anspruch des Zweiten Vatikanischen Konzils" statt. Im Fokus des Kongresses, an dem mit Prof‘in Dr. Marianne Heimbach-Steins (Institut für Christliche Sozialwissenschaften) auch eine Münsteraner Theologin im Präsidium mitwirkt, steht die Konzilsrezeption, die noch längst nicht abgeschlossen ist, sondern in Fragen der Hermeneutik und des normativen Rangs dieses Pastoralkonzils weiter diskutiert wird.

weiter …

Theologie als Veränderungswerkzeug in der Welt

Theolog_innen hinterfragen die politische Dimension der akademischen Theologie
Fakultaetsversammlung

Die Fakultätsversammlung der Katholisch-Theologischen Fakultät am 22.6.2015 beschäftigte sich mit dem Thema: „Wie politisch ist unsere Theologie in Münster?“ Trotz angeregter Diskussion war es den Organisator_innen, darunter Prof. Wilfried Eisele, Prof. Reinhard Hoeps, Volker Niggemeier, Josef Becker, Konrad Joachim Haase, Jonas Hiesterman, Benedikt Kern, Monika Epping und Hedwig Rosenmöller, durchaus bewusst, dass die Frage nur angerissen, nicht aber abschließend bearbeitet werden kann. Nach einem einführenden Impulsreferat wurde in Arbeitsgruppen angeregt diskutiert.

weiter …

Preise im Facharbeitswettbewerb Katholische Religionslehre verliehen

Vanessa Landwehr belegt den ersten Platz
2015 06 18 Facharbeitswettbewerb2

Am 17. Juni wurden die Preise im Facharbeitswettbewerb Katholische Religionslehre 2015 veliehen. Bereits zum fünften Mal hat die Katholisch-Theologische Fakultät in Zusammenarbeit mit dem Franz-Hitze Haus und der Abteilung Schule und Erziehung des Bistums Münsters zum Wettbewerb aufgerufen.  Gewinnerin wurde Vanessa Landwehr vom Gymnasium Johanneum in Ostbevern, die mit ihrer Arbeit zum Thema ",Lobet Gott und singet!' Die Einführung des neuen Gotteslobes und dessen pastorale Funktion für die Kirchen unserer Zeit." den mit 300 € dotierten ersten Preis gewann.

weiter …

Die Familiensynode als theologisches Ereignis – der Studientag der Katholisch-Theologischen Fakultät

Uranliegen des Zweiten Vaticanums werden neu gedacht
000 - Saal1 1 1

Rund 130 Studierende, Angehörige der Fakultät und andere Interessierte fanden sich am 17. Juni 2015 zu einem Studientag der Katholisch-Theologischen Fakultät ein, der anlässlich der Bischofssynode „Pastorale Herausforderungen der Familie im Rahmen der Evangelisierung“ abgehalten wurde. In Vorträgen, öffentlichen Dialogen, Arbeitsgruppen und Pausengesprächen gelang eine rege und intensive Auseinandersetzung mit der Familiensynode 2014/15, die der Dekan, Prof. Dr. Reinhard Feiter, selbst als ein „theologisches Ereignis“ herausstellte.

weiter …

Einladung zu den Gastvorträgen von Prof. Leo Lefebure

Auf Einladung der Katholisch-Theologischen Fakultät hält Prof. Leo Lefebure von der Georgetown University, Washington D.C., Gastvorträge an unserer Fakultät.
Am 8.07.2015 spricht Prof. Lefebure von 18-20 Uhr zum Thema: "Christian Theological Responses to Buddhism in the USA". Am 9.07.2015 findet ein weiterer Vortrag von 16-18 Uhr zum Thema: "Christian Theological Responses to Hinduism in the USA" statt. Ort beider Vorträge ist Raum JO 101, Johannisstr. 1-4.
Bereits am 7. Juli findet von 16-18 Uhr in Raum B 2.04 (Hüfferstr. 27) eine Podiumsdiskussion zum Thema: "Interreligiöses Zeugnis in muslimisch-christlichen Auseinandersetzungen" statt.  Weitere Informationen finden Sie hier.
Herzliche Einladung zu allen Veranstaltungen.