Das Dekanat der Katholisch-Theologischen Fakultät

Prof. Dr. Clemens Leonhard

Dekan
Leonhard
© privat

Clemens Leonhard ist seit 2006 Professor für Liturgiewissenschaft an unserer Fakultät. Er promovierte 1999 an der Universität Wien und wurde 2005 in Liturgiewissenschaft an der Universität Bonn habilitiert. Er forscht insbesondere zu den Themen Jüdische und christliche Liturgien – Zusammenhänge, Parallelen, Identität und Alterität, christliche Liturgien in der Antike, ihre Gestalt, Deutungen und historischen Kontexte.

 

Prof.in Dr. Marianne Heimbach-Steins

Prodekanin für Internationalisierung, Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs
Marianne Heimbach Steins _exzellenzcluster Brigitte Heeke 2 3
© Exzellenzcluster Religion und Politik, B. Heeke

Marianne Heimbach-Steins, seit 2009 Professorin für Christliche Sozialwissenschaften an unserer Fakultät, ist bereits seit dem 1.10.2015 Prodekanin für Forschung, Internationalisierung und wissenschaftlichen Nachwuchs. Sie wurde 1994 an der WWU im Fach Christliche Sozialwissenschaften habilitiert. Während ihrer Zeit als Professorin für Christliche Soziallehre und Allgemeine Religionssoziologie in Bamberg war sie mehrfach Prodekanin und von 2002-2004 dort Dekanin.

Prof. Dr. Johannes Schnocks

Prodekan für Finanzen, Personal und Baufragen
Schnocks
© KTF/Hendler

Johannes Schnocks ist seit 2012 Professor für Zeit- und Religionsgeschichte des Alten Testaments an unserer Fakultät. Schnocks war bis 2008 als wissenschaftlicher Assistent am Alttestamentlichen Seminar der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn tätig, wo er 2002 auch seine Promotion und 2008 seine Habilitation abschloss. Ab 2008 arbeitete er zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter und später in der Projektleitung am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der Universität Münster. Seine aktuellen Forschungsschwerpunkte liegen in der Erforschung und Kommentierung der Bücher Psalmen, Ijob und 2 Makkabäer sowie in Arbeiten zu Gewalt und Gewaltüberwindung in alttestamentlichen Texten und ihrer Rezeption.

Prof. Dr. Clauß Peter Sajak

Prodekan für Lehre und Studienangelegenheiten
Sajak 2 3 Img 6151
© privat

Clauß Peter Sajak, seit 2008 Professor für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts an unserer Fakultät, war bereits in der vorherigen Periode von 2015-2017 als Prodekan für Lehre und Studienangelegenheiten tätig. Sajak war als Studienrat in Heilbronn und als Referent für Hochschulen am Bischöflichen Ordinariat Mainz beschäftigt, bevor er 2004 in Freiburg habilitierte. Von 2005-2008 übernahm Sajak Lehrtätigkeiten im Rahmen von Lehrstuhlvertretungen und einer außerplanmäßigen Professorenstelle an den Universitäten Augsburg, Siegen, Münster und Freiburg.