Schlossgartenfest

1. Juli 2022, ab 19 Uhr
Vorprogramm ab 17 Uhr
Lounge-Feeling beim Schlossgartenfest 2017
© WWU - Peter Leßmann

Für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,  Freundinnen und Freunde der WWU

Das Rektorat lädt Sie gemeinsam mit Ihren Familien und Freunden zum Sommerfest in den Schlossgarten ein!

Neben einem bunten Rahmenprogramm mit abwechslungsreicher Live-Musik und Sportspielen erwarten Sie zwei Happy Hours beim Getränkeverkauf sowie kostenlose Führungen für Erwachsene und Kinder durch den Botanischen Garten.
Unsere kleinen Gäste dürfen sich außerdem in der Zeit von 17 bis 20 Uhr auf tolle Spiele und Mitmach-Aktionen im Q.UNI Camp freuen.
Zu späterer Stunde sorgen DJ Shimmy und die Night of the Profs für Tanzstimmung im Garten.

Eine Anmeldung für das Fest ist nicht erforderlich.

Familienprogramm ab 17 Uhr:

  • Q.Uni Camp
  • Führungen durch den Botanischen Garten
    Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um eine Voranmeldung für die Führungen unter https://wwuindico.uni-muenster.de/event/1382/.
  • Sportspiele: Menschenkicker, Riesen Darts und Torwandschießen

Bühnenprogramm ab 19 Uhr:

  • Begrüßung durch Prof. Dr. Johannes Wessels
  • WWU Big Band 1
  • Showtanz des Hochschulsports
  • Laetitia Bittner
  • DJ Shimmy und Gäste: Simon Bläsi am Saxofon und Chemie-Professor Dr. Uwe Karst

Außerdem erwarten Sie zwei Foodtrucks mit leckeren deftigen und süßen Snacks im Angebot.
Verpassen Sie nicht die Happy Hours beim Getränkeverkauf in der Zeit von 18 – 19 Uhr und 22 bis 23 Uhr!

Falls noch Pfandmarken zurück getauscht oder für den WWU-Krisenfonds gespendet werden sollen, kann dies vom 04. - 08. Juli, 9-16 Uhr bei der WWU Weiterbildung gGmbH geschehen.

Wir fotografieren!
Während des Schlossgartenfests wird professionell fotografiert. Wir gehen davon aus, dass die an der Veranstaltung teilnehmenden oder anderweitig beteiligten Personen mit der Erstellung und der Veröffentlichung der Aufnahmen, ausschließlich zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit des Rektorats, einverstanden sind.
Bei Aufnahmen, in denen der Fokus auf einzelnen Personen liegt, haben die Betreffenden jederzeit die Möglichkeit, den Fotografen darauf hinzuweisen, dass sie nicht aufgenommen werden möchten. Sollte dies nicht möglich sein, werden wir bei entsprechender Mitteilung die Bilder im Nachgang löschen. Bei Fragen sprechen Sie gerne unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter direkt vor Ort an, oder melden Sie sich nach der Veranstaltung im Rektorat der WWU, Schlossplatz 2, 48149 Münster, rektor@uni-muenster.de