11/19 Studiengangskoordination im Urlaub

Bitte beachten Sie, dass in der Zeit von Di, 11.06. bis Fr, 14.06.2019 die Studiengangskoordination, Raum 525, Corrensstr. 24, nicht besetzt ist. In dieser Zeit werden auch keine Anfragen per Email bearbeitet oder weitergeleitet. Bitte wenden Sie sich in dieser Zeit ggf. an das Sekretariat, Frau Wegener, oder das zuständige Prüfungsamt. Ab Montag, den 17. Juni 2019, ist die Studiengangskoordination wieder erreichbar.

10/19 Vorbesprechung zur Exkursion Piemonte (9.06.-16.06.2019)

Termin: Mittwoch, 15.05.2019, um 17:00 Uhr

Ort: Raum 309, GEO1 Gebäude, Heisenbergstr. 2

Das Interesse der Studierenden für die Piemonte-Exkursion ist auch in diesem Jahr groß. Es ist einerseits erfreulich, dass die Exkursion gut angenommen wird, andererseits aber sehr problematisch, da die Teilnehmerzahl aufgrund der verfügbaren Unterkünfte und der Logistik (u.a. limitierte Parkmöglichkeiten in der Nähe von Aufschlüssen) leider auf 15 Personen begrenzt ist.

Wie im vorigen Jahr wird daher auch diesmal – bei Bedarf – in der zweiten Septemberhälfte bzw. Anfang Oktober noch eine zweite Piemonte-Exkursion angeboten. Prof. Kerp möchte alle, die sich auf die Anmeldeliste für die diesjährige Piemonte-Exkursion  eingetragen haben, zu einer kurzem Vorbesprechung einladen, einschließlich derjenigen, die lieber im Herbst mitfahren möchten, damit die endgültigen Teilnehmerlisten der beiden Exkursionen festgelegt werden können.

Sollten Sie an diesem Termin verhindert sein, oder haben Sie kein Interesse mehr mitzufahren, werden Sie gebeten, sich bei Prof. Kerp zu melden (kerp@uni-muenster.de); diejenigen, die sich auf der Liste eingetragen haben und nicht erscheinen bzw. sich nicht abmelden, werden von der Teilnehmerliste gestrichen. Die Kosten der Exkursion betragen voraussichtlich € 150 pro Person (inkl. Reisekosten, Unterkunft, Vollverpflegung und Exkursionsführer).

09/19 Neue Änderungsordnung im BSc und MSc Geowissenschaften gültig ab Beginn SoSe 2019

Ab Beginn des Sommersemester 2019 gibt es sowohl im BSc Geowissenschaften (3. ÄO) als auch im MSc Geowissenschaften (2.ÄO) eine neue Änderungsordnung zur aktuell gültigen Prüfungsordnung (BSc PO13 und MSc PO16).

Im BSc Geowissenschaften entfällt das Vertiefungsmodul M14s "Neue Stabile Isotopensysteme" komplett, außerdem gibt es in der Prüfungsordnung z.B. auch eine Änderung hinsichlich der Anzahl der einzureichenden Bachelorarbeitsexemplare. Alle weiteren Änderungen findet ihr in der aktuellen Änderungsordnung unter dem Reiter "Infos zum Bachelor Studiengang".

Im MSc Geowissenschaften wurde das Modul "Entstehung von Erde und Mond" durch das Modul "Aktuelle Themen in der Planetologie" ersetzt, die dazugehörigen Veranstaltungen wurden in einem Seminar "Hot topics in planetology" zusammengefasst. Außerdem wurde das M19 "Methoden der Planetologie" leicht abgeändert. Es heißt nun "Methoden der geologischen Planetologie" und besteht nur noch aus 2 Veranstaltungen. Alle weiteren Änderungen auch bezüglich der Schwerpunktmodule der Planetologie findet ihr in der aktuellen Änderungsordnung "Infos zum Master Studiengang".

08/19 Vorlesungsbeginn von Prof. Stracke und Prof. Scherer

Die MSc Veranstaltungen von Prof. Stracke und Prof. Scherer fangen alle erst ab der 2. Vorlesungswoche an

  • LV "Isotopengeologie" -  Beginn Dienstag, 09.04.2019, 10:15 Uhr im Seminarraum 112
  • LV "Schwere Stabile Isotopengeochemie" - Beginn Freitag, 12.04.2019, 14:15 Uhr im Seminarraum 112
  • LV "Advanced Techniques in Isotope Geochemistry" - Beginn MIttwoch, 10.04.2019 einmalig um 15:30 Uhr (nachfolgende Termine dann um 14 Uhr) im Seminarraum 112
  • LV "Geochronologie Laboratory" (Praktikum) - Vorbesprechung auch am Mittwoch, 10.04.2019, um 15:30 Uhr im Seminarraum 112

08/19 Änderungen beim Vorlesungsbeginn von Prof. Hetzel

Die Lehrveranstaltungen von Prof. Hetzel beginnen schon ab der 1. Vorlesungswoche (Woche ab dem 01.04.2019), bitte beachten Sie auch entsprechende Änderungen im Veranstaltungsplan am Schwarzen Brett.

07/19 Änderungen beim Vorlesungsbeginn

Die Lehrveranstaltungen von Prof. Kerp, Prof. Strauß und Prof. Achten beginnen erst ab der 2. Vorlesungswoche (Woche ab dem 8.04.2019), bitte beachten Sie auch entsprechende Aushänge und Änderungen im Veranstaltungsplan am Schwarzen Brett.

06/19 Studentische Hilfskraft für den Geologischen Kartenkurs gesucht

Am Institut für Geologie und Paläontologie, ist vom 01. Mai 2019 die Stelle einer Studentischen Hilfskraft (TutorIn) zu besetzen.  Die Stelle umfasst 4 Wochenstunden und ist bis zum 31. Juli 2019 befristet. Die Aufgaben sind der Aufbau eines Tutoriums zur Vor-und Nachbereitung der Übungsaufgaben im Geologischen Kartenkurs (M2 Geowissenschaftliche Methoden).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Email mit kurzem Anschreiben + tabellarischen Lebenslauf) an:  Frau PD Dr. Patricia Göbel: pgoebel@uni-muenster.de und „cc“ an: judith.wegener@uni-muenster.de

Bewerbungsfrist ist der 08. März 2019

05/19 Informationen zum Erdölgeologischen Praktikum

Das Erdölgeologische Praktikum findet vom 15.04. - 18.04.2019 statt. Am Montag, den 15.04.2019, beginnt das Praktikum um 9 Uhr im GEO1 Gebäude (Raum 323). Bisher angemeldete Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten per Email eine Übungsaufgabe. Die Bearbeitung der Aufgaben ist freiwillig, gibt den Studierenden jedoch die Möglichkeit zur Vorbereitung auf die Inhalte des Praktikums. Studierende, die bislang nicht im Email-Verteiler stehen, können diese Aufgaben auf Nachfrage an folgende Emailadresse: ulrich.alt-epping@wintershall.com erhalten.

Mittwoch und Donnerstag sind Exkursionstage. Bitte sorgen Sie für die übliche, exkursionstaugliche Ausrüstung: feste Schuhe, Regenkleidung, Schreibzeug, Lupe etc. Nehmen Sie bitte auch ausreichend Verpflegung und Getränke mit.

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Alt-Epping gerne unter ulrich.alt-epping@wintershall.com zur Verfügung.

04/19 Studiengangskoordination im Urlaub

Bitte beachten Sie, dass in der Zeit von Mo, 04.03. bis Fr, 15.03.2019 die Studiengangskoordination, Raum 525, Corrensstr. 24, nicht besetzt ist. In dieser Zeit werden auch keine Anfragen per Email bearbeitet oder weitergeleitet. Bitte wenden Sie sich in dieser Zeit ggf. an das Sekretariat, Frau Wegener, oder das zuständige Prüfungsamt. Ab Montag, den 18.März 2019, ist die Studiengangskoordination wieder erreichbar.

03/19 Hinweise zur Klausur "Die Erde" am 28.01.2019

Termin: Montag, 28. Januar 2019

Zeit:  8.00 - 10.00 Uhr

Ort: Hörsaal SP 7 am Schlossplatz 7

  • Fragebögen und Schreibpapier werden Ihnen ausgehändigt. Am Arbeitsplatz benötigen Sie nur Ihre Schreibwerkzeuge.
  • Schreibwerkzeuge, Taschentuch und eine Trinkflasche sind am Arbeitsplatz erlaubt. Weitere Gegenstände wie Mobiltelefone, pads und Uhren sind am Arbeitsplatz NICHT erlaubt. Diese müssen ausgeschaltet in Ihren Taschen bzw. Rucksäcken belassen werden.
  • Taschen und Rucksäcke einschließlich der Mobiltelefone, pads und Uhren werden im Hörsaal gesammelt und aufbewahrt. Sie dürfen NICHT mit zum Arbeitsplatz genommen werden. Bringen Sie also am Besten so wenige Taschen etc. wie möglich mit zur Klausur.
  • Seien Sie rechtzeitig (spätestens 8:00 Uhr) da.

02/19 Exkursion Liparische Insel (B.Sc.)

Alle wichtigen Informationen zur B.Sc. Exkursion Liparische Inseln (voraussichtlich 26.09. - 03.10.2019) finden Sie hier sowie im Aushang am Schwarzen Brett im Foyer (Corrensstr. 24). Bei Interesse melden Sie sich bitte bis spätestens zum 30.01.2019 bei Herrn Bröcker unter michael.broecker@uni-muenster.de.

01/19 Exkursion Petrologische Geländeübung (M.Sc.) - Tinos, Griechenland

Alle wichtigen Informationen zur M.Sc. Petrologischen Geländeübung (voraussichtlich 12.09. - 19.09.2019) finden Sie hier sowie im Aushang am Schwarzen Brett im Foyer (Corrensstr. 24). Bei Interesse melden Sie sich bitte bis spätestens zum 30.01.2019 bei Herrn Bröcker unter michael.broecker@uni-muenster.de.

14/18 Verlängerung der Anmeldefrist für den Kurs "Geochemische Arbeitsmethoden" (BSc Vertiefung 14s) - 30.11.2018

Der Kurs wird vom 4.02.-12.02.2019 ganztägig durchgeführt. Der Kurs umfasst praktische Arbeiten im Labor sowie eine Vorlesung. Nach der gemeinsamen Einführungsphase wird selbstständig in Gruppen (3 Teilnehmer) gearbeitet. Dafür stehen (nacheinander) jeder Gruppe max. 8-10 Tage Arbeitstage zur Verfügung. Die Termine für die Gruppenarbeit werden am Anfang des Kurses festgelegt. Da jeweils nur eine Gruppe im Labor arbeiten kann, können diese Arbeiten wahrscheinlich nicht von allen Teilnehmern in den Semesterferien abgeschlossen werden.

Für den Kurs stehen max. 12 Plätze zur Verfügung. Die angemeldeten Studierenden werden in der Reihenfolge ihrer erreichten Note in der Modulteilprüfung zur Vorlesung "Einführung in die Geochemie" (Differenzierungsmodul 12) berücksichtigt, wenn zu viele Kandidaten vorhanden sind.

Bei Interesse bis spätestens 30. November 2018 eine Email an michael.broecker@uni-muenster.de schicken. Die endgültige Platzvergave erfolgt danach.

13/18 Veranstaltungen von Frau Achten fallen wg Krankheit aus

Leider ist Frau Achten auch noch den Rest der Woche krank, nicht nur am Montag und Dienstag wie gehofft. Aus diesem Grund fallen für den Rest der Woche alle Veranstaltungen von Frau Achten (Projektmanagement, Texterstellung sowie Verhalten und Sanierung von organischen Umweltschadstoffen) aus.

12/18 Voranmeldung "Elektronenmikroskopie in den Geowissenschaften" (MSc)

Die Veranstaltung findet als Blockkurs vom 4.2. bis 7.2.2019 statt.
Die Anzahl der Teilnehmer ist wegen beschränkter Laborkapazitäten auf 10 Personen begrenzt.
Das Praktikum richtet sich vor allem an Studierende, die im Rahmen ihrer Masterarbeit an Rasterelektronenmikroskop oder Mikrosonde arbeiten werden.
Voranmeldung zu o.g. Veranstaltung bitte per Email bis zum 30.11.2018 an jberndt@uni-muenster.de.
Eine Vorbesprechung findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Jasper Berndt-Gerdes und Christian Vollmer

11/18 Kurs "Geochemische Arbeitsmethoden"  (BSc Vertiefung 14s)

Der Kurs wird vom 4.02.-12.02.2019 ganztägig durchgeführt. Der Kurs umfasst praktische Arbeiten im Labor sowie eine Vorlesung. Nach der gemeinsamen Einführungsphase wird selbstständig in Gruppen (3 Teilnehmer) gearbeitet. Dafür stehen (nacheinander) jeder Gruppe max. 8-10 Tage Arbeitstage zur Verfügung. Die Termine für die Gruppenarbeit werden am Anfang des Kurses festgelegt. Da jeweils nur eine Gruppe im Labor arbeiten kann, können diese Arbeiten wahrscheinlich nicht von allen Teilnehmern in den Semesterferien abgeschlossen werden.

Für den Kurs stehen max. 12 Plätze zur Verfügung. Die angemeldeten Studierenden werden in der Reihenfolge ihrer erreichten Note in der Modulteilprüfung zur Vorlesung "Einführung in die Geochemie" (Differenzierungsmodul 12) berücksichtigt.

Bei Interesse bis spätestens 15. November 2018 eine Email an michael.broecker@uni-muenster.de schicken. Die endgültige Platzvergave erfolgt Mitte November.

10/18 Vorlesung "Texterstellung" (BSc 5. FS, Modul 15)

Die Veranstaltung "Texterstellung, Datendarstellung wissenschaftlicher Befunde" beginnt erst ab dem 19.10.2018.

10/18 Vorlesung "Die Erde" fällt am 9.10.2018 aus

Am 9.10.2018 findet die Begrüßungsveranstaltung der höheren BSc und MSc Studierenden im HS 2 (Wilhelm-Klemm-Str. 10) von 9-10 Uhr statt, normalerweise würde dort sonst die Vorlesung "Die Erde" stattfinden.

09/18 Wichtige Vorbesprechung MSc Große Exkursion Chile

Die Vorbesprechung für die nächste Große Exkursion im MSc Geowissenschaften, die im kommenden Jahr im März nach Chile geht, findet am Donnerstag, den 18.10.2018, um 17:00 Uhr im Raum 112 (Corrensstr. 24) statt. Dort werden durch Prof. Dr. Bahlburg und Dr. Rohrbach nochmal die Ziele und Inhalt der Exkursion vorgestellt, ebenso wie die Anmeldeformalitäten.

08/18 Begrüßungsveranstaltungen BSc und MSc Geowissenschaften

Wie zu Beginn jeden Wintersemesters findet am Dienstag, 09.10.2018, um 09:15 Uhr im HS 2 (Wilhelm-Klemm-Str. 10) eine Begrüßungsveranstaltung für alle höheren Semester (B.Sc. und M.Sc. Geowissenschaften) statt. Zur gleichen Zeit findet eine Begrüßungsveranstaltung für alle Erstsemester im Raum 112 (Corrensstr. 24) statt.

07/18 MSc Modul 19 "Data sets and GIS"

Eine Anmeldung für die Teilnahme am MSc Modul "Data sets and GIS" ist noch bis zum 19.10.2018 möglich, bitte schreiben Sie eine Email an Dr. Dennis Reiss (dennis.reiss@uni-muenster.de), um sich für diese Veranstaltung anzumelden. Es wird am 23.10.2018 eine Vorbesprechung geben, in der die weitere Form der Veranstaltung besprochen wird.

06/18 Platzvergabe für das Vertiefungsmodul Mikroanalytik

Für das BSc Vertiefungsmodul „Mikroanalytik“ stehen nur 12 Plätze im WiSe 2018/19 zur Verfügung. Bitte meldet euch bis zum 30.September 2018 per Email bei der Studiengangskoordination (skgeow@uni-muenster.de) an. Wenn es mehr Anmeldungen als Plätze gibt, dann entscheidet bei der Platzvergabe die erreichte Note in der Klausur zur Veranstaltung „Einführung in die Petrologie“ im Modul 8 „Mineralogie und Petrologie“. Nachdem alle Anmeldungen vorliegen, werden die Studenten per Email informiert, ob sie einen Modulplatz erhalten haben.

05/18 Studiengangskoordination in Urlaub

Bitte beachten Sie, dass in der Zeit von Do, 23.08. bis Fr, 31.08.2018 die Studiengangskoordination, Raum 525, Corrensstr. 24, nicht besetzt ist. In dieser Zeit werden auch keine Anfragen per Email bearbeitet oder weitergeleitet. Bitte wenden Sie sich in dieser Zeit ggf. an das Sekretariat, Frau Wegener, oder das zuständige Prüfungsamt. Ab Montag, den 3. September 2018, ist die Studiengangskoordination wieder erreichbar.

04/18 Naturwissenschaftliche Vorkurse für Studienanfänger BSc Geowissenschaften

Lücken in den naturwissenschaftlichen Grundlagen stellen erfahrungsgemäß in den ersten Semestern für einen Teil der Studienanfänger eine nicht unerhebliche Hürde dar. In den Fachbereichen Chemie, Mathematik und Physik werden aus diesem Grund vor Beginn des Wintersemesters immer Vorkurse angeboten, die den Studienanfängern helfen sollen, sich auf die Teilnahme an den Pflichtveranstaltungen "Grundlagen der Chemie", "Grundlagen der Physik" und "Grundlagen der Mathematik" vorzubereiten.

Die Vorkurse für das Wintersemester 2018/19 finden alle im September 2018 statt, ausführliche Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten der einzelnen Fachbereiche: Fachbereich Chemie, Fachbereich Physik und Fachbereich Mathematik bzw. auch hier zusammengefasst.

03/18 Studiengangskoordination nicht besetzt

Bitte beachten Sie, dass in der Zeit vom 23.07. - 27.07.2018 die Studiengangskoordination, Raum 525, Corrensstr. 24, nicht besetzt ist. In dieser Zeit werden auch keine Anfragen per Email bearbeitet. Bitte wenden Sie sich in dieser Zeit ggf. an das Sekretariat, Frau Wegener.

02/18 HIWI-Stellen für die Tagung "Umwelt 2018"

Vom 09.-12.September 2018 findet in Münster die Tagung "Umwelt 2018" statt. Für die Tagung werden insgesamt 14 engagierte Studentinnen und Studenten gesucht, um die Organisation der Tagung zu unterstützen. 

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Prof. Dr. Christine Achten im Institut für Geologie und Paläontologie, Corrensstrasse 24, 48149 Münster per Telefon (0251/8336170) oder Email (achten@uni-muenster.de).

Weitere Informationen zur Tagung und den Tätigkeiten (inklusive Aufwandsentschädigungen) finden Sie hier.

01/2018 Klausur zur Vorlesung DIE ERDE

Termin: Montag, 29. Januar 2018
Zeit: 8.00-10.00 Uhr
Ort: Hörsaal SP 7 am Schlossplatz 7

• Fragebögen und Schreibpapier werden Ihnen ausgehändigt. Am Arbeitsplatz benötigen Sie nur Ihre Schreibwerkzeuge.
• Schreibwerkzeuge, Taschentuch und eine Trinkflasche sind am Arbeitsplatz erlaubt. Weitere Gegenstände sind am Arbeitsplatz NICHT erlaubt.
• Mobiltelefone, Pads und Uhren sind am Arbeitsplatz NICHT erlaubt; sofern vorhanden müssen diese ausgeschaltet in Ihren Taschen bzw. Rucksäcken belassen werden.
• Taschen und Rucksäcke einschließlich der Mobiltelefone, Pads und Uhren werden im Hörsaal gesammelt und aufbewahrt. Sie dürfen NICHT mit zum Arbeitsplatz genommen werden.

Die Nachklausur wird voraussichtlich im April stattfinden (Termin und Ort werden im Februar bekannt gegeben).

  • Regeln zur Qispos-Anmeldung

    Alle Modulabschlussprüfungen, Modulteilprüfungen und Veranstaltungen müssen immer bei QISPOS angemeldet werden. Alle Leistungen ohne Termin (also hauptsächlich Vorlesungen und Übungen) sind nur in den offiziellen Anmeldephasen der WWU anmeldbar. Alle Leistungen mit Termin (Modulteilprüfungen, Modulabschlussprüfungen und Exkursionen) sind immer bis eine Woche vor Termin anmeldebar (wobei bei Exkursionen bzw. Blockveranstaltungen der erste Tag als Termin gilt, bei Klausuren mit mehreren kleinen Gruppen, wie z. B. Gesteinskunde, gilt die erste Prüfung als Termin). Auch Nachklausuren müssen immer bei QISPOS angemeldet werden. Die Art einer Leistung kann den Modulbeschreibungen entnommen werden. Sollte eine Anmeldung nicht funktionieren sollte folgender Maßen vorgegangen werden:

    1. Informieren, ob es bei den Mitstudierenden auch Probleme gibt.
    2. Die Studiengangskoordinatorin (Elke Hanenkamp, Raum 525, skgeow@uni-muenster.de, -33997) über Probleme informieren

    Funktioniert eine Anmeldung kurz vor Ablauf der Anmeldephase nicht, bitte beim Prüfungsamt melden. Nur das Prüfungsamt kann dann ggf. eine Nachmeldung vornehmen!!! Nur die offizielle Studiengangsseite, das Prüfungsamt und die Studiengangskoordinatorin sind offizielle Stellen für Informationen über Prüfungen! Nur Studierende, die zu einer Prüfung angemeldet sind, dürfen an dieser teilnehmen. Zur Überprüfung und Dokumentation der Anmeldungen steht die Seite "Leistungsnachweis" in der Funktion "Prüfungsverwaltung" zur Verfügung. Dort kann überprüft werden, ob die Anmeldung vorliegt und die Unterlagen als pdf gespeichert werden!

© WWU - Judith Kraft

Lehrevaluation

Unter folgendem Link können Sie die Ergebnisberichte der Lehrevaluation der letzten Semester einsehen. Die Ergebnisse beziehen sich immer auf die gesamte Lehrveranstaltungen. Bei Interesse an den Einzelfragen, wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Dozenten. Der Bericht ist für den Gesamten Fachbereich 14. Die einzelnen Lehrveranstaltungen können entweder über den Titel oder den Betreuer mit der Suchfunktion gefunden werden.