Aktuelle Informationen zu den Lehrveranstaltungen bei steigenden Corona-Zahlen

Liebe Studierende,

das Rektorat der WWU hat gestern mitgeteilt, dass das WS 20/21 auf Grund der steigenden Corona-Zahlen in digitaler Form stattfinden muss. Deshalb werden die Dozierenden des Instituts für Geologie und Paläontologie ihre Lehrveranstaltungen überwiegend in digitaler Form anbieten.

Bitte melden Sie sich im Learnweb für die Kurse an, die Sie besuchen wollen! Sollten Sie Rückfragen haben, wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Dozierenden, von denen Sie alles Notwendige erfahren werden.


Exkursion Alpen 2020 erfolgreich durchgeführt

Im Juli 2020 wurde eine Exkursion durch die Schweizer Alpen mit 15 Studierenden des Bachelor-Studiengangs Geowissenschaften – trotz Corona-Krise – erfolgreich durchgeführt. Die von Prof. Ralf Hetzel geleitete Exkursion vermittelt einen Überblick über die geologische Entwicklung der Schweizer Alpen und beinhaltet eine strukturgeologische Kartierung in der Simplon-Region.

© Uni Münster - Geowissenschaften

Neuer Masterstudiengang Geowissenschaften

Der Masterstudiengang Geowissenschaften wurde zum Wintersemester 2016/17 reakkreditiert. Im Zuge der Reakkreditierung wurden einige strukturelle Änderungen vorgenommen. Es ist nun möglich den Masterstudiengang mit einem von sieben Schwerpunkten zu studieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

© Uni Münster - Wasserwissenschaften

Masterstudiengang Wasserwissenschaften

Seit dem Wintersemester 2016/17 wird im Institut für Geologie und Paläontologie neben dem Bachelor- und Masterstudiengang Geowissenschaften auch der Masterstudiengang Wasserwissenschaften angeboten. Der Studiengang Wasserwissenschaften ist ein kooperativer Masterstudiengang verschiedener Fachbereiche der Westfälischen Wilhelms-Universität und der Fachhochschule Münster. Weitere Informationen zum neuen Studiengang finden Sie  hier.