Große Exkursion 2021 erfolgreich durchgeführt

Die 11-tägige Große Exkursion durch Deutschland wurde im August 2021 mit 13 Studierenden des MSc-Studiengangs Geowissenschaften erfolgreich durchgeführt. Die von Dr. Reinhard Wolff und Prof. Ralf Hetzel geleitete Exkursion behandelte u.a. die Entwicklung des Paläozoischen Variszischen Gebirges, die Mesozoischen Sedimentgesteine des Germanischen Beckens, die Tertiäre Entwicklung des Oberrheingrabens und die Quartäre Hebung des Rheinischen Schiefergebirges.

Heitfeld-Preise 2021

Leider können wir auch in diesem Jahr die Auszeichnungen der Hildegard und Karl-Heinrich Heitfeld Stiftung nicht persönlich überreichen.
Dennoch wollen wir es uns nicht nehmen lassen, die herausragenden Abschlussarbeiten der folgenden Hochschulabsolvent*innen zu prämieren: 

  • Herrn Benjamin Hendrik Hindersmann, der den Preis für seine Dissertation mit dem Titel " Identification of petrogenic and pyrogenic polycyclic aromatic hydrocarbon sources and organic geosorbents in urban soils" erhält.
  • Herrn Robert Bäumer, ausgezeichnet für seine Master-Arbeit mit dem Titel: "Kutikularanalyse permischer Pflanzenfossilien des Palougou-Profils Provinz Shanxi (Nordchina)"
  • Frau Dorothea Moser, die den Preis für ihre Master-Arbeit erhält. Der Titel lautet: "Climate proxies in a shallow (sub-)Antarctic ice core from Young Island".
Eine persönliche Aushändigung hätten wir vorgezogen, aber wir hoffen, dass die Preisträger*innen sich dennoch über die verdiente Auszeichnung freuen. Herzlichen Glückwunsch!

Informationen zum Corona-Virus

Liebe Studierende,

unter folgendem Link finden Sie laufend aktualisierte Informationen / FAQs bzgl. Zoom-Lehrveranstaltungen und Planungen zum laufenden sowie kommenden Semester:
Informationen Studierende

Bei Rückfragen sind die Mitarbeiter*innen unseres Instituts unter den bekannten Emailadressen / Telefonnummern für Sie erreichbar.

Das Sekretariat ist in der Regel Mo - Fr von 08:00 - 16:00 Uhr besetzt.

© Uni Münster - Geowissenschaften

Neuer Masterstudiengang Geowissenschaften

Der Masterstudiengang Geowissenschaften wurde zum Wintersemester 2016/17 reakkreditiert. Im Zuge der Reakkreditierung wurden einige strukturelle Änderungen vorgenommen. Es ist nun möglich den Masterstudiengang mit einem von sieben Schwerpunkten zu studieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

© Uni Münster - Wasserwissenschaften

Masterstudiengang Wasserwissenschaften

Seit dem Wintersemester 2016/17 wird im Institut für Geologie und Paläontologie neben dem Bachelor- und Masterstudiengang Geowissenschaften auch der Masterstudiengang Wasserwissenschaften angeboten. Der Studiengang Wasserwissenschaften ist ein kooperativer Masterstudiengang verschiedener Fachbereiche der Westfälischen Wilhelms-Universität und der Fachhochschule Münster. Weitere Informationen zum neuen Studiengang finden Sie  hier.