Lab Talk Charlotte Le Mouel

Charlotte Le MouelCharlotte Le Mouel
© Charlotte Le Mouel

Diesen Mittwoch 20.02. um 12 Uhr wird der Lab Talk von Charlotte Le Mouel vom Max Plank Institut Stuttgart zum Thema "The role of postural adjustments in motor coordination" gehalten.

Auftaktkonferenz für das Projekt "Sportplatz Kommune"

190216 Sportplatz Kommune Foto Staatskanzlei Nrw Und Lsb Nrw190216 Sportplatz Kommune Foto Staatskanzlei Nrw Und Lsb Nrw
© Staatskanzlei NRW & LSB NRW

Bei der Kickoff-Konferenz für das landesweite Projekt "Sportplatz Kommune - Kinder- und Jugendsport in NRW" in Düsseldorf hielt Prof. Nils Neuber den wissenschaftlichen Impulsvortrag. Das Projekt wird von der Staatskanzlei NRW und dem Landessportbund NRW in 53 Kommunen durchgeführt und soll zur kommunalen Vernetzung des Kinder- und Jugendsports beitragen. Das IfS war erst im November 2018 Ausrichter eines Fachgesprächs zur Kinder- und Jugendsportforschung in NRW.

CeBis Forschungstag

000000 Logo Cebis-forschungstag Foto S _nke G _tschenberg Beide2000000 Logo Cebis-forschungstag Foto S _nke G _tschenberg Beide2
© Sönke Götschenberg

Am 07.03.2019 findet von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr der CeBiS Forschungstag im Ho 101 statt. Renate Nocon-Stoffers (AB Bildung und Unterricht im Sport) wird erste Ergebnisse ihres Qualifikationsprojekt „Haltungen Sportstudierender zum Forschenden Lernen im Praxissemester“ vorstellen. Als Gast kommt der Sportwissenschaftler Stefan Maier von der Universität Wien, der sein Projekt „Herausforderungen und Potenziale inklusiven Schulsports aus der Sicht der Lernenden – empirische Befunde und fachdidaktische Perspektiven“ zur Diskussion stellen möchte. Zum Abschluss referiert Till Utesch (AB Sportpsychologie) zum Thema „Eine Erweiterung des theoretischen Rahmenmodells zur diagnostischen Kompetenz von Lehrpersonen: Entwicklung eines digitalen Lehr-Lern-Tools anhand des Brunswikschen Linsenmodells“. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Lab Talk Luc van der Woude

190211 Luc Van Der Woude190211 Luc Van Der Woude
© Rijksuniversiteit Groningen

Diesen Mittwoch 13.02. um 12 Uhr wird der Lab Talk von Luc van der Woude, Professor „Human Movement, Rehabilitation and Functional Recovery“ gehalten. Er ist seit 2009 Professor am „Center for Human Movement Science“ des University Medical Centers Groningen der University of Groningen. Van der Woude promovierte 1989 im Bereich der Rollstuhlergonomie und forscht seitdem im Bereiche der Physiologie, Biomechanik und Ergonomie des Oberkörpers während zyklischer Bewegungen. In seinem Vortrag wird er uns mehr über das Studium „Human Movement Science“ in Groningen und die Forschung im Bereich technischer Hilfsmittel, insbesondere Rollstühle, erzählen.

7. Pro-Talent Stipendiatin: Vanessa Hübert

190208 Protalent Foto _peter Grewer Wwu Thomas Mohn190208 Protalent Foto _peter Grewer Wwu Thomas Mohn
© WWU/Thomas Mohn

Vanessa Hübert ist die 7. Pro Talent-Stipendiatin des Fördervereins Münsteraner Sportwissenschaft. Sie studiert im fünften Semester "Human Movement in Sports and Exercise (B. Sc.)" und interessiert sich dabei vor allem für den gesundheitsfördernden und therapeutischen Aspekt von Sport. Sie ist begeisterte Langstreckenläuferin und nimmt an verschiedenen Kursen des Hochschulsports teil. Im vergangenen Semester war sie als wissenschaftliche Praktikantin in der Kinder- und Jugendpsychiatrie tätig.

Studentische Hilfskraft gesucht!

20190206 Myonardo20190206 Myonardo
© Heiko Wagner

Wir suchen eine studentische Hilfskraft, die Erfahrung mit der Erstellung von virtuelle Welten hat, am besten mit der Software Unity.

Am Arbeitsbereich Bewegungswissenschaft, Institut für Sportwissenschaft, Universität Münster, werden Bewegungsanalysen durchgeführt bzw. mittels eines 3D-Muskel-Skelett-Modells Bewegungen berechnet und analysiert. Um die Bewegungsdaten zu visualisieren sollen unterschiedliche virtuelle Welten erstellt werden, in denen sich Avatare entsprechend den berechneten Daten bewegen.

Falls Sie sich dafür interessieren, melden Sie sich bitte bei Prof. H. Wagner.