|
FB09

Training für angehende und praktizierende Deutschlehrer

Workshop-Reihe des Schreib-Lese-Zentrums startet am 30. Oktober

Das Schreib-Lese-Zentrum (SLZ) bietet im Wintersemester wieder eine Workshop-Reihe für angehende und bereits praktizierende Deutschlehrer an. In den vierstündigen Veranstaltungen werden Aspekte des Lesens und Schreibens im Deutschunterricht praxisnah vermittelt und erprobt. Das Angebot umfasst unter anderem Workshops zum Umgang mit Lyrik in der Sekundarstufe, zum inklusiven Deutschunterricht, zur jahreszeitlichen Unterrichtsgestaltung in der Grundschule oder auch zum Schreibtraining für das Zentralabitur. Die Workshops sind dezidiert auf eine berufsfeldbezogene Qualifizierung von Studierenden des Lehramts Deutsch ausgerichtet, interessierte Referendare und Lehrer sind ebenfalls willkommen.

Die Workshops finden im Germanistischen Institut, Schlossplatz 34, statt. Für Studierende ist die Teilnahme kostenlos, für Lehrer beträgt die Teilnahmegebühr pro Workshop 10 Euro.

Workshop-Programm
Informationen zur Anmeldung und Leistungspunkten
Homepage Schreib-Lese-Zentrum