Bewerbungsfrist: 20.01.2019

SHK: 8 Tutor_innen für den Grundkurs "Internationale Beziehungen" im Sommersemester 2019

Am Institut für Politikwissenschaft, Prof. Dr. Thomas Dietz, sind zum 1. April 2019

8 studentische Hilfskraftstellen (m/w) als Tutor_in

für den Grundkurs "Internationale Beziehungen" im Sommersemester 2019 zu besetzen. Die Stellen sind bis zum 30.09.2017 befristet. Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 10 Stunden pro Woche.

Gesucht werden Studierende mit Interesse an den Themenfeldern der Internationalen Beziehungen und soliden Kenntnissen relevanter theoretischer Ansätze. Vorherige Erfahrungen mit der Anleitung von Tutorien sind von Vorteil, werden aber nicht vorausgesetzt.

Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Ihre schriftliche Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Notenübersicht) senden Sie bitte bis zum 20. Januar 2019 zusammengefasst in einem PDF-Dokument per Mail an Marius Dotzauer.

Bewerbungsfrist: 28.01.2019

SHK: Lehrstuhl Treib, 8 h/Woche

Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl Treib

Am Lehrstuhl von Prof. Dr. Oliver Treib ist zum 01.04.2019 eine Stelle als

Studentische Hilfskraft (m/w)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 8 Stunden zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet, es besteht aber Interesse an einer längerfristigen Beschäftigung.

Aufgaben

  • Literatur- und Datenrecherche
  • Erstellung einfacher Datensätze in Excel
  • Pflege einer Citavi-Literaturdatenbank
  • Pflege von Learnweb-Kursen

· Unterstützung bei der Lektorierung wissenschaftlicher Texte

  • Sonstige organisatorische Tätigkeiten

Anforderungen

  • Sozialwissenschaftliches Studium (Politikwissenschaft, Soziologie, Kommunikationswissenschaft etc.)
  • Fähigkeit, eigenständig zu recherchieren und analytisch zu denken
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Organisationstalent
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Erfahrung mit Programmen wie Citavi, Excel, SPSS oder Stata sind von Vorteil

Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung muss folgende Unterlagen enthalten: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Notenübersicht sowie eine Schreibprobe, etwa eine Hausarbeit. Senden Sie diese Unterlagen bitte in einer PDF-Datei (max. 6 MB) per E-Mail an oliver.treib@uni-muenster.de. Die Auswahl der Bewerber*innen beginnt am 28.01.2019. Bewerbungen werden bis zur Besetzung der Stelle angenommen. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 7./8. Februar 2019 statt.

Bewerbungsfrist: 28.01.2019

3 Tutor*innen für Methode II, 8-10 h/Woche

Stellenausschreibung: Tutor*innen für Methoden II

Am Lehrstuhl von Prof. Dr. Oliver Treib sind zum 01.04.2019

drei studentische Hilfskraftstellen als Tutor*innen

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 8-10 Stunden

zur Begleitung der Vorlesung „Methoden II“ zu besetzen. Die Stellen sind bis zum 30.9.2019 befristet.

Aufgaben

Die Tätigkeit umfasst im Wesentlichen die Vor- und Nachbereitung der Vorlesung sowie die Durchführung von jeweils zwei bis drei Tutorien, in denen die Studierenden begleitend zur Vorlesung praktische Übungen (vornehmlich mit SPSS) durchführen sollen. Für die Übernahme von zwei Tutorien wird ein 8-Stunden-Vertrag ausgestellt, bei drei Tutorien beträgt die wöchentliche Arbeitszeit 10 Stunden.

Anforderungen

  • Sozialwissenschaftliches Studium (Politikwissenschaft, Soziologie, Kommunikationswissenschaft etc., mindestens 3. Hochschulsemester)
  • Statistikkenntnisse, die in der Regel durch die erfolgreiche Absolvierung der entsprechenden Statistik-Vorlesungen mit guten bis sehr guten Noten nachzuweisen sind (mindestens Statistik I, ideal ist Statistik I und II)
  • SPSS-Grundkenntnisse
  • Interesse an der Sekundäranalyse politikwissenschaftlicher Datensätze (Makrovergleich, Vergleichende Staatstätigkeitsforschung)

Zu Beginn des Semesters findet eine Schulung statt, in der die erforderlichen Methoden-, Statistik- und Software-Kenntnisse vermittelt werden.

Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung muss folgende Unterlagen enthalten: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Notenübersicht, ggf. weitere Nachweise von Statistikkenntnissen. Senden Sie diese Unterlagen bitte in einer PDF-Datei (max. 6 MB) an oliver.treib@uni-muenster.de. Die Auswahl der Bewerber*innen beginnt am 28.01.2019. Bewerbungen werden bis zur vollständigen Besetzung der Stellen angenommen. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 7./8. Februar 2019 statt.

Bewerbungsschluss 31.01.2019
|

SHK: Lehrstuhl für Internationale Beziehungen und Nachhaltige Entwicklung, 10 h/Woche, ab 01.04.2019

Am Institut für Politikwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sind am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen und Nachhaltige Entwicklung ab dem 1. April 2019

studentische Hilfskraftstellen (m/w)

zu besetzen. Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt derzeit 10 Stunden pro Woche.

Gesucht werden Studierende mit Interesse an den Themenfeldern nachhaltige Entwicklung, global governance und Internationale Politische Ökonomie. Erwünscht sind insbesondere sehr gute Kenntnisse in Englisch und/oder Französisch. Der sichere Umgang mit sozialwissenschaftlichen Methoden ist von Vorteil.

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugnissen und Notenübersicht richten Sie bitte bis zum 31.01.2019 an die untenstehende Adresse. Die Auswahlgespräche werden am 08.02.2019 stattfinden.

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Lehrstuhl für Internationale Beziehungen und Nachhaltige Entwicklung
(Prof. Doris Fuchs, Ph.D.)
Institut für Politikwissenschaft
Scharnhorststraße 100
48151 Münster

oder per Mail (in einem PDF Dokument) an nachhaltigkeit@uni-muenster.de