Das Wunschgroßelternprojekt - "Zeit für Dich, Zeit für mich" 

Suche: Wunschgroßeltern ab 50

Biete: Wunschenkel

Immer mehr junge Studierende, Beschäftigte, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Familie aus aller Welt zieht es an die WWU, um hier zu studieren, zu arbeiten oder zu forschen. Die Großeltern bleiben meist zurück, ihre Enkel müssen ohne sie aufwachsen. Jedoch zusammen mit Oma oder Opa durch den Zoo zu spazieren, sich gegenseitig Bücher vorlesen oder zusammen zu basteln, das bereichert alle Beteiligten.

"Zeit für Dich, Zeit für mich" bietet Familien und potentiellen "Wunschgroßeltern" bei einem Picknick oder Kennlern- Café die unverbindliche Gelegenheit, einander kennenzulernen, Ideen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen, die sie nach ihren Vorstellungen gestalten. So könnte der nächste Zoobesuch zu einem ganz besonderen Familienausflug werden oder der ein oder andere Wunsch in Erfüllung gehen. Wer weiß, welche neuen Perspektiven sich dabei eröffnen? Wir schaffen einen Rahmen und begleiten die Beteiligten mit all ihren Fragen und Anregungen.

Bei Interesse, Fragen oder ganz konkretem Bedarf meldet Euch gerne zeitnah im Gleichstellungsbüro:

E-Mail: gleistellungsbeauftragte@uni-muenster.de
Ansprechpartnerin: Claudia Cramer


Aktuelles


Wunschgroßeltern-Cafés finden in regelmäßigen Abständen statt und werden an dieser Stelle bekannt gegeben.