Ökumenisches Institut

Herzlich willkommen auf den Seiten des Ökumenischen Instituts!

Liebe Besucher des Ökumenischen Instituts,


Sie finden uns in der 1. Etage der Robert-Koch-Straße 29 in folgenden Räumen:

Prof.'in Dr. Sattler  R. 112

Prof. Dr. Bremer      R. 111

Sekretariat               R. 101

Dr. Hilker                  R. 113

Kulke                         R. 106




Aktuell:


Wegen der Coronavirus-Krise sind die Büros des Ökumenischen Instituts gegenwärtig geschlossen.

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail!

Das Sekretariat ist krankheitsbedingt nicht besetzt. Bitte wenden Sie sich direkt an die DozentInnen per Mail.


 

WICHTIG! Wegen der andauernden Corona-Situation werden die Veranstaltungen von Herrn Prof. Bremer und Herrn Kulke im SS 2021 online durchgeführt. Bitte melden Sie sich, wenn Sie an einer Veranstaltung teilnehmen wollen, unbedingt bis zum 06. April 2021 im HIS-LSF an, damit Sie die für die Teilnahme notwendigen Hinweise erhalten!




Informationen zu den Sprechzeiten der Lehrenden finden Sie auf den jeweiligen Homepages:


  • Bild vom BuchtitelThomas Bremer / Agnes Slunitschek (Hg.): Der Glaubenssinn der Gläubigen als Ort theologischer Erkenntnis. Praktische und systematische Theologie im Gespräch.
    Herder: Freiburg, 2020, ISBN: 978-3-451-02304-0.
    Der Glaubenssinn der Gläubigen ist ein wichtiges ekklesiologisches Thema, macht der Begriff doch deutlich, dass alle Gläubigen grundsätzlich zu Glaubenserkenntnissen befähigt sind. Das hier dokumentierte Gespräch zwischen systematischer und praktischer Theologie leistet einen Beitrag dazu, das Verständnis des Glaubenssinnes anhand des Kriteriums der Realisierbarkeit weiterzuentwickeln, seine konkreten Äußerungen und Inhalte wahrzunehmen und ihn in der Glaubensreflexion wie -definition wirksam werden zu lassen.