Fotolia Alexander Raths 60753322 L 2 1
© Alexander Raths - Fotolia.com

Studienberatung am Institut für Erziehungswissenschaft

Die Studienberatung am Institut für Erziehungswissenschaft erfolgt durch drei Stellen: Das Service-Büro, die Studienfachberatung und die Studiengangsbeauftragten.

Bitte wählen Sie je nach Anliegen die entsprechende Stelle aus:

Die Studienfachberatung/die Studiengangsbeauftragten

Die Studienfachberatung

  • Spezielle Beratung aller Bachelorstudiengänge bzgl. folgender Schwerpunkte: Studienkoordination und -inhalte (Studienplanhilfe, Studienwahlberatung und Studienwechselberatung)
  • Beratung ausländischer Studierender
  • Anerkennung von Studienleistungen aller Bachelorstudiengänge von Studierenden anderer Universitäten, Studiengangswechsler intern
  • Beratung und Vermittlung bei individuellen Studienanliegen

Die Studiengangsbeauftragten

  • Im Institut für Erziehungswissenschaft gibt es für jeden Studiengang des erziehungswissenschaftlichen Studiums einen speziellen Studienfachberater.
  • Die jeweiligen Studiengangsbeauftragten stehen für eine intensive Beratung zum Studium und zur Bescheinigung der Vollständigkeit der Module sowie zur Ausstellung des Bafögantrages zur Verfügung.

Das Service-Büro

  • Zentrale Anlaufstelle für organisatorische Fragen und Hifestellungen in erziehungswissenschaftlichen Bachelor- und Master-Studiengängen
  • Allgemeine, umfassende und persönliche Studienberatung zur Studienplanung
  • Information zum Lehrangebot in Bezug auf die Modul-Anforderungen
  • Information und Hilfestellung zur QISPOS-Anmeldung
  • Anmeldung der Wahlpflichtfächer im M.A. Erziehungswissenschaft
  • Annahme der Wahlentscheidung des Profilbereichs im M.A. Erziehungswissenschaft
  • Annahme der Wahlentscheidung des 1.  und 2. Profilmoduls im B.A. Erziehungswissenschaft sowie Ausgabe des Antragsformulars für das 2. Profilmodul
  • Abschlussbescheinigung der Module anderer Fächer (MaF) mit Studienbeginn ab WS 13/14 sowie Fachabschluss in den auslaufenden Bachelor-Studiengängen: B.A. Erziehungswissenschaft (PO 2009), erziehungswissenschaftliches Studium im KiJu- und im Zwei-Fach Bachelor im Modellversuch (Die Fachabschlüsse in den auslaufenden BA-Studiengangen sind nur zu den Sprechzeiten von Frau Kniffki möglich)
  • Hilfestellung bei Angelegenheiten nach LPO 2003 (z.B. Sichtvermerk für Antrag des Erziehungswissenschaflichen Abschlusskolloquiums nach LPO 2003 und Zwischenprüfungszeugnis (Nur zu den Sprechzeiten von Frau Kniffki)
  • Informationsmaterial, Modulscheine sowie verschiedene Formulare zur Leistungstestierung in den einzelnen Studiengängen
  • Vergabe von Institutsstempel und Siegel für institutsinterne Lehrenden

Die Fachschaft

  • Beratung und Hilfestellung für Studierende zu Themenbereichen des studentischen Lebens
  • Anbieten einer wöchentlichen Sprechstunde
  • Organisation von Studienorientierungsveranstaltungen (O-Woche, Info-Café, Ersti-Fahrt, …)
  • Vermittlung zwischen Studierenden und Dozenten
  • Weiterleitung von studienrelevanten Informationen (Homepage, Präsenzdienst, Soziale Netzwerke)
  • Vernetzung der Studierenden durch Veranstaltungen im informellen Rahmen
  • Organisation interner Fortbildungen
  • Bereitstellen von Altklausuren zur Orientierung