In Verbindung bleiben - mit dem Alumni-Club WWU Münster
© WWU - Thomas Mohn

Aktuelles

Schon der Alumni-Tag 2019 fand auf dem Sport-Campus statt - jetzt wurde die Alumni-Fachgruppe Sportwissenschaft gegründet.
© WWU - Thomas Mohn

Fachgruppe Sportwissenschaft im Alumni-Club

Das Institut für Sportwissenschaft (IfS) möchte mit seinen Alumni in Verbindung bleiben und hat daher die Fachgruppe Sportwissenschaft unter dem Dach des Alumni-Clubs WWU Münster ins Leben gerufen. Neben den regulären Angeboten des Alumni-Clubs bietet die Fachgruppe zweimal jährlich den E-Mail-Newsletter des Instituts sowie eine Ermäßigung auf den Teilnahmebeitrag für die „sport-lernen“-Lehrerfortbildungen der WWU Weiterbildung.

Weitere Informationen zur Fachgruppe finden Sie hier.

Probe für "Neue Wände", das Festival der Hochschulkultur in Münster, das am 24. Mai als Livestream im Netz zu sehen war.
© Ralf Emmerich

Digitale Einblicke in die WWU Münster

Die realen Türen der Universität sind für Veranstaltungen noch verschlossen - wir öffnen sie digital für Sie. Wir laden Sie herzlich ein, auf diesem Wege Einblicke in aktuelle Themen aus Wissenschaft und Kultur der WWU Münster zu nehmen. Freuen Sie sich auf Livestreams, Podcasts, Videos, Interviews, Berichte, virtuelle Ausstellungen und mehr. Die Übersicht wird ständig aktualisiert und ergänzt - wieder vorbeischauen lohnt sich also. Wir wünschen Ihnen, dass Sie in diesen Tagen die Zeit und Muße für den ein oder anderen Einblick in diese Themen haben und hoffen, dass wir Sie bald wieder zu Veranstaltungen des Alumni-Clubs WWU Münster einladen können.
Hier geht es zur Übersicht der digitalen Angebote.

Sommer-Programm des Hochschulsports

Der Hochschulsport startet wieder: Die Online-Anmeldung zum Sommer-Sportangebot des Hochschulsports Münster beginnt am 05.06.2020. Zunächst stehen kontaktlose Sportarten auf dem Programm. Die Kurse werden ausschließlich an der frischen Luft auf den Sportplätzen am Horstmarer Landweg unter strenger Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen durchgeführt. Die Sporthallen bleiben weiterhin geschlossen. Mitglieder des Alumni-Clubs WWU Münster können sich zum reduzierten Tarif (gegenüber dem Gäste-Tarif) zu den Kursen anmelden, und zwar zum selben Zeitpunkt wie uni-interne Teilnehmer. Bei der Teilnahme an den Kursen müssen Sie Ihre Alumni-Card vorzeigen, die wir Ihnen als Mitglied bei der Anmeldung zum Alumni-Club oder auf Anfrage gerne ausstellen. Bei der Online-Anmeldung können Sie sich in der Statusgruppe 3 ("Mitglieder des Alumni-Clubs WWU Münster") anmelden.

Der Alumni-Tag 2018 auf dem Fürstenbergplatz.
© WWU - Thomas Mohn

Absage Alumni-Tag 2020

Der Alumni-Tag 2020, den wir ursprünglich für den 20. Juni geplant hatten, fällt aufgrund der Corona-Pandemie leider aus. Gerne hätten wir Sie auf dem festlich eingedeckten Fürstenbergplatz im Herzen Münsters zum Brunchbuffet begrüßt und Ihnen mit Führungen, Ausstellungen und Vorträgen Einblicke in die Forschung und Lehre an der WWU Münster gegeben.

Wir hoffen, dass dies im nächsten Jahr wieder möglich sein wird, denn 2021 feiern wir das 20-jährige Bestehen des Alumni-Clubs WWU Münster.

Wissenschaft und Kultur an der Universität Münster können Sie momentan in verschiedenen Formaten digital erleben. Damit die Zeit bis zum nächsten Alumni-Treffen nicht zu lang wird, haben wir hier einige Angebote für Sie zusammengestellt.

Wir aktualisieren und ergänzen wir diese Übersicht regelmäßig - wieder vorbeischauen lohnt sich also.

alumni|förderer-Magazin in der Universitätszeitung erschienen

Die Ausgabe Sommersemester 2020 von alumni|förderer - Das Magazin für Ehemalige und Freunde der WWU Münster in der Universitätszeitung "wissen|leben" ist erschienen. Das Heft informiert Sie über aktuelle Themen rund um die Ehemaligen sowie über Förderprojekte an der WWU.
Als AbonnentIn erhalten Sie das Heft per Post mit der Mai-Ausgabe der "wissen|leben". Das Magazin ist zudem als ePaper und als PDF-Version erschienen.
Als Mitglied des Alumni-Clubs WWU Münster können Sie die "wissen|leben" inkl. alumni|förderer-Magazin als Druckversion oder ePaper kostenlos abonnieren. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail an alumni@uni-muenster.de.
Das alumni|förderer-Magazin erscheint zweimal jährlich, im Mai und im November.

Hier geht es zum ePaper und zur PDF-Version des Heftes.

Rektor Prof. Dr. Johannes Wessels (l.) und Kanzler Matthias Schwarte rufen zu Spenden für Studierende in Not auf.
© WWU -Thomas Mohn

Corona-Notfonds für Studierende - Jetzt spenden!

Mitglieder des Alumni-Clubs steuern über 58.000 Euro bei

Die Universitätsleitung ruft gemeinsam mit der Stiftung WWU, der Universitätsgesellschaft Münster e. V. und dem Allgemeinen Studierendausschuss (AStA) zu Spenden für den Corona-Notfonds für Studierende auf. Koordiniert wird der Fonds durch die Stabsstelle Universitätsförderung. Der Alumni-Club WWU Münster schließt sich diesem Aufruf an.

Dank der überwältigenden Hilfsbereitschaft von über 800 Spendern stehen inzwischen mehr als 334.000 Euro für Studierende in Not zur Verfügung. Fast 60.000 Euro stammen von mehr als 400 Spenderinnen und Spendern, die Mitglied des Alumni-Clubs WWU Münster sind  (Stand: 4. Juni 2020).

Bitte helfen auch Sie!

Durch die Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus haben viele Studierende ihre Nebenjobs verloren, mit denen sie ihr Studium finanzieren. Daher steigt die Zahl derjenigen, die die Kosten für Miete und Lebenshaltung nicht mehr ohne Hilfe tragen können – und die damit in existenzielle Not geraten. Nicht alle Studierenden haben die Möglichkeit, sofort eine andere Arbeitsstelle (z. B. im Supermarkt) anzutreten, etwa aus gesundheitlichen oder familiären Gründen. Als Solidargemeinschaft wollen wir in dieser Krise zusammenstehen und den betroffenen Studierenden helfen.
Bitte schließen Sie sich uns an und spenden Sie hier für den Corona-Notfonds!

© WWU - Thomas Mohn

Erreichbarkeit des Alumni-Clubs WWU Münster

Der Alumni-Club WWU Münster ist wie gewohnt telefonisch unter 0251 83-22241 oder 0251 83-22464 sowie per E-Mail unter alumni@uni-muenster.de für Sie erreichbar.

Persönliche Besuche sind momentan nicht möglich, da derzeit nur WWU-Beschäftigte die Gebäude der Universität betreten dürfen, um das Ansteckungsrisiko mit dem Coronavirus so gering wie möglich zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich und andere auf!

Ihr Team des Alumni-Clubs WWU Münster

© WWU - Angelika Klauser

Lizenz für RefWorks läuft Ende des Jahres aus

Ab Ende 2020 können Sie das Literaturverwaltungsprogramm RefWorks nicht mehr kostenlos nutzen, da die Lizenz der Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) nicht mehr verlängert wird. Bisher war die Nutzung auch über Nutzerkennungen möglich, die durch den Alumni-Club WWU Münster verlängert wurden. Hinweise zum Export Ihrer Daten finden Sie auf der Homepage der ULB.

Weitere Informationen zu den Nutzerkennungen und der WWU-E-Mail-Adresse für Alumni finden Sie hier.