Datenschutzerklärung gem. Art. 13 DSGVO für den Alumni-Club WWU Münster

Diese spezielle Datenschutzerklärung ergänzt die allgemeine Datenschutzerklärung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster für den Bereich des Alumni-Clubs WWU Münster. Die allgemeine Datenschutzerklärung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster finden Sie hier.

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:
Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU),
vertreten durch den Rektor, Prof. Dr. Johannes Wessels,
Schlossplatz 2, 48149 Münster
Tel.: + 49 251 83-0
E-Mail: verwaltung@uni-muenster.de

2. Name und Anschrift der Datenschutzbeauftragten

Die Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:
Nina Meyer-Pachur
Schlossplatz 2, 48149 Münster
Tel.: + 49 251 83-22446
E-Mail: Datenschutz@uni-muenster.de

3. Datenverarbeitung im Rahmen der Mitgliedschaft im Alumni-Club WWU Münster

a) Umfang der Datenverarbeitung

Im Rahmen der Mitgliedschaft im Alumni-Club WWU Münster verarbeiten wir von Ihnen folgende Daten (Angaben mit * sind für die Anmeldung im Alumni-Club WWU Münster zwingend erforderlich):

  1.  Vorname und Nachname*, Titel, Geburtsname (falls abweichend)
  2.  Geburtsdatum*
  3.  Anschrift*
  4.  E-Mail-Adresse* und Telefonnummer
  5.  Firma und Firmenanschrift
  6.  Zeit der Zugehörigkeit zur WWU Münster*
  7.  (Fach-)Bereich an der WWU Münster*
  8.  Beziehung zur WWU Münster (Student/in, Professor/in, Mitarbeier/in …)*
  9.  Hochschulabschluss
  10.  ZIV-Kennung
  11.  Matrikelnummer
  12.  Abonnement von Publikationen der WWU
  13.  Zusendung der Alumni-Card
  14. Höhe und Häufigkeit eines Spendenbeitrags für den Alumni-Club WWU Münster
  15. wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind

b) Zwecke der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer oben genannten personenbezogenen Daten dient zur Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft im Alumni-Club WWU Münster.
Die oben genannten personenbezogenen Daten werden dabei für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet, für den Versand der Universitätszeitung, des WWU-Jahrbuchs und des UniKunstKultur-Hefts (wenn gewünscht), für das Teilnehmermanagement von Veranstaltungen des Alumni-Clubs WWU Münster und der Verwaltung der Spendeneinnahmen.

c) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer oben genannten personenbezogenen Daten durch die WWU ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO. Weitere Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. e DSGVO in Verbindung mit §8 Abs. 5 HG.

d) Weitere Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre oben genannten personenbezogenen Daten, werden an folgende Empfänger innerhalb bzw. außerhalb der WWU weitergegeben:

Empfänger innerhalb der WWU:

  • Studierendensekretariat bzw. Personalabteilung zur Bestätigung des Studiums/der Beschäftigung an der WWU (alle Anmeldedaten)
  • Pressestelle zur Weitergabe der Anschriften der Empfänger der Universitätszeitung an den Auftragsdatenverarbeiter Aschendorff Druckzentrum (nur Postanschrift der Abonnenten der Universitätszeitung)
  • Kulturbüro der WWU Münster (nur Postanschrift der Empfänger des UniKunstKultur-Heftes)
  • Hochschulsport Münster zur Bestätigung, ob bestimmte Personen Mitglied im Alumni-Club WWU Münster sind und damit die Berechtigung zur Alumni-Ermäßigung haben (nur Information über Mitgliedschaft)

Empfänger außerhalb der WWU:

  • Aschendorff Druckzentrum, An der Hansalinie 1, 48163 Münster (Auftragsdatenverarbeiter), zur Adressierung der Universitätszeitung für den Versand an die Mitglieder, die sie abonniert haben (nur Postanschrift der Abonnenten der Universitätszeitung)

e) Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre oben genannten personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie sie für die oben genannten Zwecke benötigt werden. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden die Daten gelöscht.

4. Ihre Rechte als Betroffener

Sie haben gem. Art. 13 Abs. 2 DSGVO ein Recht auf Auskunft über Ihre von der WWU verarbeiteten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO), ein Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 16 DSGVO), ein Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) und ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO).
Außerdem haben Sie das Recht, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen. Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf, Tel.: 0211/38424-0, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de


5. Ergänzende Datenschutzerklärung für die Anmeldung zu Veranstaltungen

Ergänzend zur allgemeinen Datenschutzerklärung des Alumni-Clubs WWU Münster gilt für die Anmeldung zu Veranstaltungen des Alumni-Clubs WWU Münster folgendes:

a) Umfang der Datenverarbeitung

Bei der Anmeldung zu Veranstaltungen des Alumni-Clubs WWU Münster verarbeiten wir von Ihnen folgende Daten (Angaben mit * sind für die Anmeldung zu den Veranstaltungen zwingend erforderlich):
(1) Vorname und Nachname*, Titel, Geburtsname (falls abweichend)
(2) Anschrift*
(3) E-Mail-Adresse* und Telefonnummer*
(4) (Fach-)Bereich an der WWU Münster
(5) Gewählte Veranstaltung/gewählter Programmpunkt*
(6) Art, Nummer, Gültigkeit, Prüfziffer der Kreditkarte (bei Zahlung mit Kreditkarte)

b) Zwecke der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer oben genannten personenbezogenen Daten dient dazu, Ihre Teilnahme an unseren Veranstaltungen zu verwalten.

c) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten Ihre Einwilligung einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

d) Weitere Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre im Rahmen der Anmeldung zu den Veranstaltungen des Alumni-Clubs WWU Münster erhobenen personenbezogenen Daten werden an folgende Empfänger innerhalb bzw. außerhalb der WWU weitergegeben:

Empfänger innerhalb der WWU:

  • Veranstaltender Fachbereich/veranstaltendes Institut

Empfänger außerhalb der WWU:

  • Regionalgruppenkoordinatoren des Alumni-Clubs WWU Münster (bei Veranstaltungen der Regionalgruppen)

e) Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen Ihrer Anmeldung zu den Veranstaltungen des Alumni-Clubs WWU Münster erheben, werden für die Dauer Ihrer Mitgliedschaft im Alumni-Club WWU Münster gespeichert. Wenn Sie kein Mitglied des Alumni-Clubs WWU Münster sind, werden sie ein Jahr nach der Veranstaltung (bei kostenfreien Veranstaltungen) bzw. gemäß den Aufbewahrungsfristen in § 257 HGB (bei kostenpflichtigen Veranstaltungen) gelöscht.
Wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, werden die Daten nur solange gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen, es sei denn, es besteht eine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.