Mathematik und Informatik
© WWU/Dartmann

Dr. Frank Wübbeling, Angewandte Mathematik Münster: Institut für Analysis und Numerik

Member of Mathematics Münster

Private Homepagehttp://wwwmath.uni-muenster.de/math/u/wuebbel
Ausgewählte VeröffentlichungenNatterer F, Wübbeling F. Mathematical methods in image reconstruction., 2001, pp xii+216
Ausgewählte ProjekteVerbundprojekt MED4D: Dynamische Medizinische Bildgebung: Modellierung und Analyse medizinischer Daten für verbesserte Diagnose, Überwachung und Arzneimittelentwicklung. Die genaue Kenntnis von Prozessen und Entwicklungen gestattet fundamentale Rückschlüsse auf die Funktion und etwaige Pathologien eines lebenden Organismus. Moderne tomographische bildgebende Verfahren erlauben nicht-destruktive und ortsspezifische Einblicke, die allerdings durch Bewegungsartefakte wie Atmung oder Herzschlag erheblich korrumpiert werden können. Dies ist ein Hauptgrund dafür, dass moderne quantitative Bildgebungstechniken, die für das Gehirn bereits Standard sind (Neuroimaging), bisher nur selten auf sich stark bewegende Organe wie Herz, Niere, Lunge oder Leber übertragen wurden. Diese Übertragung soll in unserem Projekt exemplarisch für Probleme der Positronen–Emissions-Tomographie (PET) und der Magnetresonanz–Bildgebung (MR) kardiovaskulär (Herz–Kreislauf) und renal (Niere) durchgeführt werden.. online
Current Projects• Verbundprojekt MED4D: Dynamische Medizinische Bildgebung: Modellierung und Analyse medizinischer Daten für verbesserte Diagnose, Überwachung und Arzneimittelentwicklung online
E-Mailfrank.wuebbeling@math.uni-muenster.de
Telefon+49 251 83-33795
FAX+49 251 83-32729
Zimmer120.006
Sekretariat   Sekretariat Giesbert
Frau Claudia Giesbert
Telefon +49 251 83-33792
Fax +49 251 83-32729
Zimmer 120.002

AdresseDr. Frank Wübbeling
Angewandte Mathematik Münster: Institut für Analysis und Numerik
Fachbereich Mathematik und Informatik der Universität Münster
Orleansring 10
48149 Münster
Diese Seite editieren
Sprechstunden In der vorlesungsfreien Zeit nach E-Mail-Absprache.

$\bullet$ Ansonsten Montags nach der Vorlesung, also ab ca. 12:15, ebenfalls nach E-Mail-Vereinbarung, oder auch zu jedem anderen Zeitpunkt.

Einige (teilweise ältere) Skripte von mir finden Sie in den Lecture Notes.