Nicole Gysemberg, M.A.

Bibliothekarin

Telefon: 0251 / 83 24126
E-Mail: gysembe@uni-muenster.de
Raum: Fürstenberghaus, 018

  • Öffnungszeiten der Bibliothek

    Montag - Freitag 8.00 - 20.00 Uhr
    Samstag 10.00 - 13.00 Uhr
    in der vorlesungsfreien Zeit

    Montag - Freitag

    10.00 -18.00 Uhr

    Die Räume der Bibliothek befinden sich im Fürstenberghaus (Kellergeschoss), bitte benutzen Sie den Eingang des neuen Bibliotheksgebäudes!

  • Bestände

    Die Bibliothek der Abteilung für Osteuropäische Geschichte befindet sich im Kellergeschoss des Fürstenberghauses und verfügt zur Zeit über einen Bestand von ca. 29 000 Bänden. Gesammelt wird Literatur zur Geschichte Ostmitteleuropas sowie Russlands und der Sowjetunion. In der Vergangenheit lag der regionale Sammelschwerpunkt auf Russland/Sowjetunion (Signatur: 5) sowie Polen (Signatur: 6). Dieser Schwerpunkt wird auch weiter ausgebaut, künftig aber insbesondere um Literatur zur Geschichte des Baltikums (Signatur: 2-3) und der böhmischen Länder (Signatur 7) ergänzt. Außerdem werden Publikationen zu den ehemaligen deutschen Siedlungsgebieten in Ostmitteleuropa und den Beziehungen Deutschlands zu seinen östlichen Nachbarn erworben. Laufende Übersichten zu den Neueingängen bieten die monatlichen Neuerwerbungslisten.

    Die neueren Bestände der Bibliothek sind online über den OPAC der ULB Münster abrufbar. Die bis 1989 erworbene Literatur ist im digitalisierten Zettel-Zentralkatalog der Institutsbibliotheken (ZKI) verzeichnet. Über den Online-Katalog der Institutsbibliotheken (OKI) sind die Bestände der Bibliothek nicht recherchierbar. Da die Bestände der Abteilungsbibliothek leider noch nicht vollständig in den elektronischen Katalogen nachgewiesen sind, muss bis auf weiteres auch der alphabetische Zettelkatalog im Flur vor den Bibliotheksräumen im Kellergeschoss des Fürstenberghauses konsultiert werden. Hier befinden sich auch die Hand- und Seminarapparate der Abteilung und eine Auslage mit den aktuellen Ausgaben der wichtigsten Fachzeitschriften.